Vista Soundmax CPL?

Diskutiere Vista Soundmax CPL? im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; ich hab jetzt endlich ne möglichkeit gefunden das ich auch in spielen die "nur" stereo haben meinen woofer zum laufen bekomme... solange Asus oder Realtek ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. Vista Soundmax CPL? #17
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    ich hab jetzt endlich ne möglichkeit gefunden das ich auch in spielen die "nur" stereo haben meinen woofer zum laufen bekomme...

    solange Asus oder Realtek es nicht auf die reihe bringt einen AC3 fähigen treiber für Vista x64 zu entwickeln werde ich das Stereosignal in den CD eingang meines Verstärkers leiten und den verstärker das verteilen auf die verschiedenen boxen überlassen.
    Das hört sich dann auch wenigstens nicht so blechern an wie die lautsprecherausfüllung von Windows.

    Bei DVDs oder Spielen (also bei Soundquellen die 5.1 unterstützen) werde ich dann jedesmal umstecken müssen, aber irgendwo hab ich noch Chinchbuchsen und stecker herumfliegen, dann bauch ich mir nen "switch" zum umschalten zwischen den quellen...

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vista Soundmax CPL? #18
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ? Wie meinst du das jetzt? Hattest du optischen verwendet? Bei mir gibts nur klinke... hab Logitech X530.

    Vielleicht konnt ichs deswegen nicht nachvollziehen :s

    Also der Sound geht eigendlich. Aber ist halt immernoch nicht so s prickelnde vom Ei. Weil unter XP mit dem CPL konnte man halt ganz besonders durch die hervorragenden Soundschemen auch aus den qualitativ schlechtesten Streams massivst für den Hörgenuss aufwerten. Auch waren die Bässe nicht so böse bis garnicht zu entschärfen.

    Also mit dem Winamp Equalizer beispielsweise hat man relativ wenig chancen bestimmte Streams zu entschärfen.

    Hoffentlich sind die daran, es für Vista zu fixen und in den Downloadbereich nachzuschieben.

    *in aller Hoffnung*

    Gruss

    R

  4. Vista Soundmax CPL? #19
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    naja meine anlage besteht aus einem 5.1 boxenset von Magnat und einem 5.1 verstärker von CAT
    der verstärker kann stereosignale auf alle kanäle ausgeben (auser wenn man als eingang 5.1 wählt)
    ich hab jetzt aus meiner onboardkarte eine Stereokarte gemacht und schieb das signal jetzt mit 3.5mm Klinke auf meinen verstärker (welcher das signal dann auf allen boxen ausgibt)

  5. Vista Soundmax CPL? #20
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ahso dann kümmert sich um das Stereosignal quasi der Verstärker, in kurz gesagt? Verwendest du diesen dann quasi auch als Equalizer?

    Gruss

    R

  6. Vista Soundmax CPL? #21
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    jo, jetzt kümmert sich der verstärker um das stereosignal
    eigentlich wollte ich ja das Vista bzw die CPL das macht...
    aber das bekommt asus/realtek nicht auf die reihe....

    mein verstäker kann aus dem Stereosignal ein 5.1 "basteln"

    equalizer.... naja, ich kann zumindest getrennt den bass, die rears und den center steuern... das is zwar nicht wirklich equalizen aber es langt :-)
    hauptsache is ich kann den bass schön laut machen wenn mal keiner daheim ist, und schön leise wenn ich mal wieder nachts um 4 noch vor der kiste häng :-)

  7. Vista Soundmax CPL? #22
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    naja bei mir is anderst weisst, bei mir geht es insofern ich alle klinken vom Soundsystem wie normal in die Soundkarte stecke... Also bei mir gibt auch der Lautsprechertest einzeln auf dem jeweiligen Lautsprecher aus. Aber mit den ALSA Treibern in Linux ist sogar bessere Tonqualität und Aussteuerungsmöglichkeit vorhanden. Ich hoffe das kommt bald wieder zur mindestens selben bis besseren Qualität der WindowsXP Treiber. Wobei das mit ALSA wohl mit dem mixing generell anders geregelt ist. Das ist quasi wie ich verstehe ein Stereosignal auf allen kanälen. Also da kommt aus dem Woofer durchaus auch mal Stimme. Aber es hört sich immernoch besser an als die Vistatreiber.

    Bin mal gespannt auf Di Mi Do anfang nächsten Monat... Irgendwie würden ATI Treiber auch in der Luft liegen.... Wär ja was, wenn es falls es dort Patches usw hagelt entsprechende Fortschritte zu verzeichnen gäbe.

    Gruss

    R

  8. Vista Soundmax CPL? #23
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    mein prob is das selbe, im Vista-test laufen alle boxen prima
    unter linux hab ich die hardware noch garnich getestet

    mein verstärker kann relativ gut unterscheiden was wohin gehört
    selbst wenn ich meinen Nintendo DS dran anschliese hab ich dolby

    da ist dann die hintergrundmusik auf den rears, kampfgeräusche auf center und woofer usw..

    also im moment passt (aber halt nur mit nem "aufgebesterten" stereosignal
    bei DVDs muss ich halt umstecken, aber dsa is ne arbeit von 10 sekunden :-)

  9. Vista Soundmax CPL? #24
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hmm bin mal gerade am überlegen... im ASUS Forum ist dazu noch keine Sammelthread aufgetaucht? Ich mein wissen die bescheid? Oder gibts infos, dass sie eventuell am betatesten oder soetwas sein könnten? Also ich bin bissl neugierig, ob ASUS da wenigstens dahinter ist.

    (Edit 14.07.2007) --> noch immer kein neuer Treiber und!
    ::::

    http://www.teccentral.de/forum/ms-wi...tml#post521835

    Gruss

    R


Vista Soundmax CPL?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

smiley betrunken

soundmax neu installieren

smilies betrunken

audioadi610x6100_vista

vista ad1988_vista_61016110 download
soundmax muss neu installiert
vista ad1988_vista_61016110
audiohardwarekonfiguration soundmax
soundmax neu installieren vista
ntativrv01 10.2

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.