Windows XP und die IRQ Vergabe

Diskutiere Windows XP und die IRQ Vergabe im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo! Seit ich XP draufhabe, produziert meine TV Karte ein unsauberes Bild und die Soundkarte knistert, wenn ich zum Beispiel einen Scrollbalken in Windows schiebe. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 28
 
  1. Windows XP und die IRQ Vergabe #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Seit ich XP draufhabe, produziert meine TV Karte ein unsauberes Bild und die Soundkarte knistert, wenn ich zum Beispiel einen Scrollbalken in Windows schiebe.

    Erst dachte ich, dass mein Enermax Netzteil wieder defekt sei. Auf der -5V Leitung werden -5.4 V angezeigt.
    Da ich aber seit der Installation von WInXP diese Probleme habe, tippte ich auf IRQs und wurde prompt fündig:

    USB, Netzwerk, TV Karte, Soundkarte und Ide Controller werden von diesem &#036(%/§ Windows XP alle auf IRQ 9 gelegt.

    Das tolle dran: Ich kann nirgendswo die Konfiguration ändern, überall ist der Dialog ausgegraut. Im Bios den Slots einzeln IRQs zuweisen bewirkt genausowenig....auch P&P OS auf OFF nützt nix.

    Wie bringe ich XP dazu, mir die Reccourcenverteilung wieder zu überlassen. Ich hab die IRQs 5,7,10 und 12 frei...aber Windows benutzt sie ned.

    Mein PC

    Slotbelegung:

    1= Frei
    2= Frei
    3= Sblive
    4= Netzwerk
    5= TV Karte

    Hat unter Win98 alles funktioniert.

  2. Standard

    Hallo Punisher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows XP und die IRQ Vergabe #2
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @Punisher

    Schau doch mal hier rein, vielleicht hilft es dir! *http://www.teccentral.de/cgi-bin....;t=5648 *

  4. Windows XP und die IRQ Vergabe #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Tja...ich habe ACPI Zwangsweise drauf, da ich WinXP über mein altes 98 installiert habe. Auch wenn du es mir nicht empfiehlst: Wie kann ich ACPI nachträglich loswerden? Ich würde doch gerne mal einige Geräte auf die vielen freien IRQs setzen, die von WinXP gar nicht benutzt werden.  

  5. Windows XP und die IRQ Vergabe #4
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @Punisher

    Lies diese PDF-Anleitung: acpi_deinstall (ist bei XP eigentlich dasselbe wie bei W2k) Aber gib nicht mir die Schuld wen danach dein System nicht mehr Bootet.

  6. Windows XP und die IRQ Vergabe #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Siehs mal so: Ich müsste Windows so oder so neuinstallieren...und ich würde doch gerne mal die IRQ Vergabe selbst steuern.

    Wenns nicht anders geht als mit entferntem ACPI, bleibt mir ja nix anderes übrig.

    Aber dir die Schuld geben wäre da ja wohl das irrationalste, was ich je tun könnte. Nachdem du mir bisher schon so nett geholfen hast.    

  7. Windows XP und die IRQ Vergabe #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Tja...die Anleitung sagt ja, dass man den ACPI Treiber gegen einen namens "Standart-PC" austauschen soll...

    Das dumme is: Ich finde in meiner XP Treiberliste keinen solchen Treiber. Zumindest ist unter MICROSOFT nix zu finden.  

  8. Windows XP und die IRQ Vergabe #7
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @Punisher

    Geh in den Gerätemanager-> Computer-> ASPI-PC->rechte Maustaste: Treiber aktualisieren.. ->Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren -> weiter ->Nicht suchen, sondern den zu instal. Treiber selbst wählen-> weiter- >und dort den Standart-PC wählen. Bei mir geht dies auf jeden fall so! *

  9. Windows XP und die IRQ Vergabe #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ThePapabear

    Mein System
    ThePapabear's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ EE
    Mainboard:
    Asus M2NPV-VM
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Super Talent CL5
    Festplatte:
    1x Seagate ST3120026A 120GB ATA intern | 1x Samsung HD400LD extern FireWire
    Grafikkarte:
    NVidia 6150 integrated GPU
    Soundkarte:
    integrated AD1986A High Difinition Audio 5.1channel
    Monitor:
    HP w20
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Seasonic S12 430W
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B

    Standard

    n'Abend!

    bei mir hat das lt. der Anleitung hingehauen. muß nur ein wenig software neu installieren (z.b nortonAV).
    alles andere funktioniert so weit.
    gemacht hab ichs weil nach dem einbau meiner komponenten in den CS601 plötzlich massig Geräte den irq3 benutzten (incl. GRAKA für die im bios eigentlich assign irq eingestellt wär....).

    Ach ja: WinXP

    greetings
    ThePapabear


Windows XP und die IRQ Vergabe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

winxp apm adresskonflikt

irq vergabe bei windows 7

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.