Netzteil "modden"

Diskutiere Netzteil "modden" im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; ne nur einen. Naja mir is der Lüfter immernoch zu laut ;) Ich hab meinen Rechner jetzt schon sooo schön leise bekommen... Dämmmatten, Silent Lüfter, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Netzteil "modden" #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von |MoD|

    Standard

    ne nur einen. Naja mir is der Lüfter immernoch zu laut ;) Ich hab meinen Rechner jetzt schon sooo schön leise bekommen... Dämmmatten, Silent Lüfter, alles entkoppelt etc etc etc... nur das Netzteil is mir noch ein wenig zu laut. Da wär n Papst oder n Y.S.Tech Lüfter angebracht. Wenn zwei Lüfter drinnen wären wärs ja noch schlimmer *g* mehr Lärm ;)

  2. Standard

    Hallo |MoD|,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil "modden" #10
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Wieso willst du überhaupt ein anderen Lüfter da reinmurxen?

  4. Netzteil "modden" #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von |MoD|

    Standard

    wie gesagt... is noch n Hauch zu laut.

  5. Netzteil "modden" #12
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Aber ob sich die Arbeit lohnt, wenn das Netzteil einen "Hauch" nur zu laut ist, sein dahingestellt! Ich würde an nem 360W eh nicht mehr viel machen. Das ist eh bald zu schwach!

  6. Netzteil "modden" #13
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von |MoD|

    Standard

    bitte?

    Also mein Rechner hat max. 200 Watt unter Volllast... 2 HDDs, AMD Athlon XP 2600+, ATI radeon 9600XT, und der übliche Rest halt.

    Solang man keinen Athlon 64 3400+, ne Nvidia Geforce FX 5950 Super krass ultra und 10 Festplatten drinnen hat langen meine 360 Watt bis zur nächsten Eiszeit...

    Das einziege was viel Strom brauch ist die CPU bei mir... der Rest is geschenckt. Die Graka kommt sogar mit nem passiv Lüfter aus.

  7. Netzteil "modden" #14
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Originally posted by MightyDuck@12. Feb. 2004, 12:21
    Aber ob sich die Arbeit lohnt, wenn das Netzteil einen "Hauch" nur zu laut ist, sein dahingestellt! Ich würde an nem 360W eh nicht mehr viel machen. Das ist eh bald zu schwach!
    Was laberst du eigentlich als mit zu Schwach???? Es kommt auf die Ampere auf den einzelnen Leitungen an, nicht ob 360 Watt draufsteht oder sowas.
    Ich hab mit nem Herolchi HEC300LR-PT 300 Watt Netzteil nen overclocked Athlon XP samt 9800 Pro betrieben ohne Probleme! Hab nur aus Lautstärkegründen auf ein grösseres gewechselt.
    Aber generell rate ich auch davon ab Netzteile zu modden, lieber geld für ein gescheites ausgeben was sowieso leise ist, als Empfehlung von mir z.b. die Be Quiet Netzteile, leise, stabil, einfach topp

  8. Netzteil "modden" #15
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von |MoD|

    Standard

    nana doch nicht gleich so unfreundlich ;)

    also von beQuiet gibts genau mein netzteil nur mit nem papst drinnen ;) zB...

    Keine Sorge mein Netzteil langt mir vollkommen und wird es auch noch die nächsten zwei Jahre. Und btw, teuer heisst nicht gleich gut... Ich hatte vorher n 400 Watt Enermax und das hat nur Probleme gemacht. Zum Beispiel war mit der Vcore Spannung kein 3D Betrieb meiner Graka möglich. Mein Chieftec funzt super und Leistungsreserven hab ich auch noch weil ich keine wirklichen Stromfresser im Rechner hab.



    Eigentlich wollt ich ja nur wissen ob ich den Lüfter einfach so austauchen kann aber ok... is ja nicht so leicht zuverstehen *g*. Anyway... thread kann geschlossen werden ich hab erfahren was ich wissen wollte.

  9. Netzteil "modden" #16
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Also mein 300 Watt NT hatte immer starke Spannungsschwankungen und hat sich letztenendes verabschiedet !!!!! Da hatt ich noch KT266A, DLT3C-CPU (bisserl oced), 1Platte, Gefurz 3 ti 200,2 optische Laufwerke, keine PCi-Karten und nur 2 GL!

    Das NT war von der Ampere-leistung auf allen drei Schienen nicht schlecht, hat aber trotzdem aufgegeben!


Netzteil "modden"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hintereinanderschaltung von pc netzteil

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.