Lüftereinbau

Diskutiere Lüftereinbau im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Zitat von Count Dooku Wiso sind 160mm zu groß ? Spielt doch normalerweise keine Rolle oda ? Groß = Laut = Störend. Dafür aber größere ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Lüftereinbau #9
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Zitat Zitat von Count Dooku
    Wiso sind 160mm zu groß ? Spielt doch normalerweise keine Rolle oda ?
    Groß = Laut = Störend.

    Dafür aber größere Fördermenge. Da die Fördermenge eines normalen 120er Lüfters aber vollkommen ausreicht zur Belüftung wäre ein größerer Lüfter mehr oder weniger Kwatsch.

  2. Standard

    Hallo Count Dooku,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüftereinbau #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Groß = Laut = Störend.
    Nicht wirklich... Bei nem großen Lüfter kann man die Spannung drosseln (z.B. 7V statt 12V), dann ist er ziemlich leise und fördert immer noch ordentlich. Versuche mal das Fördervolumen mit nem 60er Lüfter, was nach Deiner Gleichung Super-Silent ist...

  4. Lüftereinbau #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also der Lüfer ansich ist net laut ! Er wird auch nicht durch das Netzteil mit Strom versorgt sondern durch einen externen Stromanschluss ! Die fördermenge die er produziert ist selbstverständlich völlig aussreichen ! Aber ich glaube das der Lüfter net das Problem is sondern das Gehäuse ! Habe Angst das es sich verzieht ! Aber wenn es mit diesem Dremel Werkzeug geht na dann versuchen kann man das ja ! Also dennoch danke jedem der mir seine Meinung dazu gesagt hat !

  5. Lüftereinbau #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    zum thema dremeln... stell dir das nicht so einfach vor
    ich hab auch ein 120er suckhole in meinen deckel gedremelt..
    und tu mir das nicht noch mal an... ist eine echter scheiXX job...
    vorallem sauberes arbeiten ist sehr schwierig
    da braucht man gute nerven für.. zumindest ging es mir so *gg*
    also thumbs up..
    nur so am rande :)

  6. Lüftereinbau #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    größe spielt eigentlich keine rolle, sofern es einem zu sagt, kann man auch nen doppelt so großen lüfter nehmen.
    Aber du meintest du wollest deinen lüfter oben aufsetzten...ich weiß ja nich wie breit dein lüfter und dein case is aber es könnt eng werden.
    außerdem beachte: du kannst wie gesagt verdammt große lüfter in dein case setzen, aber du wirst es kaum schaffen die Temperatur in deinem case unter deine Zimmertemperatur bekommen...außer du hast eine technische kühlungen, keine mechanische


Lüftereinbau

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.