IP-Vergabe unter XP?

Diskutiere IP-Vergabe unter XP? im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hiho, wollt ma fragen wie man eigentlich eine feste IP vergibt.... und welche IP muss man denn da festlegen ? Mir war das zwar immer ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. IP-Vergabe unter XP? #1
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard IP-Vergabe unter XP?

    Hiho,

    wollt ma fragen wie man eigentlich eine feste IP vergibt....
    und welche IP muss man denn da festlegen ?
    Mir war das zwar immer ein Begriff aber als mich ein Kumpel das gefragt hat war ich leider leicht 'überfragt'....

    Hoffe,mir kann jemand helfen....

  2. Standard

    Hallo Ollekalle,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IP-Vergabe unter XP? #2
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Also du gehst in die Netzwerkverbindungen in der Systemsteuerung.

    Dann öffnest du die Eigenschaften des Netzadapters und dort das TCP/IP Protokoll.

    -> Folgende IP Adresse verwenden

    Dann kannste IP, Subnetmask, DNS und Gateway eingeben.

    Wenn du zuhause PC's über nen Switch oder Hub vernetzt nimmst du am besten
    "192.168.1.X", wobei X eine Zahl zwischen 1 und 254 ist. Die SNM müsste dann bei allen Rechnern 255.255.255.0 lauten. Gateway und DNS brauchst du falls du nen DSL-Router hast.

  4. IP-Vergabe unter XP? #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    http://www.netzwerktotal.de/

    Infos Infos Infos rund ums Netzwerk

  5. IP-Vergabe unter XP? #4
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Hmmm...funktioniert irgendwie nich....wenn ich 192.168.1 eingebe dann will er nach der 1 irgendwie noch zwei Zahlen haben..... also praktisch 192.168.1xx.xxx...oder is das egal...?

  6. IP-Vergabe unter XP? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    du kannst in einem privaten netzwerk IPs von 192.168.0.0 - 192.168.255.255 vergeben.
    subnetmask musst du auf 255.255.255.0 einstellen
    sollte dann eigentlich gehen, bei einem router musst du dessen ip-bereich berücksichtigen

  7. IP-Vergabe unter XP? #6
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    du kannst in einem privaten netzwerk IPs von 192.168.0.0 - 192.168.255.255 vergeben.
    subnetmask musst du auf 255.255.255.0 einstellen
    sollte dann eigentlich gehen, bei einem router musst du dessen ip-bereich berücksichtigen
    255 und 0 können nicht verwendet werden, da 0 für die Netzadresse und 255 für die Broadcastadresse des Netzes steht. Also wähle eine Zahl zwischen 1 und 254.

  8. IP-Vergabe unter XP? #7
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    so also am simpelsten ist es mit der eins!

    dann kannste beim ersten PC 1.1.1.1 machen beim zweiten PC 1.1.1.2 machen usw. ist einfach am leichtesten zu merken.

  9. IP-Vergabe unter XP? #8
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Es ist einfach aber ich würde eine IP aus dem privaten Adressbereich benutzen, auch wenn die PC's nicht ans Internet angeschlossen sind.

    Ein Klasse C Netz ist hierbei wohl am geeignesten:
    also z.B.

    192.168.1.X, wobei x eine Zahl zwischen 1 und 254 ist.

    Also z.B.
    PC1: 192.168.1.1
    PC2: 192.168.1.2


IP-Vergabe unter XP?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ip bereiche

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.