Neue Hardware: WINXP neu aufziehen?

Diskutiere Neue Hardware: WINXP neu aufziehen? im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo Leute! Ich werde in Kürze beinahe die komplette Hardware austauschen, wobei mir nur meine Festplatten, auf denen Windows XP installiert ist, erhalten bleiben. Ich ...



 
  1. Neue Hardware: WINXP neu aufziehen? #1
    Junior Mitglied Avatar von Stingery

    Standard Neue Hardware: WINXP neu aufziehen?

    Hallo Leute!

    Ich werde in Kürze beinahe die komplette Hardware austauschen, wobei mir nur meine Festplatten, auf denen Windows XP installiert ist, erhalten bleiben. Ich verfrachte also nur die HDDs in ein jungfräuliches System.
    Ist es dabei empfehlenswert, die HDD, auf der das OS liegt, zu formatieren und anschließend WinXP neu aufzuziehen, oder wird die neue Systemumgebung automatisch und problemlos erkannt?

    :)

  2. Standard

    Hallo Stingery,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Hardware: WINXP neu aufziehen? #2
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    Du musst auf alle Fälle das OS neu drauf machen, da man eigentlich bei jedem Mainoardwechsel formatieren und das OS neuinstallieren sollte.

  4. Neue Hardware: WINXP neu aufziehen? #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Stingery

    Standard

    Ich habs befürchtet. Dann mache ich mich mal rann, meine Dateien zu sichern und SP2 in die XP-CD zu integrieren.

    Aber die zweite HDD, auf der sich keine Systemdateien befinden, kann ich doch so lassen, oder?

  5. Neue Hardware: WINXP neu aufziehen? #4
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Jo kannste is kein Problem und wenn du neuinstallierst is auch alles gut *gg

    Wobei die Neuinstallation normalerweise bei nem Chipsatzwechsel erst wirklich notwendig wird...

  6. Neue Hardware: WINXP neu aufziehen? #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Stingery

    Standard

    Dann werde ich alles Dateien auf der zweiten HDD sichern.
    Weil ich die komplette Hardware erneuere, bis auf die beiden HDDs eben, bin ich wohl gezwungen, das OS neu aufzuziehen, aber wat solls.

    Danke für die Info :)


Neue Hardware: WINXP neu aufziehen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

microsoft windows xp home edition sp 2 neu aufziehen

mainoardtausch windows xp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.