Probleme Core2Duo, P5B, WinXP

Diskutiere Probleme Core2Duo, P5B, WinXP im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; hattest du denn schon einmal testweise anderen RAM drin? also ich find deine MDT schon verdächtig. EDIT: sry du hast ja geschrieben MB und RAM! ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 31
 
  1. Probleme Core2Duo, P5B, WinXP #17
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hattest du denn schon einmal testweise anderen RAM drin? also ich find deine MDT schon verdächtig.

    EDIT: sry du hast ja geschrieben MB und RAM!

    ^^ naja wer lesen kann usw

    soz

  2. Standard

    Hallo meister,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme Core2Duo, P5B, WinXP #18
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    update!

    Wir haben den Prozessor eingeschickt, der wurde dann von Mindfactory getestet und für ok befunden und zurückgeschickt. Natürlich blieb das Problem bestehen.

    Nach langem hin und her beschlossen wir uns ein neues Mobo zu holen.
    Und heute habe ich das Abit AWD9-MAX dann eingebaut. Und, oh Wunder, es lassen sich immer noch keine exe-Packeges entpacken.
    Und nun werde ich wohl in den nächsten Computerleden laufen um mir nen total überteuerten E6300 zu holen (195€).
    So langsam stehn dann hier 2 PC's die nicht funktionieren, ich glaub ich dreh durch.

  4. Probleme Core2Duo, P5B, WinXP #19
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ja aber ich weiss ja nicht... hast du Jetzt

    Windows XP Pro mit Service PACK 2 usw alles schon mal versucht?
    Oder machst du bei der Installation irgendetwas, was das verursachen könnte, ohne das du das weisst? Also angenommen du machst irgendeinen Tweak an deiner Software, die das verursacht - jedesmal?

    Hast du schon mal mit einer Linux Kernel gebootet und geschaut ob du dort sachen aufmachen kannst?

    will dir echt nichts unterstellen aber es könnte schon sein, das es an der CPU liegt? Oder hast du eventuell schon mit dem Neuen board auch anderen RAM versucht.

    Oder verwendest du besondere Einstellungen C1E und Execute Dissle Bit? und DEP betreffend?

    das is schon seeeehr komisch bei dir.

    gruss

    R

  5. Probleme Core2Duo, P5B, WinXP #20
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das gleiche Problem hatte ich auch schonmal, da liess sich ebenfalls kein SP2 oder .NET-Framework insten.In beiden Fällen war es ein Treiberproblem:

    Im ersten Fall wurde mit dem Slipstreamer von c't eine Win XP Home CD von den OEM Daten auf einem Aldi Rechner erstellt. Wie sich später herausstellte, war dessen HD defekt und die dort gespeicherten Daten der Recoveryversion schon korumpiert.
    Im zweiten Fall war es ein fehlerhaft arbeitendes Treiberpaket, welches eigentlich hätte funzen sollen. Erst mit einem Remix-Treiber wollte das Sys korrekt arbeiten.

    Ein CPU-Tausch ist noch eine Möglichkeit, ansonsten würde ich die eingesetzte Software (XP-Version, Treiber, etc.) nochmal genauer durchleuchten und Alternativen suchen...

  6. Probleme Core2Duo, P5B, WinXP #21
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    oder noch was gaanz banales du sprichst ja von heruntergeladenen EXE files...

    Hat dein Netzwekkabel ne macke oder wird deine DSL Leitung im Grenzbereich betrieben.

    Bzw funktionieren die sachen wo du mit einem anderen rechner herunterlädst auf diesen und auf deinem?

    Also nicht dass du nur kaputte files bekommst die sich zwar öffnen lassen aber irgendwo einen Fehler haben oder so...

    schon ziemlich komisch.

    also bei mir auf dem P5B mit im XP Sp2 eingeschaltener DEP für alle Anwendungen verweigert beispielsweise das aktuelle "SiSoft-Sandra.zip" Sich installieren zu lassne - nur als beispiel - alles andere funktioniert einwandfrei. Hast du mehrere *.exe files veruscht? Also nicht das du eventuell mit ausgerechnet einer fehlerhaften jetzt probiert hast aus versehen, ohne es zu wissen und ohne dem ganzen Hardwarezeug nochmal eine chance zu geben?

    Gruss

    R

    übrigens sorry wenn außer meiner madigen Rechtschreibung inzwischen teilweise Buchstaben fehlen aber mein Keyboard versagt schön langsam teilweise glaub ich.

  7. Probleme Core2Duo, P5B, WinXP #22
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    dann fang ich mal irgendwo an:

    ich habe bei den letzten paar Installationen (es wurden versucht: XP Sp1, XP Sp2, Vista und Vista64, MCE und W2k) habe es meistens mit der selben Datei versucht, (neuste Forceware, aber das selbe Ergebnis gabs auch bei Prime oder Deamontools) und ja, die Daten werden korrumpiert wenn ich sie mit besagtem PC runterlade, das bin ich aber umgangen indem ich versucht habe von einem USB-Stick zu installieren, oder übers Netzwerk (Kabel sind in Ordnung, und Netzwerkkarte wurde beim P5B getauscht).

    (inzwischen wurde das System mal mit Kingstonram in einem anderen neuen P5B und ner anderen Graka getestet, selbe Sache)

    Im Bios hab ich eigentlich jede Funktion die so ein Problem hervorrufen könnte mal abgeschlatet. Auch mal alles runtergetacktet oder Volt beim Ram angehoben.

    Jo, CPU hab ich jetzt leider keine bekommen, sind zZ alle ausverkauft.


    Hier 2 komische Sachen:

    1. Habe auch mit WinPE gestartet, ohne Festplatten und auch das war nicht im Stande die Forceware auf dem Stick zu entpacken, zwar gabs keine Fehlermeldung, aber das Ergebnis war das Selbe, Nvidiaordner und "Treiberversionsordner" werden erstellt und dann is fertig.
    2. Bin ich heute ein bisschen rumgesurft, und teilweise werden Seiten nur zu einem gewissen Punkt geladen, wie z.B. nur die Hintergrundbilder, verschiedene Rahmen fehlen, oder auch bei einer ganz simplen html-Seite (nur Text) ist mir auch mal nur die Hälfte der Seite gekommen. Keine Ahnung ob das jetzt hier dazugehört, ist aber verdächtig. (Besonders da ich dieses Problem mit jeder Installation und konfiguration hatte)


    So, hoffe mal ich habe nichts vergessen.
    Ich versuche jetzt mal ne Installation auf ner IDE-Platte, da das auf dem P5B wegen dem s*** JMicron nie funktioniert hatte.


    /edit
    hier gibts leider weit und breit keinen DDR2-Ram
    ind der Firma haben wir nur DDR2-400er.

    Habe mit und ohne Tweaks und mit und ohne Patches getestet.

  8. Probleme Core2Duo, P5B, WinXP #23
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Wenn das Problem bei so vielen verschiedenen Kombinationen auftritt, dann muss man mal ein Stückchen weiter schauen.
    Gibt es in der Umgebung vielleicht irgend eine andere Ursache für solch ein Versagen? Eine starke EM-Quelle (Waschmaschienenmotor)? Defekter und somit brutal strahlender CRT-Moni?

    Hast du schonmal versucht das Forcewarepaket auf einem anderen PC zu entpacken, evtl. mit WinRAR o.ä., und dann auf besagtem PC zu insten?

    Ansonsten fahr doch mal ins Ausland, vielleicht klappt's ja da

  9. Probleme Core2Duo, P5B, WinXP #24
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Wenn das Problem bei so vielen verschiedenen Kombinationen auftritt, dann muss man mal ein Stückchen weiter schauen.
    Gibt es in der Umgebung vielleicht irgend eine andere Ursache für solch ein Versagen? Eine starke EM-Quelle (Waschmaschienenmotor)? Defekter und somit brutal strahlender CRT-Moni?
    Hab ich jetzt auch versucht, also weg von dem Standort und an meine Moni und meine Stromleiste angeschlossen, das wars leider auch nicht

    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal versucht das Forcewarepaket auf einem anderen PC zu entpacken, evtl. mit WinRAR o.ä., und dann auf besagtem PC zu insten?
    Hab ich mal versucht, aber Forceware installiert sich ja selbst nach dem entpacken, ich hab dann zwar alles entpackt, aber keine datei die ich vom anderen PC aus übers Netzwerk starten könnte . .
    und das Problem liegt eigentlich nicht bei Forceware sonden eben auch an z.B. Daemontoools.


    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Ansonsten fahr doch mal ins Ausland, vielleicht klappt's ja da
    Wenn das bloß was nützen würde


Probleme Core2Duo, P5B, WinXP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.