Benutzerkontos unter XP

Diskutiere Benutzerkontos unter XP im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo Leute, hab da mal eine Frage: Ich richt grad einen Xp-Rechner (XP-Prof) ein, der mehrere Benutzerkonto´s haben soll, sprich eins für meine 10-jährige Schwester ...



 
  1. Benutzerkontos unter XP #1
    Senior Mitglied Avatar von CooperX

    Idee Benutzerkontos unter XP

    Hallo Leute,

    hab da mal eine Frage:
    Ich richt grad einen Xp-Rechner (XP-Prof) ein, der mehrere Benutzerkonto´s haben soll, sprich eins für meine 10-jährige Schwester mit fast gar keinen Rechten, eins für die Family mit mehr Rechten usw.

    Ich such jetzt schon eine zeitlang rum.
    Wie kann ich denn z.B. die Inhalte des Startmenü für einzelne Benutzer ändern (also z.B. "Systemsteuerung raus" etc).
    Außerdem sollten die einzelnen Nutzer nur Zugriff auf bestimmte Ordner haben bzw. evtl. sogar nur bestimmte Ordner sichtbar sein.

    Ist das irgendwie möglich? Kennt ihr eine informative Site zu dem Thema?

    Vielen Dank für die Hilfe schon mal!

    CooperX

  2. Standard

    Hallo CooperX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benutzerkontos unter XP #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    einfach Deine Schwester der Gruppe "Benutzer" zuteilen. Einmal mit diesem Account anmelden, damit die entsprechenden Verzeichnisse erstellt werden. Dann als Admin oder User aus der Gruppe Admin anmelden. Mit einem Dateiexplorer die entsprechenden Startmenüs zaubern. Z.B. Programme, welche Sie nicht starten soll, einfach aus dem entsprechenden Ordner nehmen (Dokumente und Einstellungen - Username -Startmenü)......fertisch...
    Meldelt sich die Schwester an, kann Sie "nur" die entsprechenden Programme vom Desktop oder Startmenü starten.
    Die Programme, welche unter ALL USERS stehen, einfach in die entsprechenden Ordner der User kopieren, welche diese auch starten dürfen.
    Es geht auch mit Gruppenrichtlinien....aber, dafür kannste bei mir ne Schulung buchen...;-))...

    MfG
    Fetter IT

  4. Benutzerkontos unter XP #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    hey danke schon mal.

    Den gruppenrichtlinien editor hatte ich schon im hinterkopf.
    kann ich mit diesem die rechte und zugriffe einzelner gruppen einschränken oder?! muss ich da wirklich die ganzen administrativen vorlagen einzeln durchgehen oder hab ich da was übersehen.

    mir war auch, als hätts da ein externen proggi gegeben, wo alles ein bißchen übersichtlicher war...

    ich möchte einfach die oberfläche samt dateistrukturen für die einzelnen nutzer soweit wie möglich einschränken bzw. ordner usw. ausblenden, damit auch nach experimenierfreudigen Klicks nix mögllch ist.

    @IT: falls du noch ein paar weiterführende tips für mich hast, wär das super. aber trotzdem schon mal danke für die antwort


    gruß

  5. Benutzerkontos unter XP #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von CooperX
    hey danke schon mal.

    Den gruppenrichtlinien editor hatte ich schon im hinterkopf.
    kann ich mit diesem die rechte und zugriffe einzelner gruppen einschränken oder?! muss ich da wirklich die ganzen administrativen vorlagen einzeln durchgehen oder hab ich da was übersehen.
    JA, die musst Du einzeln durchgehen....lässt sich aber in einem Netzwerk als Richtlinie am ADS oder Domänenserver hinterlegen.....bei einzelnen WS braucht man das ja auch nur einmal machen....;-).....vielleicht tröstet das.....ein wenig...

    [QUOTE]
    mir war auch, als hätts da ein externen proggi gegeben, wo alles ein bißchen übersichtlicher war...
    [QUOTE]

    Jepp. es gibt da eine Menge Tools.....einfach mal googeln......

    ich möchte einfach die oberfläche samt dateistrukturen für die einzelnen nutzer soweit wie möglich einschränken bzw. ordner usw. ausblenden, damit auch nach experimenierfreudigen Klicks nix mögllch ist.
    Das ist so möglich, wie ich es oben beschrieben habe......die User aus der Gruppe Benutzer können dann KEINE Progs mehr starten, die "irgendwo" installiert sind......auch geht ein "rumfuschen" im Ordner "Dokumente und Einstellungen" nur noch, wenn es der eigene ist......Zugriff auf "ALL USERS" z.B. ist dann nicht mehr möglich....und somit auch kein ändern....

    @IT: falls du noch ein paar weiterführende tips für mich hast, wär das super. aber trotzdem schon mal danke für die antwort
    gruß
    Jepp, hätte ich.......aber ich verweise trotzdem erstmal auf das Internet, hier im speziellen auf www.google.de .....SO habe ich das auch alles gelernt.....habe zwar erst vor 12 Jahren damit angefangen, aber trotzdem ne Menge gelernt, indem ich das Internet und die bei Betriebssystemen der Firma MS üblicherweise mitinstallierte Hilfe durchgelesen habe......;-))......AUTODIDAKT..da macht es am meisten Spaß und man behält, was man sich selbst beigebracht hat....;-) ...

    MfG
    Fetter IT

  6. Benutzerkontos unter XP #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Hi,



    JA, die musst Du einzeln durchgehen....lässt sich aber in einem Netzwerk als Richtlinie am ADS oder Domänenserver hinterlegen.....bei einzelnen WS braucht man das ja auch nur einmal machen....;-).....vielleicht tröstet das.....ein wenig...
    Ok, nur was ich noch nicht verstanden habe, wie beschränke ich Änderungen im Editor auf nur EIN benutzerkonto, sprich, wie verändere ich NUR die rechte des benutzers? alle meine änderungen wirkten sich bisher auch auf´s Admin-Konto aus...
    Was mir fehlt ist quasi sowas:
    Profil Benutzer -> dann eine Liste wie im Editor -> dann einzelne Rechte oder Beschränkungen aktivieren usw.

    Das ist so möglich, wie ich es oben beschrieben habe......die User aus der Gruppe Benutzer können dann KEINE Progs mehr starten, die "irgendwo" installiert sind......auch geht ein "rumfuschen" im Ordner "Dokumente und Einstellungen" nur noch, wenn es der eigene ist......Zugriff auf "ALL USERS" z.B. ist dann nicht mehr möglich....und somit auch kein ändern....



    Jepp, hätte ich.......aber ich verweise trotzdem erstmal auf das Internet, hier im speziellen auf www.google.de .....SO habe ich das auch alles gelernt.....habe zwar erst vor 12 Jahren damit angefangen, aber trotzdem ne Menge gelernt, indem ich das Internet und die bei Betriebssystemen der Firma MS üblicherweise mitinstallierte Hilfe durchgelesen habe......;-))......AUTODIDAKT..da macht es am meisten Spaß und man behält, was man sich selbst beigebracht hat....;-) ...

    MfG
    Fetter IT
    Jepp da stimme ich Dir auch zu. deswegen lese ich nun auch schon seit Montag fleißig. nur ist es bei der fülle an info´s über das Thema schwierig einen Einstieg zu finden, vorallem wenn man vor hat, den PC nicht erst in 12 Jahren der Family zur Verfügung zu stellen.
    Also, falls Du das falsch verstanden hast: Ich wollte net, dass Du mir alle Weisheiten auf einem Silbertablett präsentierst.
    Mir macht das Stöbern im Netz viel Spaß, nur ging mir jetzt die Zeit aus und ich ich komm einfach grad nicht so recht weiter.

    Und als langjähriger Forumuser habe waren auch die Such-Funktion hier und im Windows meine ersten Anlaufstellen.

    Naja, is ja wurscht, wollt nur den falschen Eindruck wieder richtigstellen.
    Schönes Wochenende und

    @ all: für Tips bin ich weiterhin dankbar, auch wenn es google gibt...

    Gruß
    CooperX

  7. Benutzerkontos unter XP #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ne, habe nix falsch verstanden...;-)......

    Nur habe ich im Moment ein wenig Zeitengpass....muss "nebenbei" noch umziehen....;-)

    Hm....wenn Du einen neuen Benutzer angelegt hast, hast Du die Chance, diesen einer GRUPPE zuzuordnen.....und wenn Du da die Gruppe BENUTZER wählst, DANN kann diesere User NIX mehr machen......außer die Programme starten, die Du ihm unter seinem Startmenü gewährst....;-).....

    Wenn ich mal wieder "etwas" mehr Zeit habe, dann werde ich hier mal ein paar Links posten......unter anderem http://www.windows-netzwerke.de/ oder auch http://www.administrator.de/.....dann braucht es keine 12 Jahre....;-)

    MfG
    Fetter IT

  8. Benutzerkontos unter XP #7
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hier werd ich doch auch mal was fragen.Ich hab gestern Win Xp mal neu installiert,nun muß ich mich jedesmal anmelden.Vorher hatte ich das irgendwie ausgeschaltet,weiß jedoch nicht mehr wie das geht.Vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen.


Benutzerkontos unter XP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.