Project MCMN

Diskutiere Project MCMN im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Und immer weiß ich noch nicht mehr ;-)...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 32
 
  1. Project MCMN #9
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Und immer weiß ich noch nicht mehr ;-)

  2. Standard

    Hallo Ronmi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Project MCMN #10
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    @Ronmi:
    So, jetzt mal ein paar konkretere Worte zu deinem Projekt.
    Als allererstes finde ich es super, dass sich noch jemand über diesen Weg der Schallreduzierung Gedanken macht. Hätte ich im letzten Jahr mehr Zeit gehabt, stände bei mir bestimmt auch schon so ein ähnlicher Prototyp rum.
    Zu deinem Vorhaben: Zunächst einmal bin ich nach wie vor der Meinung, dass man das beste Ergebnis nur durch Auswahl geeigneter Komponenten erzielt. Dein Delta-Lüfter mit 4 Y.S.Tech-Gehäuselüftern ist da natürlich eigentlich so ziemlich das Gegenteil von einem Silent-PC :9
    Für ein optimales Ergebnis müssten die also definitiv gedrosselt laufen (was bei deinen Temperaturen aber ja auch kein Problem ist).
    Die Konstruktion des Gehäuses finde ich prinzipiell schon gut, nur warum so riesig???
    Damit Schall sich "totläuft", sind meines Wissens nach mind. drei 180°-Wendungen notwendig, das hast du ja im Ansatz ja auch beachtet. Aber wofür diese riesigen Luftschächte? Bei zwei 80mm-Lüfter, die die Luft ansaugen, reichen doch ca. 100cm² aus. Für die Luftauslasskanäle etwas mehr, da dort die Luft hindurchgedrückt werden muß, was prinzipiell ungünstiger ist (außerdem wg. Volumenexpansion hinter Ventilatoren).
    Zum Dammaterial: Du hast offensichtlich 08/15-Schaumstoff benutzt. Für die Luftkanäle ganz okay, denke ich. MDF für das Außen-Gehäuse ist sicherlich ziemlich optimal. Das Case selbst könnte man vielleicht auch noch einmal extra dämmen (aber nicht unbedingt notwendig), wichtig ist aber vor allem, dass das Case vom Holz entkoppelt ist, also keine Schwingungen auf das Holz übertragen werden können, Stichwort Resonanzkörper. Also würde ich direkt um das Case diesen dicken 5cm-Noppenschaumstoff packen. Wenn Die Fronttür dann noch luftdicht abschließt und ordentlich gedämmt ist, müßte das hinhauen.
    Meine Konstruktionspläne sahen etwas anders (im Wesentlichen kompakter) aus, wobei das grundlegende Prinzip dasselbe war. Ich wollte die Luftbewegung nicht durch die Gehäuselüfter, sondern durch zwei große 120mm-Lüfter, die im Holzgehäuse schwingend montiert werden, erzeugen. Ich werd mal schauen, ob ich noch Zeichnungen finde.
    So long
    Fubash

  4. Project MCMN #11
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @Fubash Vielen Dank !

    Hab mir jetzt auch noch Gedanken gemacht und bin auf eine ganz andere Idee gekommen wie man das umsetzen könnte.
    Wenns klappt einen Schrank der vorne eine Tür hat wie mein jetztiger und innen Führungen wie für eine Schublade. Hinten die Tür soll dan zum herausziehen sein so wie bei einem Backofen. Die Front des Towers in MDF, Laufwerke genau auschneiden. Vorne 2 120er YS Tech Lüfter über einen Schlauch anschließen. Wenn man an den PC muß kann man den einfach aus dem Schrank "rausfahren"
    Das ganze wie vorgehabt in MDF dazwischen hätte ich Weichfaserplatten gepackt. Kann man mit dünnem Schaumstoff das Gehäuse auch entkoppeln ?
    Wie groß müßen die Querschnitte sein um genügend Luftdurchlaß zu haben ?(die YS Tech haben 211 Kuibk/h je Stk)

    Das ganze soll so viel Leistung wie möglich bringen. Die Lüfter brauchen nicht Silent sein dazu hab ich ja das Gehäuse. Möchte meinen Rechner soweit übertakten wies geht und dazu soll das alles gut gekühlt sein. Werd mal ne Zeichnung erstellen und die dann On machen wie das ganze aussehen soll.

  5. Project MCMN #12
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nur mal ne kurze Frage...aber nich schlagen bitte :1

    Wieso kauft ihr euch nich ne Wakü ? Das ist sehr viel weniger aufwendig und deutlich besser was die Kühlleistung angeht....

  6. Project MCMN #13
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    @AMD4ever:
    Eine normale Wakü ist von der Kühlleistung nicht viel besser als eine sehr gute Lukü...
    Wieso kauft ihr euch nich ne Wakü ? Das ist sehr viel weniger aufwendig und deutlich besser was die Kühlleistung angeht....
    ahhhh, ja. :ae

    Zu deiner Frage: - Hab ich das nicht weiter oben schon mal beantwortet? Weils eben auch anders geht! Und mindestens(!) genauso leise. Eine Kombination aus beidem wäre natürlich edel... :9

  7. Project MCMN #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich sag ja eine "normale" Wakü :7

    Naja aber der ganze Aufwand ? Und dann son Holzkasten ? Ok geht auch schöner, ist nur nen Prototyp...und grossen Respekt :bm für die handwerklichen Fähigkeiten.

    Aber ne gute Wakü kostet mit Sicherheit nicht mehr, kühlt besser, sieht besser aus und ist sehr viel weniger aufwändig...


    Gut das es in Deutschland nur sehr wenige Termiten gibt....wär ja ne Horror Vorstellung seine Mühle auch noch Ungeziefer sicher machen zu müssen...
    Ich will net lästern,..ehrlich ich find das klasse was ihr macht...

    Ich versteh nur den Sinn irgendwie nich :ae

  8. Project MCMN #15
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    @Ronmi: Ich glaube, wir haben irgendwie doch etwas andere Vorstelllungen von der Sache. Einen hochdrehenden Delta-Lüfter, sowie 4 Y.S.Tech-Power-Lüfter wirst du durch so ein Gehäuse wahscheinlich ( :8 ) auch nur etwas leiser, nicht aber lautlos bekommen. Das meinte ich auch mit "Auswahl geeigneter Komponenten". Wenn du tatsächlich maximale Kühlleistung willst, ist Luftkühlung nicht die optimale Wahl - Gruß an AMD4ever. Ich bin davon ausgegangen, dass du den Rechner einfach so leise wie eben möglich bekommen willst. Naja.

    Zu deiner Frage mit den Lüftern. 120mm-Lüfter brauchen als Ansaug-Querschnitt etwa Pi*r²=113cm³ je Lüfter. Als Luftauslass etwas mehr, hab ich ja oben schon beschrieben.
    Deine Konstruktion hab ich übrigens noch nicht ganz kapiert :ae , Zeichnung wäre gut.

  9. Project MCMN #16
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab mir das so in den Kopf gesetzt und find die Vorstellung nen PC zu haben der trotz Leistungstarker Lüfter, FPs und Laufwerke total leise ist. Mit dem neuen Schrankkonzept lassen sich dann auch andere Geäuse leicht ruhigstellen weils eben nicht speziell an das Gehäuse angepasst ist so wie mein jetztiges. Preislich wird das ganze auch nicht extrem teuer sein zumal das ganze ja auch wesentlich kleiner wird als das bisherige. Aber wenn das ganze fertig ist dann hoff ich doch daß AMD auch überzeugt is ;-)
    Was ne Wasserkühlung betrifft find ich sowas auch nicht schlecht. Nur kostet die halt auch einiges. Dann muß man wieder schauen daß die Lüfter und alles Silent sind. Bei Laufgeräuschen wie z.B. von FPs und Laufwerken bringt die WaKü dann ja auch nichts (oder täusch ich mich da?) außer man verwendet auch hier leise Platten usw. Aber das ist ja dann wieder genau der Punkt wo ich finde daß so ein Schrank praktisch ist : egal was eingebaut wird - nur die Leistung zählt. Lautstärke ist egal.
    Zur Optik, ich weiß zwar nicht was das Lackieren kostet, aber das sieht dann garantiert besser aus als ne WaKü !

    Und bevor ichs noch ganz vergesse, ich kenn mich wiegesagt mit WaKüs nicht aus aber ich denke daß man in den unteren Lüfterkanal auch nen Radiator einbauen könnte und dann ne WaKü auch mit richtigen starken Lüftern leise betreiben kann.

    Ach ja und was die Termiten betrifft möcht ich auch mal wissen wie denen ne MDF platte schmeckt ...


Project MCMN

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.