winxp sp2 zu winxp sp1

Diskutiere winxp sp2 zu winxp sp1 im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; hi hab da mal nee frage und zwar habe ich bis weihnachten winxp home sp1 benutzt habe nie probleme damit gehabt dann schenkte man mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. winxp sp2 zu winxp sp1 #1
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard winxp sp2 zu winxp sp1

    hi

    hab da mal nee frage

    und zwar habe ich bis weihnachten winxp home sp1 benutzt

    habe nie probleme damit gehabt

    dann schenkte man mir zu weihnachten winxp pro sp2
    und seit dem habe ich win xp circa 25 mal neu installiert
    da immer unerwartete hohe cpu auslastungen zu stande kommen
    1 inet fenster sind so ca.30% cpu auslastung
    bei 2 fenster 60%

    deswegen wollte ich mal fragen ob man aus einer winxp pro sp2(sp2 integriert)
    das sp2 irgendwie entfernen kann

    für hilfe wäre ich dankbar

    cu
    Absurdistan

  2. Standard

    Hallo Absurdistan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. winxp sp2 zu winxp sp1 #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    ohne es genau zu wissen glaub ich nicht dass das geht
    du kannst ja mal deinem XP-SP2 mit einem update-pack
    von winboard.org auf die sprünge helfen. da sind alle updates
    seit erscheinen des SP2 enthalten Update Pack XP SP2
    vllt hilft ja das..

  4. winxp sp2 zu winxp sp1 #3
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Zitat Zitat von Absurdistan
    deswegen wollte ich mal fragen ob man aus einer winxp pro sp2(sp2 integriert) das sp2 irgendwie entfernen kann
    Das kannst du komplett vergessen, da es in dem Zustand sich um ne "geslipstreamte" Version handelt, sprich die veränderten Originaldateien befinden sich nicht auf der CD.
    Wenn du bei nem WinXP mit SP1 das SP2 manuell installierst hat man eine geringe Chance SP2 über die Software-Verwaltung zu löschen, ohne das große Probs auftreten, aber wenn die Installation schon mit SP2 abläuft gibts da keinen "Ausweg".

    Alternative zu Tufix's Updatepack wäre:
    das WinFuture Updatepack
    oder das WinHelp PostSP2 Pack

    EDIT: Wenn du ganz sicher sein willst, guck unter C:\Windows nach Ordnern die ungefähr so heißen: $NtUninstallKBxxxxxx$ (sind versteckte Ordner, müssen sichtbar geschaltet sein)
    wenn da einer dabei der ca. 260mb is dann könnteste Glück haben, aber den gibts nur bei ner manuellen Install, da er ja sonst bei jeder Installation mit auf die HDD kopiert werden müsste und das kostet schließlich Zeit.

  5. winxp sp2 zu winxp sp1 #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    danke erstmal für die hilfe

    habe es auch schon eingerenzt das problem

    und zwar gibt es internet seiten mit viel werbung

    und durch das blcken der werbung kommt die hohe cpu-last zu stande

    wenn ich den prozess svchost im taskmang. beende kommt die werbung zum vorschein

    und die cpu last ist weg

    fragt sich nur welche werbung so hartnäckig ist
    werde die sachen von euch mal ausprobieren und bescheid sagen ob es geholfen hat

    cu
    Absurdistan

  6. winxp sp2 zu winxp sp1 #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    falls du mit dem IE surfst, würde ich dir einen wechsle zu firefox empfehlen
    weil der IE sehr anfällig für infektionen ist
    übrigens kann ein virus oder trojaner auch eine hohe cpu-last verursachen
    das sollte man auch abchecken

  7. winxp sp2 zu winxp sp1 #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hatte auch gestern so nen Fall... Bekannte hat mit AOL gesurft, und das auch mit der AOL-Software, die auf dem IE basiert. Rechner (Notebook) bis oben hin mit Trojanern zu, hohe Systemlast auch ohne aufgerufene Programme.

    Ausweg: Neuinstall, Verzicht auf IE und ne andere Firewall (ZoneAlarm). Ansonsten wäre, falls vorhanden, Windows 2000 mit SP4.

    Installationsreihenfolge:
    - Windows (ist klar)
    - Servicepacks (+ inoffizielles SP von www.winboard.org)
    - Chipsatztreiber (z.B. NForce, beim NForce-Treiber NICHT den Nvidia-IDE-Treiber nehmen)
    - DirectX9c (der NForce-Treiber kann sich über ein fehlendes DirectX beschweren, dann DirectX vor dem NForce installieren), entfällt bei XP SP2 (schon drin)
    - GraKa-Treiber
    - Netzwerk, Sound usw.
    - Internet-Tools (z.B. XP-Antispy, Firewall (wenn kein Router, die XP-FW ist fürn Hintern), Firefox (IE ist tabu!!!), Virenscanner), erst DANN kannst Du ins I-Net...
    - Den Rest (z.B. OpenOffice, Spiele usw.)

    Da man erst nach diversen Sicherheitsvorkehrungen mit XP/2000 ins Netz darf, alle Tools (Firefox, Virenscanner, Firewall, XP-Antispy usw.) VOR einer Neuinstallation runterladen und auf CD-RW brennen (oder andere Partition, die nicht formatiert wird)...

  8. winxp sp2 zu winxp sp1 #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    habe ja seit weihnachten ja schon so einiges ausprobiert

    also ich sitze hinter einem siemens gigaset router(mit hardware firewall)

    benutze eigentlich gdata internetsec.

    habe aber zum testen nur das antivirus prog. installiert
    und probiere gerade die active armor von nvidia aus

    und norton hab ich auch probiert (komisch da gib es keine probleme)kommt mir ein bischen unsicher vor

    nebenher läuft auch noch spybot search and destroy

    wenn ich es noch nicht erwähnt habe ich hasse das sp2 brauch doch kein mensch
    bei mir lief alles super hätt ich doch bloß nicht umgerüstet

    cu
    Absurdistan

  9. winxp sp2 zu winxp sp1 #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Normalerweise baruchst Du, wenn die Firewall im Router aktiviert ist, auf dem Rechner nur nen Virenscanner und Adwarescanner (Spybot hast Du ja). Eine Firewall (z.B. Zonealarm) brauchst Du nur dann, wenn Du kontrollieren willst, welche Programme ins I-Net dürfen (z.B. nach Hause telefonieren).
    Und wie gesagt, Finger weg vom IE!


winxp sp2 zu winxp sp1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.