Lüfterschlitze geeignet?

Diskutiere Lüfterschlitze geeignet? im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo, bin noch ziemlich unerfahren in Sachen Hardware&Co., habe aber immerhin gerade meinen ersten Computer selbst zusammengebaut. habe einen Sempron 3000+, radeon 9250, ASRock Mainboard. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Lüfterschlitze geeignet? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Lüfterschlitze geeignet?

    Hallo,

    bin noch ziemlich unerfahren in Sachen Hardware&Co., habe aber immerhin gerade meinen ersten Computer selbst zusammengebaut. habe einen Sempron 3000+, radeon 9250, ASRock Mainboard. Ein Lüfter auf dem Prozessor, momentan einer an der Gehäuserückwand. Das wurde mir eben so empfohlen, eigentlich eben auch noch ein dritter Lüfter vorne, nur war mir das bisher zu viel Umstand.
    Hier die Daten, die Everest (PC seit einigen Stunden an, Internet-Belastung) gerade ausspuckt:
    MB 37 Grad
    Festplatte 33 (WD800BB)
    CPU 43
    Der zweite Gehäuselüfter ist eigentlich nicht 100% nötig, alle Temperaturwerte sind jetzt schon absolut in Ordnung. Jetzt habe ich mal eine hübsche Collage zu meiner (vorderen, seitlichen) Gehäusewand gemacht und würde gerne wissen, ob diese Schlitze geeignet sind, um dahinter einen Lüfter hinzubauen (Cooler Mate 80).
    Ich meine, Luft geht da ja natürlich schon rein, nur in der Frontalansicht sieht man, dass sie ziemlich um die Ecke muss. (das schwarze in der Frontalansicht sind Schatten, man kann nicht durchschauen durch die Wand). Saugt der Lüfter da überhaupt was rein oder soll ich es gleich lassen oder bringen nur richtige Löcher was?
    Auf einem Bild seht ihr außerdem, dass es zu der inneren "Gerätewand" (Festplatte, Floppy, CDROM usw.) nur etwa 4cm sind.

    Kurzum: ein Lüfter hätte es dort wohl etwas schwer, steckt er das weg oder schwächelt er ab und bringt keine Luftzirkulation zustande?

    Gruß
    cesar
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -gehaeuseluefter.jpg  

  2. Standard

    Hallo cesar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfterschlitze geeignet? #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Naja, den Lüfter @ 5V oder 7V sollte da reichen, der saugt dann zwar nicht soviel an, aber den Luftstrom würde er schon etwas verbessern, aber solange du mit deinen Temps jetzt zufrieden bist, sollte das auch so reichen. Wie warm wird denn dein PC unter Last, z.B. mit Prime95 belastet?

  4. Lüfterschlitze geeignet? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi

    ich kannte das programm gar nicht, habs also runtergeladen, installiert und auf "benchmark" geklickt. muss man vorher irgendwas beachten? hat jedenfalls scheinbar alles geklappt, ohne Fehler.
    gleich danach nochmal Everest geöffnet.

    Daten::
    HDD 33
    MB 38
    CPU 46

    Prime95 lief aber nicht sehr lange, nur vielleicht ein, zwei Minuten. Ist das auch normal?

    gruß und DANKE!

  5. Lüfterschlitze geeignet? #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    du must den torture Test "in Place large" machen, den kannst du dann unendlich laufen lassen und deine CPU wird 100%tig ausgelastet, bei Benchmark macht der nur kurz nen Test.

  6. Lüfterschlitze geeignet? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das mit dem lüfter ist auf alle fälle einen versuch wert
    auch einen geringen luftstrom sollte man schon merken
    erstelle vorher ein messprotokoll.. also vorher @idle und @last
    und nacher @idle und @last, dann sieht man ja ob es was bringt
    der allroundtest bei prime ist aber der "options > torture test.. > blend test"
    aber deine temps sind auch so schon gut

  7. Lüfterschlitze geeignet? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke euch nochmal für die Antworten.
    habe inzwischen Prim95 einigermaßen durchschaut. habe also einen Torture Test mit maximaler Hitze (In-place large FFTs) 32 Minuten lang laufen lassen, ohne Fehler.
    Hier die Everest-Daten direkt nach Ende des Tests:

    MB 39
    CPU 51
    HDD 33

    Bin, obwohl ich ja kein Experte bin, sehr positiv überrascht von meiner Lüfterleistung, oder was meint ihr? Eine halbe Stunde Vollast sind doch schon was, und in meinem Zimmer hat's momentan auch immerhin 25 Grad.

    Sollte ich noch länger testen, oder ist das schon eine gute Richtlinie?

    gruß
    cesar

  8. Lüfterschlitze geeignet? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ne das passt schon so.. einen längeren test nutzt man nur
    um die stabilität des ganzen systems zu testen
    deine temps sind wie schon gesagt nicht schlecht

  9. Lüfterschlitze geeignet? #8
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Die Temperaturen werden sich höchstens vielleicht noch um 1-2°C ändern, aber soweit sieht es bei dir sehr gut aus, und wenn du nicht unbedingt den Lüfter einbaun möchtest kannst den auchdraußen lassen, denke nicht das der so viel ändern würde, bleibt also alleine dir überlassen was du machst. Prime kannst du aber auch einfach mal ein paar Stunden länger anlassen, dann bist du auf der ganz sicheren Seite, auch ob dein System soweit in Ordnung ist.


Lüfterschlitze geeignet?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.