PC-Gehäuse in Ordnung?

Diskutiere PC-Gehäuse in Ordnung? im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi! Ich kann mein altes Gehäuse net mehr sehn deshalb bin ich auf der Suche nach einem neuen. Hab mich schon ein bisschen umgeguckt und ...



 
  1. PC-Gehäuse in Ordnung? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PC-Gehäuse in Ordnung?

    Hi! Ich kann mein altes Gehäuse net mehr sehn deshalb bin ich auf der Suche nach einem neuen. Hab mich schon ein bisschen umgeguckt und eines gefunden das net schecht aussieht: HIT 24 Empfehlung von Produkten und Leistungen Ich hab nur leider null Ahnung davon, deshalb wollt ich mich von euch beraten lassen. Ist der Preis ok? Krieg ich ähnliche für einen besseren Preis? Danke für eure Kommentare!
    Chris

  2. Standard

    Hallo innoactiv,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-Gehäuse in Ordnung? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    ich persönlich finde thermaltake gut. und für thermaltake ist der preis glaube ich gut. aussehen ist natürlich geschmackssache. aluminium ist schonmal gut. und werkzeugfreie installation ja sowieso...alles typisch thermaltake. mein traum ist immernoch das thermaltake armor mit 25cm lüfter. kostet aber nochmal 40€ mehr. den shark kann man aber demnach was da steht kaufen würd ich sagen.

  4. PC-Gehäuse in Ordnung? #3
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Ansich ist Thermaltake in Sachen Gehäuse spitze, doch das Shark hat noch ein wenig "Kinderkranheiten" z.b. "Brummen" oder einfach nur die Belegung usw..
    Ich finde es zu teuer für das was es bietet, würd dann eher zu nem LianLi greifen! LianLi ist führend bei der Verarbeitung und wirklich edel sind sie auch! Die größeren Modelle schlagen zwar ganzschön auf den Geldbeutel ein, doch es gibt auch welche für "Ottonormalverbraucher" wie z.B. das
    oder eben in schwarz

    edit: Bei LianLi muss man auch nicht die Lüfter wechseln so wie bei Thermaltake, die von TT sind nämlich fürn A****.

  5. PC-Gehäuse in Ordnung? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Infos...naja ich find halt das Design ganz gut. Bin auch bereit den Preis auszugeben. Gibt es nochwas mit ähnlcihem design?

  6. PC-Gehäuse in Ordnung? #5
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von crisiszone Beitrag anzeigen
    Ansich ist Thermaltake in Sachen Gehäuse spitze, doch das Shark hat noch ein wenig "Kinderkranheiten" z.b. "Brummen" oder einfach nur die Belegung usw..
    Ich finde es zu teuer für das was es bietet, würd dann eher zu nem LianLi greifen! LianLi ist führend bei der Verarbeitung und wirklich edel sind sie auch! Die größeren Modelle schlagen zwar ganzschön auf den Geldbeutel ein, doch es gibt auch welche für "Ottonormalverbraucher" wie z.B. das
    oder eben in schwarz

    edit: Bei LianLi muss man auch nicht die Lüfter wechseln so wie bei Thermaltake, die von TT sind nämlich fürn A****.
    Also n PC60 is Quatsch. 80er Lüfter sind nich so.. ;)

    Lieber n PC7 SE, da sind auch gleich leise Lüfter drin (bei 5v unhörbar..) und es ist billiger.


PC-Gehäuse in Ordnung?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.