gehäuse lackieren

Diskutiere gehäuse lackieren im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; hi also ich wollt meinem gehäuse mal ne neue Hülle verpassen. Es soll so Alu - silber werden und von innen soll irgend son alu ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. gehäuse lackieren #1
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard gehäuse lackieren

    hi

    also ich wollt meinem gehäuse mal ne neue Hülle verpassen. Es soll so Alu - silber werden und von innen soll irgend son alu rillenblech alles auskleiden. Natürlich will ich noch ein Frenster reinmachen (hab noch PLexi über) aber das kan erstmal warten.

    Ich wüsster gerne mal was ich machen muss um das Gehäuse zu lackieren?

    -soll ich das Gehäuse fein, grob oder garnicht anschleifen
    -> wenn ja soll die Kunststofffront auch geschliffen werden?
    - was für Lacke brauche ich?
    -> geht das auch mit wenig kosten aufwand?
    -> würd mir gern dosen holen, da ich keinen KOmpressor dahabe. Geht das?
    -> wo bekomm ich gute farbdosen her?
    - wie viel schichten muss ich machen?
    - welche Lacke ohne der eigentlichen Farbe sind noch notwendig? KLarlack? UNtergrundlack?

    thx for help

    mfg
    Lucky

  2. Standard

    Hallo Lucky,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gehäuse lackieren #2
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Gehäuse musst du schleifen, damit der alte Lack runter geht und die Oberfläche rau wird. Ungefähr soviel, dass der alte Lack fast ganz herunte ist und schon das Metall durchkommt. nicht zu fein schleifen, 150er genügt vollkommen.

    Konststoff weiß ich nicht, ich würde sagen bei einer alten CD-ROM-Kaufwerksblende oder Floppy oder was auch immer einfach ausprobieren. Wenn die Oberfläche zu glatt ist verrint der Lack zuviel, dann musst du schleifen.

    Klar gehen Dosen, damit ist aber meistens nicht so schön. Kommt natürlich auch immer drauf an wie schön man es macht. Mit der Spraydose ist keine so schöne Gleichmäßigkeit zu erzielen (vor allem auf großen Flächen) als mit einer ordentlichen Pistole.

    Schichten kommt drauf an wie viel du jweils aufträgst. eifnach mal 2 drauf und dann schaune ob es überall schön deckend ist. Dann Klarlack drüber, wenn du eine ganz glatte mehr glänzende Oberfläche haben willst. Grundieren brauchst nix.

    Wenn du nicht ordentlich lackieren kansnt würd ich einfach mal bei der nächsten KFZ Erkstatt oder Spengleierei vorbeischauen, für eine Kiste Bier machen die dir das Teil sicher beim nächsten Silber-Metallic-Auto mit. Die haben meistens auch was zum Sandstrahlen, dann brauchst nix schleifen. Die können ordentlich lackieren und haben auch gute Farben.

    mfg Wolfgang

  4. gehäuse lackieren #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    jopp dan schau ich mal ob ich das irgenwo machen lassen kann

    thx

  5. gehäuse lackieren #4
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    klar ist die einfachste möglichkeit ne lackiererei
    allerdings würde ich das window sofort rein machen, weil wenn du es rein machst wenn du schon lackiert hast dann haste nachher unschöne ränder und evtl kratzer.

    ich würds so machen:
    1. case anschleifen (bis auf das metall schleifen brauch man nicht) z.b. mit 320er
    2. ne grundierung drauf (die macht ne schöne oberfläche, der lack hält besser und man hat überalle ne gleiche farbe so erhält man farblich keine unterschiede)
    3. die grundierung nachdem sie trocken ist mit feinem schleifpapier anschleifen und staub wischen
    4. im kreuzgang die erste schicht farbe drauf ( es muss nicht überall deckend sein es ist die erste schicht !! )
    5. 30min später die nächste schicht drauf machen wieder im kreuzgang (dann sollte eigentlich überall deckend farbe drauf sein ansonsten noch ne schicht nach 30 min. wichtig dünne schichten sind besser !!)
    6. nach min. 24std trockenzeit den lack leicht anschleifen so das überall kleine leichte kratzer sind, anschliessend natürlich den staub vom case entfernen
    7. dann der klarlack die erste schicht im kreuzgang
    30min trocknen lassen und die nächste schicht drauf
    dann trocknen lassen

    die kunststoffteile auch anschleifen
    ich hab mit acrylharzlacken aus der sprühdose gute erfahrungen gemacht (aus dem BAHR Baumarkt ca. 6€ eine dose) acryllacke konnte ich mit wasser wieder abwischen xD

    hoffe ich konnte dir helfen
    bin zwar kein lackierer aber mitlerweile hab ich n bisschen ahnung und mein vater hat ahnung durch seinen vater ^^

  6. gehäuse lackieren #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    jo vielen dank du hast mir doch recht viel weitergeholfen. merke nur gerade, dass ich mein Geld bis auf ein paar Euros verplant habe und wenn dann solls ja richtig werden. Aber wie du schon sagtest isses vielleicht eh besser erstmal das loch in das seitenteil fürs plexi zu sägen.
    also im inet bekommt man die dosen nicht eventuell billiger?

  7. gehäuse lackieren #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Nein, mit Versand usw. Die beste Lösung ist der Baumarkt.

  8. gehäuse lackieren #7
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    ok war heut im Baumarkt *gg* kommt ja schonmal vor.

    So ich hab mich da mit ner Dose Kunsstoffgrundierung KLarlack und schwrzer seidenmatt lack. so ich musste noch ein fahradschutzblech lakieren nicht viel aufwand...
    gut dann hab ich erstmal den deckel von mienem gehäuse genommen und gedacht ich schleif ihn einfach mal ab *gg* pustekuchen ich saß mitter maschine 1 1/2 stunden an dem deckel. ok ich wolte halt mal probieren, wies komplett abgeschliffen aussieht und das sah richtig geil aus. nur bin ich an ein paar kleienn ecken und der gleichmäßigkeit geschieitert...also bin ich angefangen zu lackieren...immer schön im kreuzgang, biss ich zuufrieden war...ich dreh mich um und schwupps sitzt die mücke im lack...natoll..also ich die mücke rausgefummelt, die dose geholt unnd es wieder lackiert. ich bin mit dem ergebnis fürs erste mal wirklich richtig zu frieden...die grundierung hab ich nicht draufgehauen, da die ja für kunsstoff ist und ich nicht wusste ob das gut ist...so dann kommt morgen noch der klarlack drauf und fertig ist der deckel *gg*. nur irgenwie scheint mir die dose schon wieder fast leer zu sien also das kann ja was werden.

  9. gehäuse lackieren #8
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also cih hätte da nen Tipp für dich... lackiere dein gehäuse in "Klavierlack".. NEIN es ist kein Fertiglack... und ja es ist ein wenig aufwendiger wie bloß einmal drüber zu sprühen.. aber der EFFEKT ist einfach GEIL!

    Klavierlack:

    Lack deiner Wahl am besten glänzend
    Viel Klarlack glänzend
    Sprühspachtel o.ä. (wobei dies nur bei besondern "macken" gemacht werden muss")
    400er 1000er und 1200er Schleifpapier

    Arbeit:

    Zuerst alten Lack entfernen 400er Schleifpapier! Dann macken, einrisse, Dellen etc pp mit dem Sprühspachtel füllen, trocknen lassen, wieder abschleifen (mit 1000er), wieder befüllen etc pp bis eine komplett GLATTE Oberfläche entstanden ist!

    Dann der spaßige Teil.. die Frabe auftragen, wieder abschleifen, Farbe auftragen.. bis alles schön gleichmäßig ist und dann alles schön lackiert wurde kommt der bessere Teil.

    KLarlack auftragen, abschleifen (1200er) dann wieder auftragen, abschleifen.. etc pp ich würde sagen 5 Schichten Klarlack.
    Aber um Gottes willen hab Geduld ;) Die Griffschalen eines Audi A3 dauerten ca. einen Tag ohne jeglichen Fehler... ich würde sagen dass dann dein absolut geiles Case ca. 3 Tage dauern wird XD Aber damit biste der King jeglicher LAN *g*.. s viel Spaß ;)


gehäuse lackieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

silber metallic lackieren basteln

rillenblech aluminium

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.