Mal ne blöde frage...

Diskutiere Mal ne blöde frage... im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Und Spam......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. Mal ne blöde frage... #9
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Und Spam...

  2. Standard

    Hallo space fighter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mal ne blöde frage... #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von space fighter

    Standard

    jo ok, thx... ich schätze mal viel strom ist da nicht drauf? oder kippt man gleich um wenn man z. B. mal mit der Hand verbindet? ^^

    aber das mit dem schraubenzieher hört sich gut an :)

  4. Mal ne blöde frage... #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Nimm den Taster wie dread beschrieben - ist die sauberste Lösung.

  5. Mal ne blöde frage... #12
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hier gibste Taster ein und schon bekommste Knöppe bis zum abwinken

  6. Mal ne blöde frage... #13
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Kannst natürlich auch n Schlüsselstarter nehmen.
    Zum anmachen einfach Schlüssel rein und einma drehen, somit kann auch kein anderer den PC starten, da er den Schlüssel braucht es sei denn er macht das Case auf und verbindet die beiden Pins aufn Board.

    Die Tasterlösung ist natürlich auch nicht schlecht, hab mir z.b. zwei schöne Edelstahltaster gekauft und öffne und schliesse damit meine versteckten Laufwerke, man muss nur n bissl bastlen.

    MFG

  7. Mal ne blöde frage... #14
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von space fighter

    Standard

    ok... ich mach glaub ich einfach die 2 drähte raus und verbinde dann mitm schraubenzieher ^^ soll ja eh nur profisorisch zu modding-versuchen verwendet werden...

  8. Mal ne blöde frage... #15
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Bau doch aus nem alten Gehäuse einfach den Ein-/Ausschalter oder Resettaster aus. Der Resettaster funktioniert genauso wie der Ein-/Ausschalter.
    Wo liegt das Problem?
    Einfach die Kabel raushängen lassen ist ja wohl mal mehr als Affisch...awwa escht.
    Oder solls nen Polen-Mod werden?

  9. Mal ne blöde frage... #16
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von space fighter

    Standard

    hmmm... hab mir auch schon gedacht einen kleinen knopf aus holz zu bauen mit ner alu-schichte unten dran. kaufen mag ich nicht, und n altes gehäuse hab ich leider nicht. also bleibt nur selberbauen. aber das geht schon :)

    Und so schön wird das Gehäuse eh nicht, wird n alu-kasten mit plexiglasscheibe an der seite (rund) und blauer beleuchtung - geht mir nur ums prinzip^^


Mal ne blöde frage...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.