innenleben "cleanen" (first post)

Diskutiere innenleben "cleanen" (first post) im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; vernünftig mit Kabelbindern gearbeitet, vieles hinterm Mobo versteckt und schön beleuchtet sieht tausend mal besser aus als diese Ummantelungen ich finde da fängt das Modden ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. innenleben "cleanen" (first post) #9
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    vernünftig mit Kabelbindern gearbeitet, vieles hinterm Mobo versteckt und schön beleuchtet sieht tausend mal besser aus als diese Ummantelungen ich finde da fängt das Modden an häßlich zu werden. *spiralschlauchauskotz*

  2. Standard

    Hallo Shady,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. innenleben "cleanen" (first post) #10
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Lucky Strike
    vernünftig mit Kabelbindern gearbeitet, vieles hinterm Mobo versteckt und schön beleuchtet sieht tausend mal besser aus als diese Ummantelungen ich finde da fängt das Modden an häßlich zu werden. *spiralschlauchauskotz*
    Ähmmmm....soooo sehe ich das nicht! Ich arbeite auch mit Spiralschläuchen wenn es nicht anders geht ist diese Lösung immer noch die beste finde ich. Man muss die Spiralis halt sparsam einsetzten und nicht exsessiv neeeee!

  4. innenleben "cleanen" (first post) #11
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi Shady

    Hab mal gesehen wie jemand die Kabel hinter's Board gelegt hat.
    Jedoch haben sich einge Spitzen der Bauteile durch eine 12Volt Leitung gebohrt was sehr gestunken hat.

    So als Tipp, ich glaube nämlich das mir das auch hätt passieren können. zumal es ein paar Tage gelaufen sein muss und dann irgendwann durch die Nachhaltige erschütterung oder wie auch immer war es durch die Isolierung.

    MfG

  5. innenleben "cleanen" (first post) #12
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Musst halt schaun, dass die Kabel, die du hinters MB packs net zu dick sind..
    Hier mal das (hoffentlich) abschreckende Beispiel ^^

  6. innenleben "cleanen" (first post) #13
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @dread

    DAS dachte ich mir schon das sowas passiert. Darum habe ich das auch nie gemacht. Ich verlege die Kabel halt so gut es geht mit Kabelbindern und den Rest ummantle ich mit den Spiralis aus dem Baumarkt, fertig!

    Abschliessend möchte ich sagen das man ja eh immer wieder was am PC zu schrauben hat und da ist das verlegen der Kabel "hinter" das MOBO eh lässtig! MOBO ausbauen, wieder einbauen, eh scho wissen! *ggg*


innenleben "cleanen" (first post)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.