Chieftec HDD Problem

Diskutiere Chieftec HDD Problem im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Teuer ist immer schlecht habe keine Lust, mehr Geld für den PC auszugeben und spare gerade auf andere, teurere Anschaffungen!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 30
 
  1. Chieftec HDD Problem #9
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Teuer ist immer schlecht habe keine Lust, mehr Geld für den PC auszugeben und spare gerade auf andere, teurere Anschaffungen!

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chieftec HDD Problem #10
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Hatte das Problem auch mit meiner Maxtor und der Samsung... hab die beiden dann einfach mit den Disk Silencern von PC Cooling entkoppelt... die Maxtor steckt in nem 5,25" Schacht und die Samsung liegt am Boden...
    Jetzt isses schön ruhig...

  4. Chieftec HDD Problem #11
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Zitat Zitat von Carville Beitrag anzeigen
    Hatte das Problem auch mit meiner Maxtor und der Samsung... hab die beiden dann einfach mit den Disk Silencern von PC Cooling entkoppelt... die Maxtor steckt in nem 5,25" Schacht und die Samsung liegt am Boden...
    Jetzt isses schön ruhig...
    An sowas habe ich auch schon gedacht, nur dann habe ich keine Kühlung mehr. Das Gehäuse so gestalltet, dass auch ohne aktiver Kühlung die HDDs gekühlt werden. Die Lüfter, die die Luft hinten aus dem Gehäuse blasen, saugen diese vorne über die Festplatten an. Daher kann ich die HDDs schlecht woanders hin basteln. Die Maxtor wird ohne Kühlung extrem heiß!

  5. Chieftec HDD Problem #12
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Ja, das Problem hatte ich auch... hab mir dann vor die Maxtor noch nen 92mm hingebastelt...
    Die Samsung auf dem Boden wird noch von dem normal im Gehäuse installierten 80mm gekühlt...

  6. Chieftec HDD Problem #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Doch, das habe ich schon getestet. Die beiden 250er zusammen brummen nur leise und gleichmäßig vor sich hin, da tritt keine periodische Variation in der Lautheit des Brummens auf.
    Und die anderen Platten anscheinend nicht getestet, oder? Zumindest steht nirgendwo was davon...
    Der Satz
    Also meinst du, dass es an einer einzigen Festplatte liegt? Ich weiß, dass die zwei 250er Samsungs nicht brummen.
    kam irgendwie so rüber (weil auch keine Ergebnisse genannt wurden):
    "Ich weiß, dass die zwei 250er Samsungs nicht brummen, weil Samsungs eh immer leise sind."


    Es wäre ganz gut, wenn Du "Mein System" aktualisiert, damit man weiß, was gerade für Platten drin sind.

  7. Chieftec HDD Problem #14
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Es wäre ganz gut, wenn Du "Mein System" aktualisiert, damit man weiß, was gerade für Platten drin sind.
    Wäre sinnlos, da es gerade es schwankt, ich habe schon eine raus geschmissen.

    Momentan drin sind:
    2 250er Samsungs
    1 200er Maxtor
    1 80er Exelstore (Für alternative Betriebssysteme)

    Ich werde dann wohl mal alle Variationen testen müssen. Als ich es zusammen gebaut habe, brummte allerdings noch nichts. Da hatte ich es nämlich getestet und die 160er Samsung als Störenfried entlarvt. Doch nun kommt es schon wieder. Ich dachte eigentlich, dass nach dem ersten Testen, also nach dem Zusammenbau, keine weiteren Zwischenfälle auftreten werden.

    BTW.: Da mein PC mich auch schon wieder mit Abstürzen quält, überlege ich weiter, ob ich das Teil nicht verkaufe. Ich weiß nicht, warum der abschmiert, da es in meinen Augen ziemlich komische Vorfälle sind. Beim Hochfahren von Windows stürzt der PC ab, oder beim Laden von Treibern im Windows. Wenn er das überstanden hat, dann läuft der PC ohne ein einziges Problem. Letzter Härtetest: Eine 24 h - Dauerbetrieb - Lan. Danach neu gestartet und abgeschmiert, obwohl der 24 Stunden Nonstop lief. Manchmal hängt er auch direkt, wenn er angeht, aber das kann ich beheben indem ich die CPU um 2 mal 500 Mhz hochtakte - auch eine komische Sache.

  8. Chieftec HDD Problem #15
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    aber das kann ich beheben indem ich die CPU um 2 mal 500 Mhz hochtakte
    Dann mach das doch, wozu hast Du denn das DFI...

    Probiers mal ohne den China-Müll (Exelstor), ob es dann noch brummt.

    Hast Du wegen den Abstürzen einen Thread offen?

  9. Chieftec HDD Problem #16
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Probiers mal ohne den China-Müll (Exelstor), ob es dann noch brummt.

    Hast Du wegen den Abstürzen einen Thread offen?
    Bin dabei, das zu testen. Habe gerade Memtest laufen und gucke mal so grob, obs am RAM liegt.

    Ich werde gleich noch einen Thread dafür erstellen, aber erst will ich noch ein paar Informationen sammeln.


Chieftec HDD Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

chieftec brummt

Festplattenentkoppler-Chieftec

chieftec brummen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.