Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro?

Diskutiere Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro? im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Ich hatte windows 2000 auf nem Rechner (K6-2-500, Tyan AT100, 256MB PC100) drauf und der hat ziehmlich lange gebraucht zum booten. Programme waren so wenig ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro? #9
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hatte windows 2000 auf nem Rechner (K6-2-500, Tyan AT100, 256MB PC100) drauf und der hat ziehmlich lange gebraucht zum booten. Programme waren so wenig installiert. Aber die selbe Konfig hat mit WinXP Prof wesentlich schneller gebootet. Keine Ahnung an was das lag...

  2. Standard

    Hallo Thanatos,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro? #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Es bootet schon etwas schneller das stimmt... aber so selten wie ich mal boote :2

  4. Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro? #11
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    ich stimem vollkommen für WinXP egal ob pro oder Home, den unterschied ist nicht so groß bei privat Usern !

    WinXP ist einfach zu konfigurieren ! installiern und fertig, echt easy.

    habe selbst win2000 getestet, weil AMD ja so scharf drauf ist, ok installiert.. kein sound super, format wieder installiert deismal sound, ok alles ordentlcih installiert, nur noch fehlermeldungen, dann hats mir gereicht und hab wieder mein gutes "altes" winXP pro.

    es ist alles gewöhnungssache, einfacher wird sicher winXP sein.

  5. Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro? #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Servus!

    Ich stimme auch für win XP! (hab ich selber auch, home). Die installation ist echt sehr einfach, wie schon erwähnt wurde. Und den ganzen Update und Spy Sch++++ muss man halt manuell ausschalten, sprich XP Anti Spy, Lavasoft Adaware und ander proggies sind hier hilfreich. Man muss sich halt a bissl damit befassen und XP kann fast genauso, wie win 2000 sein, was die Optik betrifft. Allerdings lohnt sich das Abschalten der grafischen Gimmeks nicht wirklich, bei mir hats im 3dMark 2001 vielleicht 50 Punkte gebracht, wenn überhaupt. Zu empfehlen mit XP ist auch Tweak UI, mit dem Proggie kann man ziemlich viele Registry Einstellungen mir klick auf Häkchen ändern. Alles natürlich in Verbindung mit Servicepack 1 und in absehbarer Zeit, wenns getestet wurde auch SP 2. Wem die karge Optik nicht taugt, der kann sich ja noch Style XP ziehen, was der Optik nen coolen touch gibt, da man auch die Taskleiste sowie sämtliche Leisten in anderen Farben erblühen lassen kann. Ist zwar registrierungspflichtig, gibt aber jedem sys seinen eigenen Charakter, da es auch tiemlich viele fertige Themes zum Download gibt. Windows 2000 würde ich für leute empfehlen, die einen etwas größeren Geldbeutel haben, weils ja auch ziemlich teuer ist, im vergleich zu XP. Weiterhin kann man sich 2000 holen, wenn man fast nur im Netzwerk arbeitet, da es in der Netzwerkperformance und in der Administration besser sein soll, wie ein Kumpel (Selbständiger Netzwerktechniker) sagt.

    Mir persönlich kommt für den Hausgebrauch vorerst nix anderes mehr ins Haus. Ich bin voll zufrieden mit win XP!

    mfg SEGGL

  6. Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro? #13
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    . Windows 2000 würde ich für leute empfehlen, die einen etwas größeren Geldbeutel haben, weils ja auch ziemlich teuer ist, im vergleich zu XP. Weiterhin kann man sich 2000 holen, wenn man fast nur im Netzwerk arbeitet, da es in der Netzwerkperformance und in der Administration besser sein soll, wie ein Kumpel (Selbständiger Netzwerktechniker) sagt.
    Dieser Vergleich trifft aber NUR auf XP Home zu!

    XP Pro und W2k ist im Prinzip das gleiche und kostet auch genauso viel.
    Ein Blick unter die Haube sagt eigentlich alles aus, interne Bezeichnung W2k=NT5 und XP=NT5.1 .

  7. Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro? #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich bekomme im Juni, wenn ich da meinen neuen Recner habe,
    Windows XP Pro von meiner Freundin.

    Gaaaaaanz legal versteht sich... :bj
    :2

  8. Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro? #15

    Standard

    also ich habe mir von der uni winME, win2000 sp2 und winXP pro geholt vor einiger zeit.
    alle mal durchprobiert:
    winME is der megaflopp, hat nicht mal nach der installation meine laufwerke im windows gescheit erkannt/angezeigt. ausserdem ist es nach der installtion sofort abgestürzt! naja, hab ich pech gehabt? ich denke es war einfach eine Flopp :af

    Win2000 bootet ewig und ich hab probleme bim zocken gehabt.
    klar gibts patches... für games, aber obs die für alle games gibt?

    WinXP installiert mit sp1 und es rennt alles wie in butter! :2
    erkennt alles, stürzt kaum ab...
    games laufen alle...

    laut CT ist WinXP das beste System, gleich stabil wie 2000 (oder gar stabiler, kann mich nimma erinnern)

    Also ich bleib bei XPpro :4


Windows 2000, 2000 Pro, XP oder XP Pro?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.