2000 oder XP?????????

Diskutiere 2000 oder XP????????? im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Nein, gibt es nicht. Freigaben und Dergleichen sind kein Problem. Ich für meinen Teil halte WinXP beim booten für das schnellere System, ansonsten kann ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. 2000 oder XP????????? #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Nein, gibt es nicht. Freigaben und Dergleichen sind kein Problem. Ich für meinen Teil halte WinXP beim booten für das schnellere System, ansonsten kann ich keinen wirklichen Leistungsunterschied ausmachen. WinXP unterstützt aber im Gegensatz zu 2000 DualCPU / HT Technologie, das war der Grund für meinen Wechsel.

  2. Standard

    Hallo diebel25,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2000 oder XP????????? #10
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Also ich habe auf meinem Internetrechner Windows 2000, und ich mag es nicht. Braucht so lange zum hoch/runterfahren, Probleme mit meinem USB Stick und hässliches Design (benutze Style XP auf meinem Rechner mit WinXP).
    Außerdem weiß ich nicht, was alle gegen WinXP Home haben, ich habe das bei meiner Oma draufgezogen, und dass macht keinerlei Probleme. Wo soll bitte der Vorteil von XP Pro liegen, ich selbst habe das nämlich noch nie richtig ausgiebig genutzt.

  4. 2000 oder XP????????? #11
    Newbie Avatar von foofighter

    Standard

    Hallo,

    Unterschiede zwischen Home und Pro:
    http://www.winsolution.de/artikel/index.php?id=123

  5. 2000 oder XP????????? #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Ich nutze das jetzt seit knapp 3 Jahren.
    Ich habe WinXP Home auf PC und Notebook,
    und habe damit absolut keine Probleme.

    Ich würde WinXP nehmen, da der Support von MS von Win2000 für nähstes Jahr abgekündigt ist.
    Danach werden, wie mann es ja bei WinNT sieht, auch die Hardwarehersteller
    sehr schnell keinerlei Treiberupdates für ältere Geräte, und schon überhaupt
    keine Treiber für neue Geräte zur Verfügung stellen.

    Das mit der bunten neuen Welt mag stimmen,
    das kann man aber eben auch abstellen.

    Gruß Robert

  6. 2000 oder XP????????? #13
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    So denke ich auch. Und endlich mal jemand, der keine Probleme mit XP Home hat. Ich sehe, auch im Netzwerk für Otto-Normal Zocker keinen Vorteil von XP Pro. Daten saugen oder CS S spielen kann ich auch mit Home. Und langsamer ist es auch nicht, dafür aber kleiner.

  7. 2000 oder XP????????? #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von BadBoyBarony

    Daumen runter

    Braucht so lange zum hoch/runterfahren,
    :003-aa:
    @M4ST3R Du startest wohl alle halbe Stunde dein System ???

    Xp - ist für mich der Hauptgrund warum ich jetzt auf Linux umsteige
    Xp hatte bei mir immer ein Würgreitz hervorgerufen vieleicht bin ich mit 30 zu alt für diesen Tele-Tabi scheiss, den das erste was ich gemacht habe auf 2000 Standarts zurückgestellt.
    Rein von der Leistung hab ich auch einbußen festgestellt, und dann ständig wie ET. Nach Hause Telefoniren wollen zum kotzen. (sorry für die Wortwahl) Aber mus es meine Aufgabe sein ständig nach neuen tools zu suchen um Xp das zu verbieten.
    Ich hab eine XP-Lizens und das einzige was es macht ist meinen Rechner verschandeln und mich an die Dummheit erinnern mit dem Strom zu schwimmen und alles neue auszuprobieren.
    Hab auf meinen anderen Rechner 2000 läuft Stabill macht keine zicken
    und zum Zocken reichts genauso kaum nachbesserungen von M$ da Serviespack 4 keine Treiberproblemme hersteller haben sich eingeschossen. Alles läuft wie es soll und wenn ich wieder mal was teste
    image zurückspielen und siehe da ein sauberes System.

    Mittlerweile haben die Game-hersteller auch bessere unterstützung für linux
    und sollte M$ sich mal entschlissen nicht alle 2 Jahre ein neues unfertiges OS auf den Markt zu Schmeisen damit Geld in die Kassen kommt sondern mal ganze Sache macht und 100% oder zumindest ein ausgereiftes OS entwickelt das keine Spionage betreibt bin ich wieder Dabei.
    Wer mir nicht glaubt soll mal ein Office Document mit einem Editor Öffnen
    steht nicht nur version ,Name des Benutzers sondern noch das eine oder andere empfehle deshalb Open Office umsonst und Gut.

    Sorry für die vielen Worte (und Rechtschreibfehler ;-) )aber der frust muste Raus.

  8. 2000 oder XP????????? #15
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    man darf hier glaube ich, nicht allzu laut LinuX in die Runde schmeißen.....;-(....WIR sind AUSSENSEITER.....die anderen, die, die mit dem Strom schwimmen, die machen es RICHTIG.....

    Wieso immer nur alle Windows haben wollen und dann wieder und wieder nur am toben sind, ist mir echt ein Rätsel.....versucht doch mal Yoper.....HAMMERSCHNELL und SCHWEINESTABIL........oder ZETA......ebenfalls SCHWEINESCHNELL und HAMMERSTABIL..;-)......damit dauert das Rippen einer DVD ganze 9 Minuten.....auf meinem Testsystem mit 1700XP DLT3C @ 2000 Mhz und 1 GB RAM...allerdings musste ich für Zeta 512 MB wieder ausbauen, da es "nur" 768 MB unterstützt......aber, RATTENSCHNELL....wirklich. Dagegen ist XP mit wenig Programmen immer noch die reinste Krücke.......

    MfG
    Fetter IT

  9. 2000 oder XP????????? #16
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von 007_Robert

    Ich würde WinXP nehmen, da der Support von MS von Win2000 für nähstes Jahr abgekündigt ist.
    Danach werden, wie mann es ja bei WinNT sieht, auch die Hardwarehersteller
    sehr schnell keinerlei Treiberupdates für ältere Geräte, und schon überhaupt
    keine Treiber für neue Geräte zur Verfügung stellen.
    Gruß Robert
    ich bin ja auch w2k fan.. aber das der support dafür nächstes jahr abgekündigt wird
    wusst ich noch nicht.. :mad:
    schade drum.. w2k ist für mich das stabilste und ausgereifteste OS von M$


2000 oder XP?????????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.