Leisestes Netzteil überhaupt

Diskutiere Leisestes Netzteil überhaupt im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; @teramax So siehts aus! Die Idee is gut, aber wie gesagt, im Moment schleichen beide Lüfter vor sich hin und im Normalbetrieb schalt ich dann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. Leisestes Netzteil überhaupt #17
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @teramax

    So siehts aus! Die Idee is gut, aber wie gesagt, im Moment schleichen beide Lüfter vor sich hin und im Normalbetrieb schalt ich dann den hinteren einfach manuell ab! Eigentlich könnte man, wenn man die Lüfter automatisch gesteuert ruig laufen lassen will, auch einfach die integrierte Steuerung umbauen.

    Dazu müsste man die Output-Leistung der zwei 12V Kanäle auf 5/7V reduzieren, dann müsste man gar nichts zusätzlich einbauen :bj

    Aber die Idee ist gut, wenn mans automatisiert haben möchte!

  2. Standard

    Hallo ace-flame,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leisestes Netzteil überhaupt #18
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Interessant *gg*

    Aber besonders gefallen mir deine 2 Lüfter an der Decke :2 :2



    Wenn ich mal das Geld hab (wieder) hol ich mir n Chieftec cs601 Server & ein paar sehr leise Lüfter die ich über ne Kontrolle steuern kann :2


    Son chieftec kosstet doch glaub ich 50/60€... hm... hab hier noch n altes Midigehäuse stehen, das kommt jetzt nach meinem derzeitigen Gehäuse dran...

  4. Leisestes Netzteil überhaupt #19
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Aber sei gewarnt, das ist wirklich eine scheiss Arbeit, den gut 1.2mm starken Gehäusedeckel aus Stahl aufzuschneiden. Kolleg hat es mit der Blechschere gemacht, mal abgesehen von den Verletzungen und den endlosen Krämpfen hat sich das Metall verzogen.

    Ich hab zum Dremel mit Diamanttrennscheibe gegriffen, ging wesentlich wirkungsvoller, allerdings solle man das wegen dem Gestaube, den Splittern und dem Funkenflug wirklich im freien machen - nich wie ich im 14qm Zimmer ohne Schutzbrille oder Handschuhe bei *laufendem* PC - ... :ae

    Ja sorry, brauche Musik zum Arbeiten... und die 5.1 Creative sind nunmal am PC :2

  5. Leisestes Netzteil überhaupt #20
    Newbie Standardavatar

    Standard

    So, Stunden später bin ich im richtigen Thread gelandet. :ak

    @sonic :bm
    Eigentlich könnte man, wenn man die Lüfter automatisch gesteuert ruig laufen lassen will, auch einfach die integrierte Steuerung umbauen.

    Dazu müsste man die Output-Leistung der zwei 12V Kanäle auf 5/7V reduzieren, dann müsste man gar nichts zusätzlich einbauen
    Das klingt ja sehr gut, die vorhandene Steuerung funktioniert ja, nur bei mir drehen die Lüfter am Start bei ca. 1600 Touren und dann nach ca. 3 Minuten bereits bei 2600 Touren ohne das das Netzteil gefühlt wärmer als Körpertemperatur ist.
    Wie ändere ich denn die vorhandene Schaltung, damit einfach nur die max. Drehzahl der Lüfter auf bsp. 2000 Touren begrenzt wird ? :5

    Oder alternativ, wo wird denn die Temperatur beim NT tatsächlich ermittelt ? Vielleicht kann man ja einfach nur den Fühler anders platzieren ? Habe sowas mal in einem anderen Forum gelesen - finde nur bei diesem NT nichts dergleichen. :8

    Oder wie kann man vielleicht die vorhandene Schaltung umbauen, damit der Temperaturerfassungsbereich sich der Realität anpassen kann, d.h. die Lüfter nicht schon bei lächerlichen 35°C bei voller Drehzahl bewegen, sondern vielleicht erst bei kritischen 50°C ? :ar

    Bin für Tips immer offen.

  6. Leisestes Netzteil überhaupt #21
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Falls jemand was noch günstigeres sucht:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...item=3417365889
    :2

  7. Leisestes Netzteil überhaupt #22
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    @Neo! Die 2 Lüfter an der Decke gehören zum Radiator! :9

  8. Leisestes Netzteil überhaupt #23
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard

    ich hab mir ja jetzt so n dremelklon bestellt, ich freu mich schon wenner ankommt... dann rule ich damit erstmal in die decke meines Case's 2 schöne löcher, so wie bei dir, Threadstarter (mir fällt der name grad nich ein :2), und dann tu ich 2 von diesen "Lüfterblenden" (so heisen die doch, ne?) druf. Und wenn ich mal etwas geld hab kauf ich mir mal n Passivkühler für die NB, n gescheiten CPU Lüfter (n leiser), dann noch so n fetten 120er Papstlüfter fürs NT und ie beiden Fan's die in dem NT waren kommen dann inne Decke wo die löcher sind. Noch 2 schicke schalter dazu, fedich :2

  9. Leisestes Netzteil überhaupt #24
    Volles Mitglied Avatar von Bazinaut

    Mein System
    Bazinaut's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC800 GBNR + 2*1024MB MDT PC800
    Festplatte:
    Samsung SP2504C + Samsung HD200HJ
    Grafikkarte:
    ECS 8800GT passiv
    Soundkarte:
    Creative X-Fi "Extreme Music"
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Thermaltake Kandalf
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    Betriebssystem:
    Vista 64bit
    Laufwerke:
    DVD Brenner NEC 3500

    Standard

    @storm

    ojee....ojee das is aber mächtig schwach auf der brust für ein angebliches 350W NT. :ae


Leisestes Netzteil überhaupt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.