Project MCMN

Diskutiere Project MCMN im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hab mir als der Swiftech rauskam einen geholt mit 80er Delta dazu 4 Gehäuselüfter von Y.S. Tech. Leider macht das alles sehr viel Krach was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 32
 
  1. Project MCMN #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hab mir als der Swiftech rauskam einen geholt mit 80er Delta dazu 4 Gehäuselüfter von Y.S. Tech. Leider macht das alles sehr viel Krach was auf Dauer ja kein Mensch aushält. Ich hatte mir deshalb Gedanken gemacht wie man ein Gehäuse dämmen kann ohne daß die Kühlung groß beinträchtigt wird. Habe mir dann auch ein "Gehäuse gebaut welches eigentlich recht gute Dienste tut. Leider ist das Ding sehr groß und ich denke es geht noch einiges Leiser. Deshalb bräuchte ich was Schall/Geräuschdämmung betrifft etwas Hilfe. Vielleicht gibts ja hier jemand der sich gut mit Physik oder so auskennt. Mir sagen kann welche Materialien in welcher Reihenfolge den Schall am besten abhalten/eliminieren usw.
    Was mir dann so vorschwebt ist ein Kompaktes Gehäuse das den Schall bestmöglich dämmt und trotzdem eine eine Optimale Kühlung zulässt. Hier mal Bilder von meinem Gehäuse Habe mir jetzt einen 1800XP geholt. Habe ca. 9 Std. lang Prime 95 im Torture Modus laufen lassen. Temperatur war bei Max. 32C/25C (CPU/MB) laut anzeige von Hardwaremonitor/Asus Probe

  2. Standard

    Hallo Ronmi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Project MCMN #2
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Was mir auch noch sehr wichtig wäre ist wie man das mit der Belüftung am besten lösen kann. Die Luftzufuhr sollte gewährleistet sein ohne großartige Stöhmungsgeräusche zu haben.
    Vielleicht hat auch jemand ne Ahnung wie man das Computergehäuse am besten vom Gehäuse entkoppelt. Bringt da eine dünne Schaumstoffmatte was die z.B. beim Parkettverlegen verwendet wird ?
    Das Gehäuse außen hätte ich aus MDF gemacht. Läßt sich gut bearbeiten ist extrem dichtes und schweres Material und dürfte so auch noch gut dämmen. Zudem kann man das dann Lackieren dann sieht daß auch noch richtig gut aus !
    Optimal denke ich wäre auch das ganze 3 teilig zu machen. Habe das bei meinem jetztigen auch so. Damit läßt sich das gut zerlegen und ist besser zu transportieren.

    :5

  4. Project MCMN #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    lol bischen übertrieben alles ?

    Mit Kanonen auf Spatzen !?
    Ne Wakü und Silentlüfter ist genauso leise und sieht auch noch gut aus....

  5. Project MCMN #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Warum übertrieben ? Wiegesagt kenn mich was Schalldämmung betrifft nicht weitreichend genug aus. Mit ein wenig KnowHow läßt sich sicherlich ein Optisch ansprechendes Gehäuse bauen das herrvorragende Kühleigenschaften gewährleistet und dazu flüsterleise ist. Also wenn jemand ne Ahnung hat was für Materialien wie verbauen wäre ich sehr dankbar.
    Ne Wakü hab ich keine und werde ich mir denk ich mal auch vorerst nicht kaufen. Aber es wäre doch ne sache wenn man trotz extrem leistungstarken Kühler / Lüfter nen minimalen Geräuschpegel hat. Und ich denke mal je Kühler desto besser.
    :4

    und was das gut aussehen betrifft ... das jetztige Gehäuse ist ne Art Prototyp. Mußte ja erstmal testen ob das vom Prinzip her überhaupt funktioniert. Wenn das Ding dann alles überhitzt oder sonstirgendwas nicht passt ists halt schlecht. Is leider etwas groß geraten ;-) Aber deswegen hab ich den Thread hier um eine otpimale Materialkombination zu finden.

  6. Project MCMN #5
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    lol bischen übertrieben alles ?

    Mit Kanonen auf Spatzen !?
    Als Kanonen auf Spatzen sehe ich eigentlich schon ´ne Wakü an... *duckundwartaufSchläge*

    Ne Wakü und Silentlüfter ist genauso leise und sieht auch noch gut aus....
    Jein!

    sieht auch noch gut aus - Geschmacksache (wenn man auf Computergehäuse steht...)
    genauso leise - nö! Denk z.B. an Yetie und seine "Probleme" mit lauten Festplatten trotz WaKü.
    Ich behaupte jetzt mal einfach, dass es durch Auswahl geeigneter Komponenten in Kombination mit einem solchen Schallschluckgehäuse (vielleicht "etwas" kompakter und anders konstruiert, als das von Ronmi) möglich ist, einen Rechner trotz Luftkühlung wirklich "supersilent" hinzubekommen. Ohne Festplattensurren und Lüfterrauschen. Klar ist der Aufwand erheblich und ich würd auch nicht behaupten wollen, dass es viel billiger als ´ne WaKü ist, aber mindestens(!) genauso leise.

    Hab leider grad nicht mehr Zeit, werd heute abend aber noch ein bischen dazu posten...
    Fubash

  7. Project MCMN #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wieso schiesst man mit ner Wakü auf Spatzen ?
    Eine normale Wakü ist von der Kühlleistung nicht viel besser als eine sehr gute Lukü...es ist nur leise und die Temperaturen sind stabiler...

  8. Project MCMN #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    *freu* endlich kommt hier mal bewegung rein. Habe Schreiner gelernt da hat man ja auch ein wenig mit Schalldämmung zu tun. Is leider nu schon ein wenig her :-) Was mir so vorgeschwebt ist wäre die verwendung von mehreren Materialschichten.
    - MDF Sehr schwer und dicht
    - Weichfaserplatte
    - Kork
    - Trittschallpatten für Parkett
    - Dünner Schaumstoff zum entkoppeln
    ...

    So arg teuer wird das dann auch nicht werden. Ist halt ein wenig Arbeit aber ich denke das lohnt sich. Und glaubt mir wenn das sauber gemacht und lackiert ist sieht das dann auch hammer aus ! (Wiegesagt war mein Gehäuse ein Protoyp die Optik war mir dabei relativ egal !!)

  9. Project MCMN #8
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    @AMD4ever: Damit wir uns nicht mißverstehen: Ich find WaKü auch geil und hätt selber gerne so´n Teil, keine Frage!

    Aber mit einer Flüssigkeitskühlung einen Prozessor zu kühlen, der im Regelfall sogar billiger als die Kühlanlage ist, ist doch irgendwie ... äh, .... unverhältnismäßig.
    Und sowieso: einen Gebrauchsgegenstand (ich weiß, für die meisten ist es inzwischen viel mehr als das...) mit einer aufwändigen, kostspieligen Flüssigkeitskühlung zu betreiben, da stimmen doch rational betrachtet, die Relationen nicht mehr (was sicherlich auch mit AMD´s Hitzeproblem zusammenhängt).

    Aber schließlich ist das ganze Thema für uns ja auch Hobby, Berufung, Religion, was auch immer...
    Und wenn ich mir die Typen angucke, die sich für 15000€ eine neue Anlage ins Auto einbauen, dann ist ´ne Wakü für 200€ schon okay :2


Project MCMN

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.