Wechsel von Win 2000 auf Win XP

Diskutiere Wechsel von Win 2000 auf Win XP im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, waär cool wenn mir jemand helfen könnt. Ich hab auf meiner Festplatte 2 Partionen: 1 auf der Win 2000 drauf ist und eine andere ...



 
  1. Wechsel von Win 2000 auf Win XP #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Frage Wechsel von Win 2000 auf Win XP

    Hallo, waär cool wenn mir jemand helfen könnt. Ich hab auf meiner Festplatte 2 Partionen: 1 auf der Win 2000 drauf ist und eine andere mit dem restlichen zeugs wie spiele etc. (auch win 2000 als os). Nun wollt ich aber bald zu xp wechseln. Muss ich beim Wechsel die 2 Partition auch formatieren oder nur die erste??

    danke im Voraus

  2. Standard

    Hallo Waldner,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wechsel von Win 2000 auf Win XP #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Brauchst nur die Windows-Partition formatieren (vorher sichern, denn Spielstände sind oft in "Dokumente und Einstellungen" drin!). Die Spiele auf der anderen Partition musst Du ggf. neu installieren (einfach in das vorhandene Verzeichnis reininstallieren) und patchen wegen Registry-Einträge.

    Anmerkung: Von Win2000 auf XP ist ein gewaltiger ABSTIEG!!! XP ist im Prinzip auch nur "Win2000" (NT5) + überflüssige Programme und Spyware... Von der Stabilität her soll 2000 besser sein (2000 gilt als das stabilste Windows (Server-Versionen nicht eingerechnet)).

  4. Wechsel von Win 2000 auf Win XP #3
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Genau, bleib lieber bei Win2000. XP ist nur interessant wenn du unbedingt diesen Teletubby-Style haben willst. Aber der nervt auf die Dauer.

  5. Wechsel von Win 2000 auf Win XP #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hab aber den subjektiven Eindruck dass Win 2000 mehr Prozessorleistung verbraucht als XP.

  6. Wechsel von Win 2000 auf Win XP #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    hab aber den subjektiven Eindruck dass Win 2000 mehr Prozessorleistung verbraucht als XP.
    Nicht wirklich... Zwar dauert der Start länger als bei XP (aber du arbeitest doch mehr daran als neuzustarten?), aber da nicht die ganzen überflüssigen Programme im Hintergrund laufen (und die Teletubbie-Oberfläche), ist 2000 schneller als XP.

  7. Wechsel von Win 2000 auf Win XP #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    Win2k is DEFINITIV stabiler UND braucht weniger Ressourcen (CPU-Zeit und RAM)! Und spätestens seit dem SP4 und mit DirectX 9c isses dem XP auch in Games mindestens ebenbürtig...
    --> Bleib dabei und hol Dir gegebenenfalls nen netten Skin dafür...


Wechsel von Win 2000 auf Win XP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.