Gehäuse-Modding...

Diskutiere Gehäuse-Modding... im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Tja, ich würde es so machen: Bild im I-net suchen, möglichst eins mit wenig Konturen, sodass man es auch nur mit den Umrissen auf den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 34
 
  1. Gehäuse-Modding... #9
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Tja, ich würde es so machen:

    Bild im I-net suchen, möglichst eins mit wenig Konturen, sodass man es auch nur mit den Umrissen auf den erstenn Blick erkennen kann! Auf die Umrisse einfach in bestimmten (sehr genau machen !!!!!) Abständen kleine punkte machen! Ausdrucken und die Punkte mit Bleistift auf Case übertragen und dann die Punkte mit einem Körner / Vorstecher kennzeichnen, damit du beim Bohren im nächsten Schritt nicht verrutschst und alles versaust! Nicht zu schnell und nicht zu langsam und mit nur leichtem Druck die Löcher bohren. Am besten du nimmst einen sehr scharfen (neuen) Stahlbohrer! Falls es dann in einigen Löcher noch nicht ganz perfekt aussieht, dann nimmst du am besten einen Dremel mit einem seeeeeerhr feinen Schleifaufsatz und verbesserst so die Oberfläche. Aber nicht zuviel sonsthast du kleine Eier statt Kreise! Ich werde sowas vielleicht auch mal machen (rechte caseseite), wenn ich endlich mein neues Case hab!

  2. Standard

    Hallo Börni,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gehäuse-Modding... #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    LEDs selbst in Lüfter einzubauen ist eine Heidenarbeit.

    Werkzeug, entsprechendes Geschick und Erfahrung mit dem Lötkolben vorrausgesetzt ist es aber zu schaffen.

    Das gute daran ist, du kannst Silent-Lüfter nehmen, und zwar genau den, den du willst, und es ist billiger. Auch kannst du jede beliebige Farbkombi wählen.

    Nachteil: viel Arbeit, sieht von innen nicht ganz so gut aus.

  4. Gehäuse-Modding... #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich werde mich mal auf die Suche nach Bildern machen. Wenn ihr das auch machen wollt und nach Bildern sucht und welche gefunden habt, dann postet die mal bitte.

  5. Gehäuse-Modding... #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab schon einige Vorlagen gefunden:
    http://www.antville.org/img/ausfluss/skorpion.jpg
    http://www.neon-light.de/images/Skorpion.gif
    http://www.bleiche.ch/bleiche/kultur...s/skorpion.JPG
    http://virginiejmr.free.fr/lion.jpg
    Die habe ich alle bei www.google.de gefunden.
    Ich weiß nur noch nicht wie ich die bearbeiten muss, damit ich die als Vorlage nehmen kann. Habt ihr eine Idee welches andere Tier oder was ganz anderes man noch nehmen kann?

  6. Gehäuse-Modding... #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab da schon was erarbeitet, sieht das gut aus? Ist es umsetzbar? Ich hoffe der Anhang funktioniert.
    Ihr könnt euch ja auch mal dadrin mit anderen Bildern versuchen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Gehäuse-Modding... #14
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Ich denke, das du es so ähnlich vorhast, wie ich vorgeschlagen hatte,oder??
    Meine Tipps:
    Die Punkte/Löcher weiter auseinander, sonst machste beim Bohren aus zwei (oder mehr) Löchern ein Loch! Zudem würde ich auch nicht die gesamte Oberfläche des Scorpions reinbohren, sodern nur die Umrisse, d.h. so das nur die äußere Strucktur zu sehen ist! Also eigentlich, wie dein "Vorbild" Bluescorpien es gemacht hat!

    Edit: Das Bild von dem Löwen, eignet sich im übrigen nicht für eine "Bohrung" (zuviel Fläsche). Dafür aber umso besser für eine Plexi-Gravur!

  8. Gehäuse-Modding... #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also meinst du die inneren weg lassen?

  9. Gehäuse-Modding... #16
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Richtig!!! Nimm bei der Vorlage auch immer gleich große Punkte!


Gehäuse-Modding...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.