WinXP - Dialog "Neue Hardware gefunden" abschalten?

Diskutiere WinXP - Dialog "Neue Hardware gefunden" abschalten? im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Habe grad mal mein System neu aufgesetzt und bin dabei wieder über meine persönliche Hasslatte gestolpert: Den mega-nervigen Dialog, wenn Windoof neue Hardware findet und ...



 
  1. WinXP - Dialog "Neue Hardware gefunden" abschalten? #1
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Böse WinXP - Dialog "Neue Hardware gefunden" abschalten?

    Habe grad mal mein System neu aufgesetzt und bin dabei wieder über meine persönliche Hasslatte gestolpert:

    Den mega-nervigen Dialog, wenn Windoof neue Hardware findet und dann vorschlägt, im Internet nach Treibern zu suchen

    Wenn ich das Teil zum x-ten mal hintereinander sehe, würde ich ja immer am liebsten den Rechner aus dem Fenster treten - aber so, das er definitiv auf meinem lieben Bill G. einschlägt (ja, ich bin manchmal ein Choleriker : ) .

    Also, kurzum, ich weiss, das dieser Dialog abschaltbar ist über die Registry. Hatte das bei meiner vorherigen Installation auch gemacht. Leider weiss ich nicht mehr, wie bzw wo - finde darüber auch nichts wirklich brauchbares im www.

    Hat einer nen Tip, wie ich das Ding zum schweigen bringen kann?

  2. Standard

    Hallo Noir,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WinXP - Dialog "Neue Hardware gefunden" abschalten? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Gibt schon ne Möglichkeit: Den entsprechenden Treiber installieren...

    Sind alle drauf?
    - VIA Hyperion 4in1
    - Nvidia Forceware (Grafik)
    - Audigy (OnBoard-Sound im Bios deaktiviert?)
    - Netzwerk
    - SATA

  4. WinXP - Dialog "Neue Hardware gefunden" abschalten? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Ja, die Möglichkeit gibts, das stimmt :)

    Sind ja auch schon längst alle Treiber drauf - der Dialog kommt ja auch nicht im laufenden Betrieb. Ich kann das Ding halt nur auf den Tod nicht leiden und würde es daher gern aus der Welt schaffen.

    Wenn man zB mal nen Treiber erneuert und den alten vorher sauber entfernt hat, kommt das Teil ja auch wieder.

  5. WinXP - Dialog "Neue Hardware gefunden" abschalten? #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Versuchs mal mit:
    Rechter Mausklick auf's Arbeitsplatzsymbol - unten auf "Eigenschaften" klicken,
    auf den "Hardware"-Reiter klicken, dort auf das Feld "Windows Update" und dann dort den Punkt auf "Windows Update niemals nach Treibern durchsuchen" setzen - Fertig!

  6. WinXP - Dialog "Neue Hardware gefunden" abschalten? #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Ach Mist, nun hab ich mir das furchtbar kompliziert gemacht

    Bin zu der selben Lösung gekommen, allerdings so:



    Die rot markierten Schlüssel musste ich noch anlegen - das Ergebnis ist allerdings nun das gleiche :D

    Naja, wozu einfach...

    Wenigstens ist das Ding nun weg


WinXP - Dialog "Neue Hardware gefunden" abschalten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

neue hardware gefunden deaktivieren

neue hardware gefunden abschalten

neue hardware gefunden

windows xp neue hardware gefunden ausschalten

neue hardware gefunden deaktivieren xp

meldung neue hardware gefunden ausschalten
xp neue hardware gefunden abschalten
meldung neue hardware gefunden deaktivieren
registrie neu hardware meldung
windows xp neue hardware installieren ausschalten
neue hardware gefunden ausschalten
xp neue hardware gefunden
hardware gefunden deaktivieren
neue hardware gefunden ausschalten xp
xp meldung hardware gefunden ausschalten
windows xp meldung neue hardware gefunden deaktivieren
windows neue hardware gefunden deaktivieren
bei win xp meldung neue hardware gefunden deaktivieren
neue hardware gefunden deaktivierem
neue hardware gefunden abstellen
neue Hardware gefunden Meldung abschalten
xp neue hardware gefunden ausschalten
win xp neue hardware gefunden ausschalten
neu hardware gefunden

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.