enermax mod

Diskutiere enermax mod im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; hi, hab den 80 mm lüfter aus meinem drehzahlregulierten enermax gegen einen leisen Lüfter ausgetauscht. Ich hab das gefühl das meine graka wenig saft bekommt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. enermax mod #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi,

    hab den 80 mm lüfter aus meinem drehzahlregulierten enermax gegen einen leisen Lüfter ausgetauscht.
    Ich hab das gefühl das meine graka wenig saft bekommt weil in quake läuft es nicht mehr so flüssig.

    Giebt es ein Programm womit ich das testen kann ?
    DAnke

  2. Standard

    Hallo Yasmilk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. enermax mod #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Sicha wird es ein programm geben das anzeigt die Temraturr der Graka!!! Schau mal im google am besten du suchst an die empfohlenen temperatur für deine Graka und dann für ein Programm!!!!

  4. enermax mod #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Probier mal wenn du den normalen Kühler wieder reingibst ob dann alles geht!! Redest du eigentlich von dxem Netzteil Kühler, denn den sollte man nicht so eijnfach gegen einen schwächeren ersetzen da kann dir was durchbrennen ode es is ein überspannungsschutz wie es aussieht is einer!!!

  5. enermax mod #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi


    Besorg dir Speedfan und guck nach wieviel auf der 3,3V Leitung anliegt.



    mfg acid

  6. enermax mod #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab Netzteil-Lüfter ausgetauscht ;)

  7. enermax mod #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Eigentlich brauchst du nur ins Bios gucken... ?!??!

    Da ist eine Übersicht über die Spannungen auf den einzelnen Zweigen, Graka's haben "noch" leider so gut wie nie einen Temperatur Sensor, folglich kann auch kein Programm diese auslesen.

    Poste mal die Spannungen von allen + Zeigen :bj

  8. enermax mod #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Eigentlich hat die Spannung auf 3.3V sowieso nicht viel mit der reinen Rechenleistung der Karte zu tun... wenn die halt zu wenig Saft bekommt, hängt sich das System auf...

  9. enermax mod #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Werte aus dem Bios

    Vcore = 1,728 V

    Vcc2,5 = 2,464 V

    Vcc3,3 = 3,264 V

    Vcc5v = 4,838 V

    +12v = 11,968 V

    SB3V = 3,472 V

    -12v = 11,557 V

    SB5V = 5,053 V

    VBAT = 3,488 V :ae


enermax mod

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.