Welche Rechenleistung benötigt XP?

Diskutiere Welche Rechenleistung benötigt XP? im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi Hab was für einer Rechner Konfig würdet ihr WinXp sag,dass es ratsam wäre XP zu installieren? bzw besser bei 98 zu bleiben? Cpu = ...



 
  1. Welche Rechenleistung benötigt XP? #1
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi
    Hab was für einer Rechner Konfig würdet ihr WinXp sag,dass es ratsam wäre XP zu installieren? bzw besser bei 98 zu bleiben?

    Cpu = ?
    Arbeitsspeicher = ?
    Festplatte = ?

    Ich denke mehr ist bei einem OS nicht so richtig relevant!

  2. Standard

    Hallo Th_Hasti,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welche Rechenleistung benötigt XP? #2
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    ab 1ghz würd ich sagen ....mit 512 mb und ab ner 40gb platte.. mit 7200u/min läuft es sicherlich schon sehr gut


    hmmm aber wenn 98 sehr gut läuft würd ich net unbedingt umsteigen....

  4. Welche Rechenleistung benötigt XP? #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe jetzt ner Freundin auf ihrem Duron 1,3 256MB DDR Speicher und 30Gb Platte XP aufgespielt braucht 46sek zum booten und nach kleinen kosmetischen eingriffen ist er in 32sek oben ! Denke das ist okay. Aber da ist so ein ****** Elitegroup Board drin mit SIS chipsatz alles onbard arg!!!!!
    Naja wenn man nur tippen will!

    @Nap..
    Danke für deine Antwort :4 !

  5. Welche Rechenleistung benötigt XP? #4
    Foren-Guru Avatar von Kuchen

    Standard

    Hallo
    Also ich habe XP sehr flüßig mit einem :

    900 MHZ Thunderbird
    256 SD-Ram 100 FSB
    20 GB Festplatte
    GeForce 2 Mx 200 32 MB

    Und alles lief darunter ...
    Selbst NFSU ! zwar nicht sehr super wie bei einer 9800 Pro : )
    aber es funktioniert ...

    also reichen 900 MHZ vollkommen !

    mfg Kuchen

  6. Welche Rechenleistung benötigt XP? #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich würde XP ab ca 1 Ghz machen, wenn man genügend Ram hat. Mit 128 MB Ram brauch man da nichts anfangen, das dauert einfach alles zu lange, das hatte ich bei meinem alten PC.
    Eine gute alternative zu Windows XP ist auch Windows 2000. Dies läuft sehr sicher und reicht sicher auch schon mit 128 MB Ram.

    Viel glück, aber wenn 98 gut läuft, warum dann XP?

  7. Welche Rechenleistung benötigt XP? #6
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    CPU ab 1Ghz - Egal ob Athlon oder Duron
    RAM ab 256MB - Optimal wäre 512MB
    Festplatte ab 30-40GB

    Was das Betriebssystem betrifft würde ich Win2000 nehmen. Meiner Meinung das Sicherste und Stabilste für Desktopanwendungen aller Art.
    Win XP ist auch gut. Startet zwar schneller als Win2000 ist dafür aber auch aufgeblähter und braucht mehr RAM.
    Wenn es jetzt nur um die Geschwindigkeit geht wie das System hochfährt, dann sollte man bei Win98 bleiben. Das ist am schnellsten da aber auch am schnellsten abgestürzt wenn was nicht so läuft wie es soll.

  8. Welche Rechenleistung benötigt XP? #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich hatte XP beim meinen Vater am laufen, ging einwandfrei:

    P3 600Mhz
    128 SD-Ram
    12Gb Platte edit -> 5400 rpm, 512 kb Cache
    Ati Rage 128 pro

    er hat jetzt nen XP 2100, 256 DDR und ne TNT 2, das einzige, was das ganze etwas drosselt ist die alte Platte, aber er braucht halt nicht mehr Speicher.

    Zum Vergleich viel schneller ist es mit dem neuen System nicht geworden, dazu ist einfach die Platte zu alt, aber ich würde sagen das man beides einwandfrei bedienen kann.

    Ich weiß gar nicht wofür man beim surfen oder Word tippen 512 MB Ram braucht???
    Laufen tut es mit 128MB ganz gut, aber 256 MB sind doch ratsam, vorallem wenn man viel gleichzeitig macht, hier den Winamp an, da 5 I-Net Fenster auf und nebenbei noch was in Powerpoint bearbeiten, oder so.

  9. Welche Rechenleistung benötigt XP? #8
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    So, jetzt habe ich es mal ausprobiert.

    Win2000 braucht, wenn es total nackisch ist also ohne Firewall, Viruskiller und nur ein einziges Programm auf dem Desktop, nur für sich alleine 110MB RAM bei einer Anwendung von 19 Prozessen im Taskmanager.

    256MB sind sicher vollkommen ausreichend aber wenn man so eine alte Kiste schon aufrüstet und noch >> lange << Spass dran haben will, dann sollte man gleich einen 512MB RAM einbauen.
    Ich kenne es doch aus eigener Erfahrung. Irgendwann reicht es einem nicht mehr und dann geht die sucherei los, nochmal einen gleichen 256MB RAM-Riegel zu bekommen wie der, der schon drin ist. Und das ist fast unmöglich. Und dann baut man oft ein RAM von einem anderen Hersteller ein und dann verträgt sich das eine mit dem anderen nicht, was gerade gerne bei alten Systemen der Fall ist und der Ärger ist groß.


Welche Rechenleistung benötigt XP?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windows xp mehr rechenleistung

windows xp rechnerleistung

welche rechenleistung

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.