VIA4in1-treiber und windows XP?

Diskutiere VIA4in1-treiber und windows XP? im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Ist schonmal jemand aufgefallen, das sobald man die via 4in1 hyperion treiber unter windows xp installiert, das betriebsystem jedesmal fast 25 sekunden länger braucht um ...



 
  1. VIA4in1-treiber und windows XP? #1
    Volles Mitglied Avatar von AzZarad

    Standard

    Ist schonmal jemand aufgefallen, das sobald man die via 4in1 hyperion treiber unter windows xp installiert, das betriebsystem jedesmal fast 25 sekunden länger braucht um die festplatten zu initialisieren?

    Das heist, wenn ich meinen Computer hochfahre, muss ich fast ne halbe Minute warten bis ich im explorer auf meinen dateien zugreifen kann!
    kennt kemand das problem????

  2. Standard

    Hallo AzZarad,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VIA4in1-treiber und windows XP? #2
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von AzZarad

    Standard

    Eine möglichkeit wäre die PCI IDE Bus-treiber nicht zu installieren, aber gerade die sollen doch den festplatten und einen performace schub geben?

    Wer hat sich schonmal mit dem Problem befasst, und hat evtl. nen Ratschlag?
    Gibt es alternative Bus-Treiber?

  4. VIA4in1-treiber und windows XP? #3
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Wie hast du denn das Problem auf die Festplatten eingegrenzt, denn u.U. sind die gar nicht schuld an dem "Lag".
    25 Sekunden sind für Platten eine Ewigkeit. Du müßtest dann doch auch einen verzögerten Start vor dem Einblenden des Desktops feststellen.
    Vielleicht sucht der Rechner aber ein anderes Gerät oder eine Netzvervindung und bricht den Vorgang mit einem "TimeOut" ab?

    Netzwerk checken.
    Gerätemanager nach Ausrufezeichen checken.

    Gruß

  5. VIA4in1-treiber und windows XP? #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    moinsen,

    hat er das problem nur beim hochfahren? wenn ja - das
    kenn ich, geht mir genauso. habe es bisher nur immer
    stillschweigend akzeptiert...

    bei mir ist es so das er alle programme lädt, cirka 20-30
    sekunden wartet, anfängt zu arbeiten, powerstrip
    hochlädt und dann kann ich erst zugreifen.

    alle symbole sind eingeblendet, lassen sich anklicken,
    öffnen sich aber erst nach powerstrip...

    :8 :ab :ae :5


VIA4in1-treiber und windows XP?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.