601 Tower Chieftech

Diskutiere 601 Tower Chieftech im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo ! Das Gehäuse und wieviel Lüfter ich habe seht ihr ja unten in der signatur. ich habe von solchen schalldämmatten für das gehäuse gehört! ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. 601 Tower Chieftech #1
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Hallo !
    Das Gehäuse und wieviel Lüfter ich habe seht ihr ja unten in der signatur. ich habe von solchen schalldämmatten für das gehäuse gehört! hilft das den lärm zu reduzieren oder ist es nur schwachsinn? und wenn es kein schwachsinn ist welche matten würdet ihr empfehlen?
    Danke für antworten

  2. Standard

    Hallo Wuarzel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 601 Tower Chieftech #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Na ja , Schwachsinn is des bestimmt nich aber es ist n bischen Schwul mit diesen matten 1. Sie sind klasse Staubfänger und 2. sie sehen voll fett scheisse aus !!

  4. 601 Tower Chieftech #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    dämmplatten machen n lautes system auf keinen fall leise!!! Sie dienen allenfalls als ergänzung zu nem silentsystem...

    für das chieftec gibt es spezielle dämmsets... die passen genau sind aber auch ned ganz billig... http://www.listan.de/showproduct.php?seitenr=h0013s2

  5. 601 Tower Chieftech #4
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    also bei overclockingcrad.de gibbet dämmmatten für 39 statt 49 euro, nur mal so als tip :)
    weiß nur nicht wie da die qualitätsunterschiede sind...

  6. 601 Tower Chieftech #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ein dämmattenset würde ich nicht empfehlen. ich hatte anfangs auch so etwas für mein cs601. das ergebnis war jedoch recht enttäuschend.
    das geld für die dämmatten ist wesentlich besser angelegt in einen silent-kühler und einen volt-regler für die gehäuselüfter.

    an in meinem pc laufen 9 gehäuselüfter, alle auf 5v geregelt, fast unhörbar.
    im gehäuse sitzt eine wakü, die geräuschlos arbeitet.
    das sirtec/chieftech - netzteil ist fast geräuschlos, der lüfter der grafikkarte ist ebenfalls sehr leise.
    alles in allem ein sehr leises gehäuse.
    die beste geräuschdämmung in einem gehäuse ist nutzlos, wenn die gehäuselüfter den lärm wieder ins zimmer "transportieren".
    -> also gib das geld für einen regelbaren spannungsregler aus und schließe deine gehäuselüfter an.
    -> kauf dir einen leistungsfähigen silentkühler, tausch evtl. den grafikkartenlüfter gegen ein leiseres modell aus.

  7. 601 Tower Chieftech #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hallo,

    ich geh mal davon aus, das dein sys nich oc is.

    schmeiss 2 gehäuselüfter raus, und stöpsel den an der tür aus (wenn vorhanden). 2 regelbare gehäuselüfter reichen vollig aus.

    mit nem ordentlichen kupferkühler und nem guten lüfter, oder kompletten cpu kühler (wie z.b. den coolermaster hhc-l61), is ein silent betrieb möglich, ohne das das sys zu warm wird.

    eine dämmung des gehäuses (z.b. akasa matten) bringt bei dieser config eine menge. das sys ist angehnehm leise und weit günstiger als ne wakü (bei allerdings schlechterer kühlleistung).

    bis denne :7

  8. 601 Tower Chieftech #7
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Abgesehen davon das ich jetzt einen der stärksten 80x80mm Lüfter in meinem Tower rennen habe der ganze 3700upm die minute hinlegen. Davon habe ich 3 im Tower und dann habe ich noch zwei Enermax mit 3000upm die Minute. So jetzt mal fragen. Wieviel Lüfter sollte ich stecken die Luft in das Gehäuse transportieren und wieviele sollten Luft aus dem Gehäuse hinaus transportieren.
    Ich kenne Noisblocker S4 Sielent Lüfter, sind die wirklich nicht zum hören und kühlen trotzdem nóch recht gut.
    Wenn ich mein Enermax Netzteil
    Enermax 465Ag so heist es glaube ich mit dem manuellen Schalter auf ganz langsam drehe für die Ventilatoren und dann noch die Noiseblocker Lüfter für das Tower kaufe wäre dann der PC wirklich leise. Denn Cpu und Graka Kühler sind ja nicht sehr laut.
    Aber wären diese Kühler wirklich kaum zu hören?

  9. 601 Tower Chieftech #8
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Raid-Problem@26. Dec 2002, 22:42
    Denn Cpu und Graka Kühler sind ja nicht sehr laut.
    Aber wären diese Kühler wirklich kaum zu hören?
    .... entweder ich verstehe dich nicht oder du drückst dich nicht deutlich genug aus.
    ich nehme mal an, das du die lüfter meinst...
    -> die s4-lüfter von blacknoise sind sehr empfehlenswert
    -> Graka-lüfter kann sehr nervend sein, das wirst du aber erst feststellen, nachdem du die silentlüfter benutzt. dann hörst du auch, wenn die festplatten arbeiten. vielleicht hast du aber auch einen leisen lüfter auf deiner graka sitzen.....


601 Tower Chieftech

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.