2x WinXP auf einem Rechner

Diskutiere 2x WinXP auf einem Rechner im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo. Mein Rechner wird von mir, als auch von meiner Mutter gleichermaßen benutzt. Bis jetzt hab ichs so geregelt, dass unser XP prof. (sp2) mit ...



 
  1. 2x WinXP auf einem Rechner #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Lächeln 2x WinXP auf einem Rechner

    Hallo.

    Mein Rechner wird von mir, als auch von meiner Mutter gleichermaßen benutzt. Bis jetzt hab ichs so geregelt, dass unser XP prof. (sp2) mit 2 Benutzerkonten lief. Dabei habe ich zwei Festplatten verbaut, eine kleine(10gb) mit den gesamten Windows-Systemdateien und installierten Programmen ( C:/ ) und eine große (80gb) mit Spielen, Filmen, Musik usw. drauf.
    Die Festplatten laufen (nach meinem Wissen) nicht über einen Raid-Controller, sondern sind via Master(kleine Platte) und Slave(große Platte) an das IDE- Kabel angeschlossen.
    Nun wollte ich es so einrichten, dass meine Mutter auf der kleinen Platte ein eigenes Windows laufen hat und ich wiederum mein eigenes System auf der großen Platte.
    Ist sowas überhaupt möglich und was muss ich da beachten?
    (Es geht mir einfach nur darum, dass wenn meine Mutter sich leichtsinnig Viren,Wörmer etc. einfängt, ich nicht auch noch automatisch den Zong ziehe )

    Danke an alle im Voraus , die sich die Zeit genommen haben, mein Thema überhaupt erst mal zu lesen.

    Mfg (ein ratloser) BURNER

  2. Standard

    Hallo BURNER,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2x WinXP auf einem Rechner #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Klar geht das... Musst halt das zweite Win auf ne extra Partition installieren und dann beim Booten immer das gewünschte auswählen.

    Nur würd ich eher Ubuntu-Linux o.ä. als Surf-OS empfehlen...!!!

  4. 2x WinXP auf einem Rechner #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Standard

    @boidsen: hab ich das richtig verstanden, dass ich meine große Festplatte als eigene Partition erstellen soll (also z.B. D:/ )? Und dann hat man beim Booten ne Auswahl, welches OS mann wählen möchte? Klingt ja ganz einfach
    Nee, ich denke Linux fällt flach, meine Mutter ist seit Anfang an Windows gewöhnt, da kommt nichts anderes in Betracht.
    Danke für die schnelle Hilfe.

    mfg BURNER

  5. 2x WinXP auf einem Rechner #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Haste richtig verstanden...!

    Aber wenn Deine Mutter nur Office und Internet mit dem Rechner macht, wäre die Umgewöhnung von Windows zu Ubuntu im Bereich gegen Null...!

  6. 2x WinXP auf einem Rechner #5
    Volles Mitglied Avatar von P.K.

    Mein System
    P.K.'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon LE-1640 (Single-Core, 2,6 Ghz)
    Mainboard:
    Biostar A740G M2+
    Arbeitsspeicher:
    2 GB
    Festplatte:
    WD 160 GB
    Grafikkarte:
    Onboard
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Benq FP567s
    Netzteil:
    Ultron UN-380PFC
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    TV-Karte: Leadtek Winfast TV 2000 XP Expert

    Standard

    Ich würde dir raten, Windows 98 oder ME auf die erste Platte zu installieren und dann Windows XP auf die zweite Festplatte. Als Dateisystem auf der Windows XP Partition wählst du NTFS. Weil Windows 98 und ME dieses Dateisystem nicht beherrschen, können auch keine Viren oder solches Zeugs deine Windows XP Partition angreifen. Und deine Mutter kann dann auch nicht auf deine sensiblen Daten zugreifen.

  7. 2x WinXP auf einem Rechner #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Standard

    Das klingt ja ganz gut P.K. , aber meine Mutter wird sich nicht mit Win98 zufrieden geben, da kann man nichts machen. Trotzdem Danke an alle, die geholfen haben. Muss ihr halt Nachhilfe in Sachen Sicherheit, Viren und Wörmer geben

  8. 2x WinXP auf einem Rechner #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Du kannst aber auch die anderen Partitionen für das jeweilige OS sperren. Ich glauber PartionMagic kann das auch.
    Bei der Installation brauchst du nur eine Platte/Partition wo kein Windows drauf ist, das Bootmenü macht Windows von selbst.


2x WinXP auf einem Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.