Chieftec Geäuse und die Dämmung

Diskutiere Chieftec Geäuse und die Dämmung im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Weiss nicht ob dieser Beitrag hierhin passt aber ich muss das jetzt fragen. Wie ist das mit der Dämmung besonders bei dem CS901? Wird es ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Chieftec Geäuse und die Dämmung #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Weiss nicht ob dieser Beitrag hierhin passt aber ich muss das jetzt fragen.

    Wie ist das mit der Dämmung besonders bei dem CS901? Wird es dadurch viel wärmer? Und wenn z.B. ein Enermax Netzteil und 2 Gehäuselüfter hinten hat und halt noch den CPU-Lüfter und vorne ein Gehäuselüfter, wird das zu laut, oder bringt die Schalldämmung da etwas?

    Meine Systemkomponenten seht ihr in der Signatur. Allerdings hab ich noch kein Chieftec, möchte mir eins zulegen, und zwar mit Schalldämmung aber trotzdem mit guter und leiser Lüftung.

    Ich hab die Befürchtung das mein PC in dem Gehäuse nur noch lauter wird als er schon ist. Habe ein Gehäuselüfter vorner, einen Slot-Lüfter, CPU-Lüfter und das Netzteil. Der ist momentan fast unerträglich. Aber WaKü ist mir zu teuer und ein bisschen zu riskant...

  2. Standard

    Hallo DgMX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chieftec Geäuse und die Dämmung #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hallo,

    ich hab das cs 601 mit enermax netzteil(2 lüfter) sowie 2 80er enermax gehäuselüfter mit poti. als cpu kühler hab ich den coolermaster heatpipe silent. als gehäusedämmung be quit.

    temp im gehäuse is leucht gestiegen, aber leiser isses geworden :bj wenn ich die gehäuselüfter auf 1500 runterdrehe hör ich nichmal das der an is. :4

    is also geschmacksache, wenn deinem rechenknecht ein paar grad mehr nichts ausmachen, dann empfehle ich dir eine dämmung.

    bis denne :7

  4. Chieftec Geäuse und die Dämmung #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die Dämmung will ich auf jeden Fall. Habe momentan wegen meinem Slot-Lüfter 46°C CPU und MB Temperatur. Aber ohne Slot-Lüfter sinds bis zu 53°C.

    Ich hab als CPU-Kühler den Thermaltake Volcano 7+ immer auf niedrigster Stufe (knapp 3300 U/min.) da 4500 oder 6000 viel zu laut ist. Ich denke die Temp würde sich net viel ändern weil man beim Chieftec ja beim CPU die Gehäuselüfter anbringen kann.

    Empfiehlt sich den auch bei meiner Seagate Barracuda IV 60 GB eine Dämmung oder diesen Schwingschutz (weiss net wie es genau heisst) zu holen? Also die Vibrationen merkt man schon aber hören tut man sie nicht, weder beim schreiben noch beim lesen (ausser beim langen kopieren, da hört man ein bisschen, aber nicht erwähnenswert).

    Wenn die Wärme gleichbleiben würde wäre es ok, will es nur wesentlich leiser, da ich den PC auch öfters mal nachts anhabe und ich dann kaum schlaf bekomme :ae

  5. Chieftec Geäuse und die Dämmung #4
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Ich denke auch über den Kauf eines CS 901 nach, ich habe zwar schon einen gedämmten Tower, jedoch ist er mir viel zu klein.

    Daher lässt er sich auch nur sehr schwer belüften, 1x 8cm und 1x 6 cm Gehäuselüfter sind möglich, mehr leider nicht.

    Durch die Dämmung wird die wärmeabfuhr noch erschwert... und so muss größtenteils mein enermax die luft herausschaffen, welches allerdings dann immer auf maximaler drehzahl läuft und ziemlich laut wird...
    mit anderen worten, bringt mir die Dämmung momentan gar nichts, außer das der PC wahnsinnig schwer ist...

    Was allerdings positiv auffällt sind die völlig unhörbaren Festplatten... ich kann nurnoch mit einem blick auf die LEDs feststellen ob die überhaupt arbeiten...

    Mein rechner läuft auch öfters mal nachts... habe mich an das geräusch aber gewöhnt...

    selbst wenn es nicht unbedingt leiser wird, das geräusch ist durch die Dämmung wesentlich dumpfer, alleine das ist es schon wert...

    zu den Temps kann ich nichts sagen, da ich meinen rechner noch nie so in einem vergleichbaren ungedämmten gehäuse hatte

    Ein CS 901 hole ich mir, weil ich möglicherweise mal vor habe eine wakü einzubaun, aber in erster Linie gehts darum genug raum für die Komponenten zu schaffen, die momentan doch sehr eng verbaut sind...

    tja, was mich daran hindert das zeug zu bestellen, ist der gute alte T€uro... für einen schüler sind die sachen fast unbezahlbar... :ad

  6. Chieftec Geäuse und die Dämmung #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi
    Also ich habe das große CS und habe auch Enermax ,war mal normal geregelt jetzt ist der innere fest auf 1500U !! Daher ist das jetzt leise habe noch ein P4 und vorne auch noch einen geregelten Enermax!! Also wäremer kann ich nicht sagen aber schwerer und viel leiser ist das so auch nicht ,habe mal gemessen 5dba bei einem Meter Abstand! Denke mal wenn ich den Lüfter vorne Weg nehme ist das Teil nochma ein Stück leiser ,aber der ist eigentlich schon leise ,mich nervt schon das klicken der Maus die muss ich jetzt noch dämmen*g*! Ne jetzt ma im ernst glaube das liegt aber nicht nur an der Dämmung da ich alles auf leise getrimmt habe! Ach einen geregelten CPU lüfter! Ach nur die vorgeschnittennen nehmen die haben an jede kleine ecke gedacht zumindest bei meinen " be quiet"!!

    MfG
    Th_Hasti

  7. Chieftec Geäuse und die Dämmung #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das ist wohl wahr, bin zwar kein Schüler mehr aber momentan arbeitslos. Bei Noise-Protection hab ich schon ein passendes Gehäuse mit angeblich geringem Wärmewiderstand gefunden. Das Chieftech ist ohne Netzteil aber vollgedämmt schon für 159,95 € zu haben, will es schon holen, aber bin noch etwas misstraurig.

    Wenn ich dazu ein Enermax NT hole dann wird es das ohne Temperatur geregelten Lüfter sein, und leider führt der Händler hier in der Stadt diese Version nicht, der Kollege da meinte das wäre dann kein Enermax mehr sondern von einem anderen Hersteller :ae

    Naja ...

  8. Chieftec Geäuse und die Dämmung #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Naja also ich übertakte nicht und da wird es wohl was bringen.

    5dbA hört sich aber net nach viel an. Auf der Noise-Protection Seite werden die Geräusche angeblich um 95% gesenkt, das würde ich gern rausfinden, wäre aber ein teuerer Spass falls es net stimmt, weil viel Lärm geht auch durch die Seitenwand (hab mal gelauscht)

  9. Chieftec Geäuse und die Dämmung #8
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    schaue dich mal hier um...

    Ich bin Leise

    von diesem hersteller habe ich auch mein Gehäuse... (Link in der Signatur)

    das dort verwendete Material ist einfach klasse, nur hat es den nachteil, dass es extrem schwer ist...

    bei mir wiegt eine Gehäusewand 1kg... der ganze Tower insgesamt 15kg


Chieftec Geäuse und die Dämmung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.