Win XP 64bit

Diskutiere Win XP 64bit im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; von welcher Hardware hängt eigentlich ab ob man 64bit oder 32bit XP installieren kann/sollte? Wie siehts da mit dem C2D Prozessor aus?...



 
  1. Win XP 64bit #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard Win XP 64bit

    von welcher Hardware hängt eigentlich ab ob man 64bit oder 32bit XP installieren kann/sollte? Wie siehts da mit dem C2D Prozessor aus?

  2. Standard

    Hallo telex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Win XP 64bit #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Es liegt nur am Prozessor...und der C2D ist eine solche 64Bit-CPU

  4. Win XP 64bit #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard

    und sicherlich abwärtskompatibel?

    hat das 64bit XP Vorteile gegenüber dem 32bit?

  5. Win XP 64bit #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    hat das 64bit XP Vorteile gegenüber dem 32bit?
    Ja, nämlich Du weißt nie, wie stabil es läuft und welche Laune die Treiber gerade haben... Bleibe also beim normalem XP und erfreue Dich an einem stabilem Windows (auch wenn es nicht ganz an Win2000 rankommt)...

  6. Win XP 64bit #5
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    also ich hab XP Pro 64Bit hier und komm klar damit. Aber ich schlag mich auch irgendwie manchmal gern mit noch vorhandenen Anwendungsinkompatibilitäten herum. Ausserdem stellt ein 32 bit XP keine all zu grosse Herausforderung, da es wirklich ein fertiges OS ist könnte mann sagen.

    Als beispiel braucht mann in sachen Treibern halt wirklich 64 bit Treiber, so kann ich mein Sony Ericsson Handy auch nicht installieren, da für dies keine 64 bit Treiber verfügbar sind. Ausserdem so sachen wie dass man sich einen 64 bit kompatiblen Virenscanner aussuchen muss. Ich selber hab grad die Lösung von Avast. Ausserdem soll die Lösung von Computer Associates sowie der Norton Corporate 10 und die G-Data Lösung unter 64 bit laufen.

    Scanner wie der Anti Vir Personal scheitern schon wieder bei der Zahl 64.

    Anderes Beispiel; Wenn ich den Realplayer installieren will, meckert sogar der. Von diesem gibt es allerings (ziemlich selten im netz) eine Betaversion, die sich bereits unter XP 64 bit installieren lässt.

    Wer kein stress mit sowas hat, der kann sich XP 64 zulegen, meine ich. Geschwindigkeitsvorteile wirst du direkt erst mal keine aus der Zahl 64 ziehen. Viel eher weiterhin durch die Chipsatzentwicklung und die Speicherbandbreite sowie die Grafikkartenentwicklung und Bus Bandbreite.

    gruss

    R


Win XP 64bit

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.