Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel !

Diskutiere Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel ! im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi.. Habe nach zig Monaten, mal Spaßhalber eine CB geholt, weil dort was drinstand was mich interessiert hat, jedenfalls wurde dort ausfürhlich über XP aufgeklärt ...



 
  1. Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel ! #1
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Habe nach zig Monaten, mal Spaßhalber eine CB geholt, weil dort was drinstand was mich interessiert hat, jedenfalls wurde dort ausfürhlich über XP aufgeklärt !
    Jedenfalls habe ich mir das mal zur Gemüte genommen, und wenn man der CB, da mal trauen kann, hat es erhebliche Sicherheitsmängel....

    Gut wen man bedenkt, das jemand bei MS geklagt hat, um zu Erfahren welche Daten versendet werden an MS,
    und er den Prozeß gewann, MS die Daten vorlegen mußte, könnte man von ausgehen, das mal wieder von MS aus erheblich geschlampt worden ist.....

    Ebenfalls auch das einige Spiele nicht laufen,,z.b

    Mercedes Truck Racing, wovon im Grafikforum berichtete wurde das es an der GF3 liegt, kann aber auch ehr an XP liegen..und das eben Probleme gibt das ältere Hardware o. Software nicht käuft..

    Merkte ich ja bei mir Scannertreiber installiert, allerdings ist das De-Installieren der Treiber unmöglich !

    Bleibt nur die Frage, ob man diese Sicherheitslücken es sind sehr viele, alle schließen kann, jedenfalls verstößt meiner Meinung nach Win-XP gegen das Datenschutzgesetz, den wer will sich schon ausspionieren lassen, wenn MS grad die Daten empfängt um Sicher zu gehen, ob sie keine Kopien drauf haben, und welche Daten noch vorhanden sind.....

    Gut das mit den Treibern, und der Hardware..ändert sich vielleicht mit einem Update, allerdings die Sicherheitslücken kann man absolut nicht tolerieren, zuerst das mit der Produktaktivierung, und dann wird man noch auspioniert !.........

    Oder was meint Ihr dazu


  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel ! #2
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ich arbeite gerade an unseren TecCentral-WinXP-FAQ und bin auf allerlei Probleme gestoßen. Wenn es umfangreich genug ist und viele Frage behandelt, werden wir es online stellen...

    Soviel schonmal als Privatanwender:
    WinX? macht zwar noch viele Probleme, jedoch würde ich die meisten als Kinderkrankheiten bezeichnen, die in naher Zukunft gelöst sein dürften.

    Was Stabilität, Handling und Geschwindigkeit angeht hat mich XP jedenfalls bislang überzeugt....


  4. Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel ! #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ich kann dazu nicht viel sagen, möchte aber klarstellen dass mercedes benz truckracing auf win98se mit mehreren (bei mir 9 verschiedene) treibern mit GF3 nicht zum laufen zu bringen ist, liegt also wohl doch eher hardwaremäßig an der GF3....

  5. Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel ! #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi
    Zu den Phonehomeeigenschaften von WinXP gibts im Netz genügend Infos und auch wie man sie abstellt (www.powerforen.de)

    Zu XP selbst, das ich testweise am Laufen habe nur soviel, stabiler als Win98SE kann es nicht sein, da meine Win98SEs alle stabil laufen.

    grüsse
    ppm007

  6. Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel ! #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ich finde dass XP, genauso wie 2k, stabiler ist und vor allem mit dem taskmanager besser umgehen kann als das 98er. jedoch was spiele betrifft bleibe ich beim 98er, da kommen XP und 2k mit der performance nicht mit bzw. brauchen zusatzproggis (ich denke da zB an die bildwiederholfrequenz etc etc)

  7. Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel ! #6
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..


    Hier das habe mich noch gefunden !

    Das FBI zu Besuch bei Microsoft
    Die Waffe namens Windows XP
    Die bei Windows XP entdeckte und mit einem Update als behoben erklärte Sicherheitslücke scheint gefährlicher zu sein als bislang zugegeben. Jetzt beteiligte sich sogar das FBI an der Diskussion. Der Grund: Infolge des militärischen Konflikts könnte auch das Internet verstärkt Ziel von terroristischen Angriffen sein. XP-Lücke führt zur Fremdkontrolle
    Microsoft hatte vor Weihnachten eine als "kritisch" eingestufte Lücke in der Netzwerk-Funktion von Windows XP veröffentlicht. Von dem möglichen Sicherheitsrisiko sind auch ältere Systeme (Windows 98 und Windows Me) betroffen; sofern sie über die fehlerhafte Netzwerk-Software verfügen oder an einem XP-Server angeschlossen sind.
    Windows XP - Anfällig für Netz-Piraten

    Hacker-Angriffe im Zentrum der Diskussion
    Wie die Nachrichtenagentur AP berichtete, informierte sich die amerikanische Bundespolizei bei Microsoft über die Sicherheitsprobleme von Windows XP. Im Zentrum der Diskussion stand dabei vor allem die Frage, ob die mit dem System ausgerüsteten Webserver vor Hacker-Angriffen genügend geschützt seien.
    Horror-Szenario: Das Internet als Waffe
    Die US-Behörden befürchten offenbar, dass auch das Internet Ziele für terroristische Angriffe liefern könnte. Allein der jedes Jahr durch Computer-Viren verursachte volkswirtschaftliche Schaden ist erschreckend. Was passieren würde, wenn weltweit bestimmte Zentralrechner ausfallen würden, wagt niemand zu denken.
    Security-Updates sind sicher
    Microsoft soll gegenüber den FBI-Beamten versichert haben, dass nach der Installation der Security-Updates keine erhöhte Gefahr für die fraglichen Webserver bestände. Von welchen Servern, die zum Regeln des Internet-Verkehrs benötigt werden, die Rede war, verschweigt die Meldung diskret.
    Zum Sicherheits-Patch (deutsch)
    FBI und Internet
    Delikates am Rande: Auch das FBI hat ein gwisses Interesse an "löschrigen" Systemen. Mit Projekten wie "Magic Lantern" arbeiten die Gesetzeshüter schon an einem Spionagesystem, das in der Lage sein soll, Computer von verdächtigen Personen über das Internet zu observieren.
    * *
    Hier ein Link, wo noch mehr steht,

    T-Online, Winxp Sicherheitlücke des Netzwerkes !

    <a href="http://www.microsoft.com/downloads/release.asp?ReleaseID=34952&area=search&ordinal=3" target="_blank">
    Sicherheitspatch für XP zum Download &#33;</a>

  8. Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel ! #7
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Mir persönlich gefällt Win XP überhaupt nicht. Weder die Optik (kann man zurückstellen, ich weiß, sieht trotzdem noch blöd aus), noch die Bedienung (die Ballons etc. mit den Hinweisen nerven mich). Und wer weiß, welche Spionagefuntkionen M&#036; da wieder eingebaut hat.

    Ich bleibe weiterhin bei Linux und Windows 2000. Denn ich brauche ein zuverlässiges Betriebssystem ohne viel Schnickschnack.

    Ich hab da von so einem Tool Namens
    XP Antispy gehört, damit soll man einige der Schnüffelfunktionen abschalten können.

    Just my 2 cent.



    Last edited by Hannes at Dez. 30 2001,21:13


Win-XP erhebliche Sicherheitsmängel !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.