XP Recovery CD-Rom

Diskutiere XP Recovery CD-Rom im Microsoft Windows XP, Media Center Edition, Server Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Muss man denn bios updaten alle nach einander installieren oder einfach den neuesten gleich drauf tun?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. XP Recovery CD-Rom #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pepsi

    Mein System
    pepsi's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3200+
    Mainboard:
    Asus K8V SE Delux
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x1024 PC400
    Festplatte:
    Hitachi 160 GB sata
    Grafikkarte:
    Powercolor ATI X800 Pro
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    SyncMaster 193P TFT 19
    Gehäuse:
    Casetek CS-1018
    Netzteil:
    Enermax 350W
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    LG DVDRAM GSA-4082B

    Standard

    Muss man denn bios updaten alle nach einander installieren oder einfach den neuesten gleich drauf tun?

  2. Standard

    Hallo pepsi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XP Recovery CD-Rom #10
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Hi :7!
    Nix nacheinander... :ae
    Gleich aktuelles.. :bj
    Optimale Reihenfolge:
    Cmos-Clear, Reboot mit Diskette auf der das Bin-File ist, Alt+F2, Cmos-Clear (nach dem flashen *g*), Optimized Defaults im Bios laden, Reboot, jetzt Bios nach belieben einstellen.... :9
    Gruss, Thanatos.
    :4

  4. XP Recovery CD-Rom #11
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Originally posted by Thanatos@3. Jul 2003, 23:17
    Hi :7!
    Nix nacheinander...  :ae
    Gleich aktuelles..  :bj
    Optimale Reihenfolge:
    Cmos-Clear, Reboot mit Diskette auf der das Bin-File ist, Alt+F2, Cmos-Clear (nach dem flashen *g*), Optimized Defaults im Bios laden, Reboot, jetzt Bios nach belieben einstellen....  :9
    Gruss, Thanatos.
    :4
    Ja, und vorsichtshalber vor dem zu Bett gehen CMOS Clear.

    :2

    Gruß

  5. XP Recovery CD-Rom #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pepsi

    Mein System
    pepsi's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3200+
    Mainboard:
    Asus K8V SE Delux
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x1024 PC400
    Festplatte:
    Hitachi 160 GB sata
    Grafikkarte:
    Powercolor ATI X800 Pro
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    SyncMaster 193P TFT 19
    Gehäuse:
    Casetek CS-1018
    Netzteil:
    Enermax 350W
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    LG DVDRAM GSA-4082B

    Standard

    Originally posted by Azzo@3. Jul 2003, 23:36
    Ja, und vorsichtshalber vor dem zu Bett gehen CMOS Clear.

    :2

    Gruß
    wieso vor dem bett gehn?

    und wann vor dem ersten mal CMOS Clear oder beim 2 mal?


XP Recovery CD-Rom

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

media center xp 2003 recovery free

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.