Cold Cathode

Diskutiere Cold Cathode im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; hi Leutzzz mal ein paar fragen zu der sache...... 1. wer hat so ne cold cathode?? 2. habt ihr die im dauerbetrieb, oder ein / ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. Cold Cathode #1
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    hi Leutzzz

    mal ein paar fragen zu der sache......

    1. wer hat so ne cold cathode??
    2. habt ihr die im dauerbetrieb, oder ein / aus schalter dranne?
    3. wie lange halten die dinger?

    das wars mal fürs erste!

  2. Standard

    Hallo -dOm-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cold Cathode #2
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    hab ne blaue im cs601 server. die läuft die ganze zeit hat aber schalter. is von innovatek. achja irgendwas 20000 stunden oder so sollen die halten

  4. Cold Cathode #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von -dOm-

    Standard

    20000 h / 24 =833 tage *gg* das sind ja grob gesagt 3 Jahre *gg*

    dann kann ich das ding ja acuh anlassen

    Danke für die INFO

  5. Cold Cathode #4
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    also...

    1.) hab auch sowas in blau,.. wie man sieht...

    2.) nein, ja (also kein Dauerbetrieb.. nur mal so, als "Hintergrundbeleuchtung" *g*)

    3.) hmmm...

    aber ich hätte da noch

    3a) lässt die Leuchtkraft mit der Zeit nach und wenn ja, ist das stark vom Betriebsverhalten abhängig (sprich: häufiges An-/Ausschalten bzw Dauerbetrieb) ??

    3b) wenn die "nur" 20000 Stunden halten.. was passiert dann?? Knallt's und sindse dann aus oder wie?? :ae

    Originally posted by -dOm-@25. Nov 2002, 12:13
    20000 h / 24 =833 tage *gg* das sind ja grob gesagt 3 Jahre *gg*
    ääähm.... nee nur etwas über 2

    *ratlosguck*

  6. Cold Cathode #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von -dOm-

    Standard

    *gg* ok das jahr hat 365 Tage ok ok 8xx hat sich halt soviel aufeinmal angehört *gg*

    aber die anderen fragen

    3a und 3b würden mich auch interessiern!!!

    nochmals ne dumme Frage *gg*

    4. kann man die einfach während dem betrieb ausschalten??...bin indem Fall doch zu vorsichtig*gg* nicht das da voll die stromschwankung dann gibt und sich was verabschiedet *gg*

  7. Cold Cathode #6
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    habe eine blaue (28cm),

    zusätzlich habe ich noch kaltkathoden-folien verbaut (in temperaturdisplay, termaltake hardcano und in der tastatur)

    den schalter an der röhre habe ich entfernt...startet somit mit jedem rechnerstart und solange dieser läuft...der einfachheit eben...da mein tower zu 50% aus plexiglas besteht (gehäuse), ist diese bei mir somt permament am leuchten...

    wenn zwei jahre vorbei sind, wird sie wohl hinüber sein...aber was solls...für 22-25 euro kann man sich nach dieser zeit ja wohl eine neue kaufen oder?... :bj

  8. Cold Cathode #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von -dOm-

    Standard

    klar sind die für 2 Jahre billig *gg*

    hey in tastatur muss ich mir acuh mal überlegen *gg*
    danke für fen tipp :1


    @ heretic ... was ist den kaltkathode folie?

  9. Cold Cathode #8
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    @dOm

    also korrekt heißt das ganze el-leuchtfolie gibts bei conrad...arbeitet nach dem kaltkathodenprinzip...man hat die folie mit einem plus und minus anschluss...lötet einen inverter an und geht damit an eine 5 volt-leitung...danach beginnt alles schick zu leuchten...hab zwei dieser folien unter die tasten meiner tastatur gebaut und hinter ein lcd-display...sieht im dunkeln genial aus...zumal man die folien zurechtschneiden kann (was man bei der tastatureinbindung wirklich tun muss) :bj :bj :bj


Cold Cathode

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

syncmaster 710t cathode

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.