IRQ´s unter WIN XP vergeben

Diskutiere IRQ´s unter WIN XP vergeben im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi, mich würde interessieren ob und wenn wie ich IRQ´s manuell unter WIN XP einstelle - denn egal wo ich z.B. die ISDN Karte einbaue, ...



 
  1. IRQ´s unter WIN XP vergeben #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    mich würde interessieren ob und wenn wie ich IRQ´s manuell unter WIN XP einstelle - denn egal wo ich z.B. die ISDN Karte einbaue, zugeteilt wird sie immer auf IRQ 11 und teilt sich diesen damit mit der GRAKA, was meiner Meinung dazu führt das mein System ab und zu einfach sang und klanglos rebootet.

    Konfiguration:
    AMD XP 2000+
    512 MB Kingston DDR-333 (PC2700)
    Epox 8KTA3+
    Fritz PCI ISDN
    Soundblaster Live 1024
    IBM UDMA 100 30 GB
    Maxtor UDMA 133 40 GB
    WinXP Service Pack 1
    Longshine 10/100Mbit Network Card

  2. Standard

    Hallo vheld,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IRQ´s unter WIN XP vergeben #2
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Röö,

    Die IRQ Zuweisung läuft unter XP über APIC, was so viel heisst wie

    Automatic Programmable Interrupt Controller

    Der PIC (Programmable Interrupt Controller) - also ohne das A - ist eigentlich ein Relikt aus den Anfangszeiten der Computer, genauer gesagt aus der XT-Architektur, und wurde mit der Einführung der AT-Architektur um einen weiteren PIC ergänzt. Der zweite PIC arbeitet dabei als Slave und ist auf dem Interrupt 2 angeschlossen. Die Erweiterung des PIC um einen zweiten hatte einen guten Grund, denn ein PIC verfügt über 8 Interrupt Eingänge / Leitungen oder anders ausgedrückt, über 8 IRQs. Ein wenig knapp also. Mittels der Verwendung des zweiten PICs verfügen entsprechende Systeme über die weitläufig bekannten 16 IRQs (00 bis 15) bzw. über 16 Interrupt Eingänge.

    Das APIC Zeug is noch total buggy und macht eigentlich nur Murgs im SYS. Ich hab im BIOS die IRQs manuell verteilt, woran sich Win XP incl SP1 (im Eigenbau -> siehe www.chip.de "workshops") bei der Install recht gut dran hält.

    Frohes Feschtle


IRQ´s unter WIN XP vergeben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.