Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien

Diskutiere Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Zitat von usch65 Das Treiberupdate bezog sich auf die murks JMicron Teile! Achso..naja für Murks brauch ich keine Treiber Zitat von usch65 Hast du dein ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 30
 
  1. Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien #9
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Frage

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Das Treiberupdate bezog sich auf die murks JMicron Teile!
    Achso..naja für Murks brauch ich keine Treiber

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Hast du dein Sys OC?!
    Nein, nicht meine Welt..

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Was genau hast du für ein "Marken-NT"?
    Eines von einer vielgehassten Marke, welches schon seit über drei Jahren seinen Dienst sorg-und problemlos verrichtet :)
    Ohoh, ich sehe großes Unheil auf mich zurollen
    Wobei mal allgemein gefragt: Können solche Probleme auch von einem schwächelnden NT kommen abgesehen von der Marke...

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    (Evtl poste mal deine Einstellungen aus dem M.I.T.-Menü im BIOS (da gibt's teils auch was zu "drehen"). Wenn du möchtest kann ich dir dafür (M.I.T. Menü) mal ne "Vorlage" posten um deine Werte einzutragen.
    Deine Vorlage hab ich schon hier und da im Forum rumschwirren sehen...also im BIOS hab ich nix gedreht, aber können auch daher Probleme einfach so nach knapp vier Monaten Ruhe auftauchen?
    Was mir gestern beim Testen mit Memtest aufgefallen is...mein RAM soll "eigentlich" auf 4-4-4-12 laufen, da stand aber 5-5-5-18...hat das noch irgendwas zu bedeuten? Mal davon ab das er nicht mit den Spezifikationen läuft die draufstehen


    EDIT 4 usch:

    ************************************************** *******
    Robust Graphics Booster [Auto] OK
    CPU Clock Ratio [9 X] OK
    C.A.M [High] >> Option fehlt, dafür hab ich: CPU Frequenzy 3.00 Ghz (333x9)
    CPU Host Clock Control [Disabled] OK
    x CPU Host Frequency(Mhz) 333 >> andere Zahl: 200
    PCI Express Frequency(Mhz) [Auto] OK
    C.I.A.2 [Disabled] OK
    System Memory Multiplier [Auto] OK
    Memory Frequency(Mhz) 800 OK
    High Speed DRAM DLL Settings [Option 1] >> N/A
    Performance Enhance [Turbo] OK
    DRAM Timing Selectable [Auto] OK

    CAS Latency Time [Auto] OK >> 5
    DRAM RAS# to CAS# Delay [Auto] OK >> 5
    DRAM RAS# Precharge [Auto] OK >> 5
    Precharge delay (tRAS) [Auto] OK >> 18

    ACT to ACT Delay [Auto] OK >> 3
    Rank Write To READ Delay [Auto] OK >> 3
    Write To Precharge Delay [Auto] OK >> 6
    Refresh to ACT Delay [ 0] OK >> 42
    Read to Precharge Delay [Auto] OK >> 3
    tRD [Auto] OK >> 6
    tRD Phase Adjustment [Auto] OK >> 1

    **** System Voltage NOT Optimized !! ****
    System Voltage Control [Manual] OK
    DDR2 OverVoltage Control [Normal] OK
    PCI-E OverVoltage Control [Normal] OK
    FSB Voltage OverControl [Normal] OK
    (G)MCH OverVoltage Control [Normal] OK
    CPU Voltage Control [Normal] OK
    Normal CPU Vcore 1.22500V OK
    ************************************************** *******

    ...
    Bei Block 2 und 3 steht überall Auto, aber hab mal die einzelnen Zahlen mit hinter geschrieben...

  2. Standard

    Hallo Silent Gambit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien #10
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Öhm, seh ich das jetzt recht das du bei "CPU Host Frequency(Mhz)" nur "200" stehen hast?!
    Mach doch bitte mal einen Clear-Cmos oder lade zumindest mal die "Load Optimized Default" im BIOS. (Nicht vergessen mit "Save & Exit Setup" neu starten!)
    Es kann ja gut sein das sich dein BIOS mal mit nem "AN-AUS-AN" verstellt hatte und nun da etwas "verdreht" ist.

  4. Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien #11
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Öhm, seh ich das jetzt recht das du bei "CPU Host Frequency(Mhz)" nur "200" stehen hast?!
    So wahr ich hier sitze :)
    Hatte mich auch ein bissel gewundert....

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Mach doch bitte mal einen Clear-Cmos oder lade zumindest mal die "Load Optimized Default" im BIOS. Es kann ja gut sein das sich dein BIOS mal mit nem "AN-AUS-AN" verstellt hatte und nun da etwas "verdreht" ist.
    Werde beides mal probieren und melde mich dann wieder...


    EDIT://
    So, im BIOS die "Load Optimized Defaults" geladen, sind die 200 gleich auf 333 gesprungen...nach nem Neustart gleich nochmal ins BIOS und kontrolliert, is geblieben...also fällt der CMOS Clear wohl erstmal aus ;)

    Was nun....
    ...
    ...
    Außer Vista...

  5. Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien #12
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Welche BIOS-Version hast du denn momentan drauf?! Schon das F13 Finale?
    Du kannst auch mal versuchen es neu zu flashen - sollte die gleiche Wirkung haben wie ein Clear-Cmos... (Dabei aber auch die Option "Keep DMI Data" auf "Disabled" stellen!)

    EDIT:
    Du kannst es ja mal so versuchen:


    Robust Graphics Booster [Auto]
    CPU Clock Ratio [9 X]
    CPU Frequency 3.00 Ghz (333x9)
    CPU Host Clock Control [Enabled]
    x CPU Host Frequency(Mhz) 333
    PCI Express Frequency(Mhz) [100]
    C.I.A.2 [Disabled]
    Performance Enhance [Normal]
    System Memory Multiplier (SPD) [2.40]
    Memory Frequency(Mhz) 800 800
    DRAM Timing Selectable (SPD) [Manual]

    CAS Latency Time 5 [4]
    DRAM RAS# to CAS# Delay 5 [4]
    DRAM RAS# Precharge 5 [4]
    Precharge delay (tRAS) 18 [15]

    ACT to ACT Delay 3 [Auto]
    Rank Write To READ Delay 3 [Auto]
    Write To Precharge Delay 6 [Auto]
    Refresh to ACT Delay 42 [0]
    Read to Precharge Delay 3 [Auto]
    tRD 6 [9]
    tRD Phase Adjustment 1 [Auto]

    **** System Voltage NOT Optimized !! ****
    System Voltage Control [Manual]
    DDR2 OverVoltage Control [+0.3V]
    PCI-E OverVoltage Control [Normal]
    FSB Voltage OverControl [Normal]
    (G)MCH OverVoltage Control [+0.1V]
    CPU Voltage Control [Normal]
    Normal CPU Vcore 1.22500V

  6. Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    Ich hatte dieses Problem auch einmal und habe herausgefunden, dass es an einem beschädigten Video-Codec lag. Überprüfe doch mal, ob Du Videodateien auf der HDD hast, bei denen der Codec defekt ist. Hört sich komisch an, ist aber so.

  7. Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien #14
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Frage

    Zitat Zitat von Silent Gambit Beitrag anzeigen
    Everest sagt das F10...
    Macht das nen großen Unterschied?
    Was ich noch nicht so ganz verstanden habe...in wie fern könnte mein Ausschneiden/Kopieren >> zurück-Problem jetzt was mit dem BIOS zu tun haben?

    EDIT://
    Zitat Zitat von agbuechse Beitrag anzeigen
    Ich hatte dieses Problem auch einmal und habe herausgefunden, dass es an einem beschädigten Video-Codec lag. Überprüfe doch mal, ob Du Videodateien auf der HDD hast, bei denen der Codec defekt ist. Hört sich komisch an, ist aber so.
    So komisch hört sich das garnicht an ;)
    Aber wie kann ich rausfinden, welcher Codec defekt wäre?
    Also Videodateien hab ich so einige...

  8. Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien #15
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Standard

    Ahhh...Sorry, mein Fehler!
    Wenn diesen Post ein Mod sieht bitte löschen!

  9. Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien #16
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Everest sagt das F10...
    Macht das nen großen Unterschied?
    Öhm...
    Hat das F10er überhaupt schon ne Unterstützung für den E8400er?!
    Also ich würde dir da per se schon mal ein Update anraten auf's F13er!
    Was ich noch nicht so ganz verstanden habe...in wie fern könnte mein Ausschhneiden/Kopieren >> zurück-Problem jetzt was mit dem BIOS zu tun haben?
    Muss es nicht unbedingt - kann aber auch von solch banalen BIOS-"Fehlern" kommen...
    Es kann aber natürlich auch sein das durch solch ein "Verstellen" - wie es ja scheinbar bei dir geschehen ist im BIOS - einige Dateien so "zertrümmert" sind das es eben nun ohne neu install. nicht mehr geht. Oder du versuchst mal noch ne Reparatur-Installation drüber zu hauen!


Explorer-Absturz beim Kopieren/Ausschneiden von Dateien

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

explorer absturz beim kopieren

windows xp probleme beim kopieren von vielen dateien
windows explorer dateien ausschneiden kopieren abbruch daten weg
windows 7 explorer absturz beim kopieren
explorer fehler kopieren
win xp kein kopieren explorer absturz
explorer.exe fehlgeschlagenes modul ntdll.dll verschieben dateien
explorer.exe fehler xp kopieren exe-dateien
windows explorer fehlgeschlagenes modul ntdll.dll verschieben dateien
explorer.exe fehlgeschlagenes modul ntdll.dll exe dateien vista
Fehler beim Kopieren Die Datei explora.exe kann
Fehler beim Kopieren Die Datei explora.exe
windows explorer kopieren fehler
fehler explorer.exe dateien kopieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.