Vista Home Premium startet immer neu

Diskutiere Vista Home Premium startet immer neu im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Habe im Januar einen Tower-PC mit VISTA Home Premium gekauft. Alles bestens bis letzten Samstag. Habe meine alte Texas Instruments-Firewire-Karte im PCI-Slot eingebaut, wurde erkannt, ...



 
  1. Vista Home Premium startet immer neu #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    noffie99's Computer Details
    CPU:
    Intel 945
    Mainboard:
    ASUS P5V2
    Arbeitsspeicher:
    1 GB
    Festplatte:
    Samsung 250 GB
    Monitor:
    Acer AL1913
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium
    Laufwerke:
    CD/DVD-Brenner

    Standard Vista Home Premium startet immer neu

    Habe im Januar einen Tower-PC mit VISTA Home Premium gekauft. Alles bestens bis letzten Samstag. Habe meine alte Texas Instruments-Firewire-Karte im PCI-Slot eingebaut, wurde erkannt, alles OK. Am Sonntag festgestellt, dass der PC nach dem Herunterfahren neu startet und nicht abstellt wie vorher. Firewire-Karte deinstalliert, Energieoptionen geprüft, gleiches Ergebnis, egal was ich mache. Im BIOS auch nichts gefunden, was das beeinflussen könnte (Wakeup-on-LAN oder so), Kennt jemand dieses Problem resp eine Abhilfe? Zum endgültig Abstellen hilft nur der Kippschalter zur Stromunterbechnung hinten am Gehäuse.
    Danke für Tipps
    noffie99

  2. Standard

    Hallo noffie99,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vista Home Premium startet immer neu #2
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    mit dem Schraubendreher abgerutscht beim Umbau?

    Hmm versuch mal den PC ausschalten, dann hinten am PC den Kippschalter auf 0 wie Off <. Und dann im Anschluss hältst du ca 50 Sekunden den Softbutton zum Einschalten am PC gedrückt. Wirklich mitzählen bitte! Und Wichtig das Kaltgerätekabel in der Steckdosenleiste und im Netzteil drin lassen.

    Im Anschluss nochmal versuchen? Wenn das nichts helfen sollte, schau mal ob alle Stecker im PC an ihrem Platz sind und ob du wirklich nichts übersehen hast... manchmal kommt man wo hin. Beispielsweise rutschen besonders gern die Kleinen Stecker für die Reset Taster usw mal ein Stückchen durch die Gegend, das passiert jedem mal?

    Gruss

    R


Vista Home Premium startet immer neu

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windows startet immer wieder neu wegen pci karte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.