Grafikproblem WinXP-Oberfläche

Diskutiere Grafikproblem WinXP-Oberfläche im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, wer kann mir bei meinem kleinen Grafikproblem weiterhelfen? Habe vor kurzem auf einem etwas betagteren Rechner WinXP Prof. (SP1) installiert. Nun sehen die Icons ...



 
  1. Grafikproblem WinXP-Oberfläche #1

    Frage Grafikproblem WinXP-Oberfläche

    Hallo,

    wer kann mir bei meinem kleinen Grafikproblem weiterhelfen? Habe vor kurzem auf einem etwas betagteren Rechner WinXP Prof. (SP1) installiert. Nun sehen die Icons in der Schnellstartleiste und im Startmenü total bescheiden aus. Gezackt, alles andere als glatte Kanten, komische Farbdarstellung, fast wie im 256-Farben-Modus bei einer Darstellung von 320x200 oder so. Alles andere sieht einwandfrei aus. Auf dem Destop ist es in Ordnung und in jedem Fenster (Explorer etc.). Die derzeitige Auflösung ist 1024x768 bei 32-bit. Im Rechner steckt eine GeForce2 MX400, als Treiber läuft (glaube ich) Detonator2, jedenfalls ein der aktuellste Treiber für dieses Modell. Habe schon in zig Einstellungen rumprobiert, aber nichts richtiges gefunden.
    Gibt es noch irgendwelche versteckten Einstellungen? Bei früheren Win-Versionen kann ich mich an sogenanntes "Glätten" erinnern. Ist zwar kein großes Problem, aber besser aussehen könnte es dennoch!
    Achja, von Bios bis zu Treibern ist alles neu/auf aktuellem Stand

    MfG

  2. Standard

    Hallo Rallyeleitung,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Grafikproblem WinXP-Oberfläche

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.