wie dämmt man einen pc richtig?

Diskutiere wie dämmt man einen pc richtig? im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; hi leutz, ich wollte fragen ob jemand weis oder sogar erfahrung hat wie man sein gehäuse richtig dämmt? ich hab schon viel gelesen von kork ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. wie dämmt man einen pc richtig? #1
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    hi leutz,

    ich wollte fragen ob jemand weis oder sogar erfahrung hat wie man sein gehäuse richtig dämmt?
    ich hab schon viel gelesen von kork und schaumstoff. das klinkt ja auch gut aber ich wollte machen was eine hohe wirkung erziehlt und nicht so teuer ist. bitte um vorschläge.

    MfG

    bastiborm

  2. Standard

    Hallo seb,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wie dämmt man einen pc richtig? #2
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Nach meiner Erfahrung sind die silentmaxx Gehäuse sehr gut.

    Dort kannste auch erstklassiges Dämmmaterial kaufen zum selberbauen.

    Silentmaxx.de

    Ich für meinen Teil setz auf leise Lüfter und brauch keine Dämmung - GH sogar offen...

  4. wie dämmt man einen pc richtig? #3
    Volles Mitglied Avatar von Bazinaut

    Mein System
    Bazinaut's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC800 GBNR + 2*1024MB MDT PC800
    Festplatte:
    Samsung SP2504C + Samsung HD200HJ
    Grafikkarte:
    ECS 8800GT passiv
    Soundkarte:
    Creative X-Fi "Extreme Music"
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Thermaltake Kandalf
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    Betriebssystem:
    Vista 64bit
    Laufwerke:
    DVD Brenner NEC 3500

    Standard

    ich hab auch vor einiger zeit meinen cs 601 mit noiseblocker matten ausgestattet und muss sagen das der "Leise Effekt" nich sooo deutlich ist zu vorher. klar ist das gesamte system ruhiger geworden aber leise lüfter (evtl. mit poti) bringen einen größeren effekt.

  5. wie dämmt man einen pc richtig? #4
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    @ Bazinaut:

    was is der kostenpunkt?

  6. wie dämmt man einen pc richtig? #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Hab meinen Tower mit BeQuiet! Dämmmatten ausgekleidet, und muss sagen, dass die nochmals mehr gebracht haben, als meine vorherige Selfmade Dämmung... bilder unten im Link...
    Habe mir allerdings 2 Packete liefern lassen, und alles dichtgeklebt wo es nur ging, Teilweise sogar doppelt...

  7. wie dämmt man einen pc richtig? #6
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Die Dämmsets kosten zwischen 35 und 55 Euro

    Dämmset

    Das schöne hierbei sind unterschiedliche Stoffe und Schichten um alle Frequenzbereiche abzudecken sowie Spezialmatten gegen Körperschall (HD, CD-Rom Vibration) und Luftschall (Lüfter, CD-Rom) enthalten sind.

    Ich setz aber auf leise HD, leise Lüfter und siehe da es geht ohne Dämmung...

  8. wie dämmt man einen pc richtig? #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich bin ein conrad-akustiknoppenschaum-fan.....puh langeswort....

    sind billig,sehen schick aus und dämmen auch nicht schlecht :bj

  9. wie dämmt man einen pc richtig? #8
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    hi, wenn du mehr übers dämmen selbst wissen willst , einfach mal googeln,gib tower gedämmt ein + du kannst dir 1 jahr lang alles durchlesen :bq
    gruß ara


wie dämmt man einen pc richtig?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc richtig isolieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.