Mainboard Kabelsätze kaufen?

Diskutiere Mainboard Kabelsätze kaufen? im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo Tüftler und Bastler :) Ich hab nur ein kleines, aber wirkungsvolles Problem. Mir ist der Ein- Ausschalter vom Ersatz-PC-Gehäuse kaputt gegangen. Das ist leider ...



 
  1. Mainboard Kabelsätze kaufen? #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Ghulmatek's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 3,2 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte 8KNXP 1.0
    Arbeitsspeicher:
    2 GB DDR 400 Kingston Value Ram
    Festplatte:
    2*60 GB Raid und 2*80GB Raid
    Grafikkarte:
    ATI HD2400 Pro 512 MB
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    21" TFT Samsung
    Gehäuse:
    Midi-Tower no Name
    Netzteil:
    450 Watt beQuiet
    Betriebssystem:
    WinXP Pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und CD-RW Brenner
    Sonstiges:
    Netzwerkkarte

    Standard Mainboard Kabelsätze kaufen?

    Hallo Tüftler und Bastler :)

    Ich hab nur ein kleines, aber wirkungsvolles Problem.

    Mir ist der Ein- Ausschalter vom Ersatz-PC-Gehäuse kaputt gegangen. Das ist leider so ein Kombischalter, mit integrierter LED. Der Versuch, das Kabel jetzt irgend wie zu lösen endete im Desaster. Kabel, Stecker und Schalter sind jetzt kaputt.

    Ich habe jetzt bei den zwei bekanntesten Online-Shops für Elektronikartikel gestöbert, einen sogar angemailt. Es gibt / gab keine fertigen Kollektionen für Anschlussstecker an Mainboards.

    Könnt Ihr mir da weiterhelfen? Ich traue mir durchaus zu, einen handelsüblichen Ein/Ausschalter ans Gehäuse zu schrauben und diesen ggfs. auch mit den Kabeln zu verbinden, aber die Kabelenden sollten schon die entsprechenden Stecker haben, denn die Anschlusspins auf dem Mainboard sind so eng, dass ein Löten für einen Nichtprofi wie mich nicht in Frage kommt.

    Wie kann ich jetzt das Problem fehlender Stecker lösen? Gibt es hier nichts zu kaufen? Es wäre bedauerlich, wenn ich meinen Ersatzrechner mit einem klotzig teuren Gehäuse bestücken müsste, nur weil Teile im Wert von 4 Euro defekt sind.

    Selbst ein Ebay-Gehäuse ist mit 15 Euro plus Versand doch recht teuer. Ausserdem hänge ich an dem vorhandenen Gehäuse.

    Hilfe :)

    Vielen Dank im Voraus

  2. Standard

    Hallo Ghulmatek,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mainboard Kabelsätze kaufen? #2
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    wenn dir das Design egal ist nimm sowas. Kannst natürlich auch mal beim Conrad, Reichelt und Co nachfragen. die haben sicherlich auch sowas. Tiger hat viel zu hohe Versandkosten. Da hab ichs aber gleich gefunden ;o)

    Alternativ kannst du auch einfach deinen Resetknopf zum neuen Powerknopf erheben. Einfach am Panel auf dem Board umstecken. Da beides einfache Taster sind macht es wirklich keinen Unterschied.

    Gruß
    Jan

  4. Mainboard Kabelsätze kaufen? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Ghulmatek's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 3,2 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte 8KNXP 1.0
    Arbeitsspeicher:
    2 GB DDR 400 Kingston Value Ram
    Festplatte:
    2*60 GB Raid und 2*80GB Raid
    Grafikkarte:
    ATI HD2400 Pro 512 MB
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    21" TFT Samsung
    Gehäuse:
    Midi-Tower no Name
    Netzteil:
    450 Watt beQuiet
    Betriebssystem:
    WinXP Pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und CD-RW Brenner
    Sonstiges:
    Netzwerkkarte

    Standard

    Vielen Dank,

    auf der gleichen Seite fand ich ein Testset, das mir schon reicht.

    Trotz der Versandkosten. Denn bei Conrad und Co. fand ich zB nicht mal annähernd vergleichbares und gerade dort hatte ich sowas erwartet.

    Gäbe es eventuell Alternativen? Kann man sich denn aus Stecker, Kabel etc nicht was selbst basteln, wie es zB bei den Stromsteckern der Fall ist?

  5. Mainboard Kabelsätze kaufen? #4
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Ich fand die hier immer sehr edel, aber in meiner Plastikfront lässt sich das leider nicht einbauen:

    OC-Card.de - Der Online Shop für Wasserkühlungen, Casemodding und PC-Zubehör - Edelstahltaster mit blauer Ringbeleuchtung

    Oder Resettaster gibts dort auch:
    OC-Card.de - Der Online Shop für Wasserkühlungen, Casemodding und PC-Zubehör - Reset-Taster mit Kabel, 30 cm

    Der Edelstahl is halt nicht ganz so günstig. Und man muss wohl immer so Mindestbestellwert usw. bei Allen shops bedenken :S

    Gruss

    R

  6. Mainboard Kabelsätze kaufen? #5
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Da man den PC immer einfach mit nem Kurzschluß starten kann kannst du jeden beliebigen Schalter benutzen, brauchst einfach nur die entsprechenden Kabel auf die entsprechenden Buchsen auf dem MB zu stecken.

    Ich hab meinen Bastel-PC ne zeitlang immer mitm Schraubenzieher gestartet ;)

  7. Mainboard Kabelsätze kaufen? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Ghulmatek's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 3,2 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte 8KNXP 1.0
    Arbeitsspeicher:
    2 GB DDR 400 Kingston Value Ram
    Festplatte:
    2*60 GB Raid und 2*80GB Raid
    Grafikkarte:
    ATI HD2400 Pro 512 MB
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    21" TFT Samsung
    Gehäuse:
    Midi-Tower no Name
    Netzteil:
    450 Watt beQuiet
    Betriebssystem:
    WinXP Pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und CD-RW Brenner
    Sonstiges:
    Netzwerkkarte

    Standard

    Vielen Dank für die vielen Infos.

    Ich hab mir für das Teststeckerset aus dem ersten Schop entschieden. Das wird langen. Den Rechner mim Schraubenzieher zu starten hat so den Touch des Dr Frankenstein und soweit bin ich dann doch noch nicht :) Und wenn der PC läuft, dann lüppt der auch ne Weile, kann ich den Deckel drauf packen und gut ist

    Merci


Mainboard Kabelsätze kaufen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.