Leises Gehäuse

Diskutiere Leises Gehäuse im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Als ich gestern 3 Stunden was geschrieben hab am PC ist mir aufgefallen wie laut er eigentlich ist. Deshalb möcht ich mir für meinen neuen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Leises Gehäuse #1
    Schmiersel
    Besucher Standardavatar

    Standard Leises Gehäuse

    Als ich gestern 3 Stunden was geschrieben hab am PC ist mir aufgefallen wie laut er eigentlich ist. Deshalb möcht ich mir für meinen neuen PC ein Leises Gehäuse kaufen.

    Ich hab den Arctic Cooling Silentium gesehen:
    http://www.blacknoise.de/shop/de_DE/...d_neuheit.html

    Nun meine Frage reicht das 350 Watt NT wirklich für meinen kommenden 64 oder FX und eine 6800 Ultra wie unten im Artikel steht, weil mein 550 kann ich wohl kaum reintun schon nur von der verkabelung her?
    (Ich hab mir auf rat dieses Forums n 550 NT für die Ultra gekauft welches aber höllisch laut ist, vieleicht mal lüfter tauschen)

    PS. Was gibt es sonst noch für leise und/oder gedämmte gehäuse?

  2. Standard

    Hallo Schmiersel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leises Gehäuse #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Du solltest erstmal den Rechner selbst leiser machen, bei lauten Lüftern etc. nützt auch ein gedämmter Tower nichts.

  4. Leises Gehäuse #3
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Was haste für ein Netzteil? Lüfter CPU Kühler. Schreib mal dein komplettes Sys dann kann man dir helfen ;)

  5. Leises Gehäuse #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    lies dir mal das review zum TSC24 HPC

  6. Leises Gehäuse #5
    Schmiersel
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @tufix
    wäre krass aber das NT eben :-(

    @Hawkeye

    mein system steht noch net fest nur das Mainboard und die GPU

    Mainboard MSI MS-7025 K8N Neo2 Platinum-54G nVidia nForce3 Ultra Socket 939 UDMA133 SAT-RAID Audio USB2.0 Dual GBit-LAN Firewire WLAN ATX

    GPU Asus V9999 Ultra Deluxe

    Die CPU und die HD (nur eine) ergeben sich durch das NT

    Dazu noch 1 GB Ram und ein Combo DVD-R

    NT hab ich zZ ein Q-Tec 550 (laut würde ich aber mit leisen lüftern aussttaten) und noch ein 300 W

  7. Leises Gehäuse #6
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    So also High End Sys. Die ASUS würde ich vergessen da die kein Standart Layout hat sowie einen lauten Lüfter. Wenn es leise sein soll und ich meine ULTRA leise gibt es da mehrere Möglichkeiten:

    Jede beliebige Ultra mit Standart Layout und dann nen Arctic Cooling Silencer drauf knallen

    CPU Kühler möglichst einen Tower Kühler wählen da dort das Heatpipe Prinzip gut ausgenutzt wird. Meine Empfehlung ist da der HT-101 SE oder der Coolermaster Hyper6

    Netzteil auf keinen Fall ein passives da so eins das Case nur unnötig aufheizt. Einfachste Lösung ist die Lüfter gegen Pabst oder Noiseblocker zu tauschen. Ansonsten gibt es da noch Bequiet und 120er NTs. Eine Lösung wäre auch ein LC-Power 550W zu kaufen und dann zack nen leiseren 120er rein z.b. ein SX1 auf 7V.

    Das Board hat nen aktiven NB/SB Kühler, würde ich ein anderes wählen!

    HDD Samsung und Dämmbox, meine Empfehlung ne Silentmaxx. Zwar nicht unbedingt kühl hat aber bei mir sogar die Zugriffsgeräusche gedämmt!

    Case am besten mit 120ern und wenn du den Rechner nicht bewegst möglichst schwer! Mehr Gewicht --> weniger übertragene Schwingungen

    120er Lüfter sind Noiseblocker SX1 zu empfehlen. Aber nicht auf Standart, sondern mindestens auf 7V runtergeregelt. Es muss nur ein Hauch von Luft durch das Gehäuse bewegt werden und die Temperaturen sind im grünen Bereich

  8. Leises Gehäuse #7
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    @hawkeye... also du willst lüfer wecheln und diese runter regeln, aber sobald das board nen aktiv kühler hat soll ergleich ein anderes nehmen, weil das entnehm ich mal deiner aussauge hier "Das Board hat nen aktiven NB/SB Kühler, würde ich ein anderes wählen!" ...

    würde da nen netten blauen zalman passiv kühler druff hauen der reichtbei einem gut belüfteten case...

  9. Leises Gehäuse #8
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Jop nur das das Mobo deutlich mehr kostet als z.b. ein LC Power NT


Leises Gehäuse

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.