Kaltlichtleuchte Batterie betrieben???

Diskutiere Kaltlichtleuchte Batterie betrieben??? im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; naja dafür sind se halt da ^^...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Kaltlichtleuchte Batterie betrieben??? #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    naja dafür sind se halt da ^^

  2. Standard

    Hallo Nightreaper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaltlichtleuchte Batterie betrieben??? #10
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Originally posted by Firstclass@23. Nov. 2003, 10:22
    naja dafür sind se halt da ^^
    *lol* ...du hast es nicht verstanden, oder?

    Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass es deutlich mehr Sinn macht, geeignetere Batterien zu benutzen, damit nicht so viel Leistung unnütz am Widerstand verbraten wird.
    Die haben dann im Übrigen auch meist eine höhere Kapazität.

    (Und billiger sind die auch, aber das scheint dir ja egal zu sein...)

  4. Kaltlichtleuchte Batterie betrieben??? #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    ist ja nen akku und für den 9V akku hat ich halt grad die anschlusskabel parat ( diese steckverbindung ).
    für mignon ( hätt ich min 3 gebraucht - ok wahnsinnshohe kapazität ) hätt ich dann noch nen gehäuse gebraucht

    AAA verwend ich grundsätzlich nicht, da ich dafür kein ladegerät hab und mono zellen erst recht nicht.
    baby hmm da kann ich ja direkt mignons nehmen
    knopfzellen zu teuer und keine akkus ;)

    dann gibts natürlich noch so Blockbatterien, die ich zwar aufladen kann, aber die in der Anschaffung recht teuer sind.
    Deshalb ist die 9V Batterie derzeit das idealste.

    Hör mir aber gerne nen Gegenvorschlag an ;)

  5. Kaltlichtleuchte Batterie betrieben??? #12
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Ja, wenn du den 9V-Akku + Anschlüsse sowieso grad da hast... Ich bin nicht davon ausgegangen, dass du einen Akku benutzt...

    Allerdings musst du aufpassen, dass du ihn nie bis zum Exitus in deiner improvisierten Taschenlampe lässt.
    Der Betrieb von Akkus in Taschenlampen (o.ä.) ist nämlich grundsätzlich nicht zu empfehlen, da die Lampe / LED den Akku bis zum absoluten Ende ausreizt und so die Gefahr der Tiefenentladung besteht. Danach vermindert sich im günstigsten Fall die Kapazität des Akkus erheblich, im schlechtesten Fall kannst du den Akkus in die Tonne kloppen (bildlich gesprochen - das Zeug ist Sondermüll).

    (drei AA-Zellen wären trotzdem optimaler ...und kapazitiver...)

  6. Kaltlichtleuchte Batterie betrieben??? #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    aha .. interessant.
    Betreibe meine Maglite nämlich immer mit 2000mah Mignon Akkus, da ich die Maglite so oft brauche ....

    Werd ich demnächst mal bei uns in der Feuerwehr ansprechen

  7. Kaltlichtleuchte Batterie betrieben??? #14
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Originally posted by Firstclass@23. Nov. 2003, 17:46

    Betreibe meine Maglite nämlich immer mit 2000mah Mignon Akkus, da ich die Maglite so oft brauche ....

    Das ist ja grundsätzlich auch okay, nur eben die Akkus nicht bis zum Schluss ausreizen, sonst kann oben genannter Effekt eintreten. Dies gilt insbesondere für NiCd-Akkus, da sie keinen Tiefentladungsschutz haben. Bei NiMH-Akkus ist das inzwischen schon weniger dramatisch.

    Steht im Übrigen auch auf einigen Akku-Verpackungen mit drauf.

  8. Kaltlichtleuchte Batterie betrieben??? #15
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    jo ok, also ich wechsel die schon, wenn ich merke, dass das Licht schwächer wird.
    Und NiMh Akkus hab ich eh nur ;)

  9. Kaltlichtleuchte Batterie betrieben??? #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Um nochmal auf die Kaltlichtkathode zurückzukommen...

    Das ist auch möglich, diese Dinger mit Batterien (bzw. Akkus) zu betreiben. Die brauchen 12V, die Leistung wird oft mit 3W angegeben (wären 250mA bei 12V). Allerdings weiß ich nicht, ob diese Leistung die der Kaltlichtkathode selber ist oder ob es am Eingang des Spannungswandlers (Kaltlichtkathoden arbeiten mit ca. 700V) ist. Selbst wenn der Spannundswandler noch zu den 250mA dazukommt, wären es nicht viel mehr, da der Spannungswandler nicht dolle warm wird (Leistung wird ja letztendlich in Wärme umgewandelt).

    Und um auf die Spannung zu kommen, müsstest Du 10 Akkus (je 1,2V) oder 8 Batterien (je 1,5V, Batterien würde ich nicht empfehlen wegen Kosten und Umwelt) in Reihe schalten. Mignon-Akkus (NiMh) haben ne Kapazität von 2000mAh, müsste so für ca. 5 Stunden reichen (ich gehe von 400mA Strom aus wegen Spannundswandler). Wenn Du viel Platz hast, kannst du auch die Babys oder Monos nehmen (Monos mit NiMh haben etwa 7000mAh Kapazität, da könnte man auch zwei Kaltlichtkathoden längere Zeit betreiben).

    Kaltlichter gibt es als 10cm oder 30 cm Länge z.B. bei http://www.pc-icebox.com, http://www.oc-card.de (30cm), http://www.e-bug.de (auch nur 30cm) und vielen anderen. Es gibt auch bunte Kaltlichtkathoden.

    Der Nachteil daran ist leider der Platzbedarffür die Akkus. Du kannst aber auch zwei bis drei Akkus weniger nehmen, dann ist die Kaltlicht dunkler.


Kaltlichtleuchte Batterie betrieben???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kann man eine kaltlichtkathode 30 cm mit einer batterie betreiben

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.