xp ladezei

Diskutiere xp ladezei im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi, WIESO muss IMMER mein Vorschlag "korrigiert" werden....;-(((((...... UND WIESO geht der DANK an Giechala...?????.... VERKEHRTE WELT.....LEISTUNG WIRD NICHT MEHR ANERKANNT.....;-((((..... MfG Fetter IT :2 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. xp ladezei #9
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    WIESO muss IMMER mein Vorschlag "korrigiert" werden....;-(((((......

    UND WIESO geht der DANK an Giechala...?????....

    VERKEHRTE WELT.....LEISTUNG WIRD NICHT MEHR ANERKANNT.....;-((((.....

    MfG
    Fetter IT























    :2

    PS: DAS war jetzt NICHT ernst gemeint...;-))))) :1

  2. Standard

    Hallo hopeless,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xp ladezei #10
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    hey dickerchen... *g*
    meine lösung war für den herr dann vielleicht doch die elegantere lösung, von dem danke-kuchen schneid ich dir und schorni 2 richtig dicke scheibchen ab, okay!?!?
    für müssen doch zusammenhalten :)

    :bj :bj :bj

  4. xp ladezei #11
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    :2 JAU, DIE werde ich MIR schmecken lassen.... :9 :9 :9 :9

    MFG
    Fetter IT

  5. xp ladezei #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Versuch doch auch mal

    BOOTVIS

    Hat bei mir eine ganze Menge an Ziet gebracht

  6. xp ladezei #13
    Volles Mitglied Avatar von Ruffneck

    Mein System
    Ruffneck's Computer Details
    CPU:
    X² 3800 @ 2700 MHz
    Mainboard:
    Abit AN8 32X
    Arbeitsspeicher:
    2 GB G.SKILL BHZ@ 270 MHz
    Festplatte:
    160 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Pine XFX 7900 GT
    Soundkarte:
    X-Fi
    Monitor:
    22" Eizo CRT
    Gehäuse:
    Lian Li 71
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Win XP MCE
    Laufwerke:
    Pioneer 110

    Standard

    Kleiner Tipp:

    Windows XP schneller hochfahren

    Über "Ruhezustand" runterfahren und das hochfahren geht viel schneller!

    Einfach beim Ausschaltebildschirm shift gedrückt halten. Jetzt steht statt standby "Ruhemodus". Das is wie stand by, nur das es keinen Strom verbraucht :bj

  7. xp ladezei #14
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Der Ruhezustand mag zwar ganz praktisch sein, es ist aber nicht zu empfehlen den Standardmässig zu verwenden, da sich mit der Zeit Fehler in die Registry einschleichen und das System somit instabil wird und es dann häufiger vokommt dass verschiedene Programme abstürzen.

    @Ruffneck
    benützt du etwa ständig den Ruhezustand? ich hab gesehn du hast 512 MB Ram, dauert das nicht ganz schön ein Weilchen bis er die zuerst auf die Platte geschrieben und sie dann beim Starten wieder ausgelesen hat? Würd mich intressieren, danke.

    grüsse meister

  8. xp ladezei #15
    Volles Mitglied Avatar von Ruffneck

    Mein System
    Ruffneck's Computer Details
    CPU:
    X² 3800 @ 2700 MHz
    Mainboard:
    Abit AN8 32X
    Arbeitsspeicher:
    2 GB G.SKILL BHZ@ 270 MHz
    Festplatte:
    160 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Pine XFX 7900 GT
    Soundkarte:
    X-Fi
    Monitor:
    22" Eizo CRT
    Gehäuse:
    Lian Li 71
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Win XP MCE
    Laufwerke:
    Pioneer 110

    Standard

    Mein Rechner fährt nach 4 - 5 sek. runter, brauchte noch nie länger... beim meinem Laptop gilt das gleiche !

    Wie sollen sich den Fehler in die Registry einschleichen, kann Ich nicht nachvollziehen ??? :8

  9. xp ladezei #16
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    cool, ich war bis jetzt immer der Meinung dass er die gesamten Ram ausliest und diese auf die Fesplatte speichert, anscheinend speichert er aber nur die Ram die auch belegt waren. (wieder was dazugelernt)

    Was die Fehler in der Registry angeht, kenn ich mich auch nicht so super aus, mir wurde das auch nur gesagt. Lösungsversuch: Die Registry wird beim Booten in die Ram eingelesen da können dann schon Fehler entstehen dass ein Zeichen weggelassen oder vertauscht wird. Oder wenn sie beim Speichern des Ruhezustandes auf die Platte falsch ausgelesen wird.
    Wenn dieser Fehler durch den Ruhezustand immer von einer Sitzung zur anderen getragen wird kann sich da schon was anhäufen.

    (hoffentlich mach ich mich jetzt durch diesen Beitrag nicht zum Idioten, weil das nur eine Annahme ist)

    Weis da jemand anderer besser bescheid?


xp ladezei

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.