IRQ-Probleme unter XP

Diskutiere IRQ-Probleme unter XP im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo. Ich habe ein RIESEN Problem mit Win XP. Bei mir stürzen ständig Spiele wie Warcraft 3 oder Dungeon Siege nach einer Weile (ca. nach ...



 
  1. IRQ-Probleme unter XP #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo.

    Ich habe ein RIESEN Problem mit Win XP. Bei mir stürzen ständig Spiele wie Warcraft 3 oder Dungeon Siege nach einer Weile (ca. nach 30 min Spielzeit) ab. Der komplette Rechner hängt sich auf und der letzte Sound wird in einer Endlosschleife abgespielt. Mein Freund meinte das könnte ein IRQ-Sharing Problem sein. Und tatsächlich hat XP all mein Hardwarekomponenten (Grafikkarte, Soundkarte, Netzwerkkarte, ISDN-Karte, etc) auf den IRQ 9 gelegt! Wie kann ich das ändern? Im Bios kann ich umstellen was ich will, die Änderungen werden nicht übernommen. Und im Windows lässt sich nichts ändern. Ich benutze überall die neuesten Treiber, da hab ich schon alles probiert! Es muss am IRQ-Sharing liegen. Ich verzweifle noch!!!!! Bitte helft mir :5

  2. Standard

    Hallo UglyKidKap,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IRQ-Probleme unter XP #2
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Neue Installation und dann statt 'ACPI' halt 'Standard-PC' nehmen!

    Es soll zwar eine andere Möglichkeit geben, jedoch hatten da schon einige Leute danach ein total versaubeuteltes OS... :ae

  4. IRQ-Probleme unter XP #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hab ich hier iwar schonmal geschrieben, aber nochmal:

    erstmal das wichtigste: Standard-PC anstatt ACPI-PC.

    Also gehst innen Gerätemanager, auf Computer. DA drunter steht der ACPI-PC. Treiber aktualisieren, selber auswählen, Standard-PC.
    ACHTUNG: Kann Passieren dass Windoof danach nicht mehr bootet und du es neu installen must. Am besten iss eh, neu installen, dann wenn er nach raid-treibern (F6) fragt F5 drücken und direkt den Standard PC auswählen.

    Zweck: Mit ACPI werden die IRQs vom ACPI verwaltet, soll heißen, alle Karten bekommen den selben IRQ. Meist IRQ 9.

    Wenn das gemacht ist lässt du den PCI unter der Graka frei, weil der immer mit der Graka den IRQ teilt.

    Psyke

  5. IRQ-Probleme unter XP #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Wenn das gemacht ist lässt du den PCI unter der Graka frei, weil der immer mit der Graka den IRQ teilt.
    Dem ist nicht mehr so!!!

  6. IRQ-Probleme unter XP #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich kann nicht so recht glauben das es an ACPI liegt. Erzähl doch mal ein bißchen mehr über Dein System. Hast Du mal versucht die PCI Karten in andere Slots zu stecken?
    Wie sind die geshared?
    Welche Temps hast Du?

    usw.

    Wie gesagt, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das es an ACPI liegen soll.


IRQ-Probleme unter XP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

grafikkarte irq teccentral.de

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.