Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2?

Diskutiere Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2? im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Brauch das Gehäuse nicht auseinandernehmen?? Einfach drauflos sprühen? mfg...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Brauch das Gehäuse nicht auseinandernehmen??

    Einfach drauflos sprühen?

    mfg

  2. Standard

    Hallo v7cr,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2? #10
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Reden

    Zitat Zitat von v7cr Beitrag anzeigen
    Brauch das Gehäuse nicht auseinandernehmen??

    Einfach drauflos sprühen?

    mfg

    Echt cool!
    Kannst ja noch vorher alles einbauen - wird dann alles schön schwarz!

    Natürlich solltest du alles vorher vom/am Gehäuse abmontieren was irgend geht!

  4. Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich meinte eigtl ob vllt den deckel oder so abmontieren muss...:D:D

    hab mir das gehäuse eigtl erst heute bestellt..deswegen is natürlich nix drin wenn ich es bekomme :P

    weiß jemand zufällig ob da schon ein 120er mitgeliefert wird??

    Wenn nein, welchen Kühler könnt ihr mir empfehlen, der auch leise ist??

    mfg

  5. Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2? #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von v7cr Beitrag anzeigen
    Eine Frage habe ich noch:

    Wie lackiere ich das Innere und was brauch ich dazu??



    normal sieht es ja so aus:



    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?

    mfg

    Hallo, da gibt zwei möglichkeiten,

    einmal die billigere variante:

    Du benötigt Siliconentferner oder Verdünnung und eine Spraydose schwarze Farbe.
    Du mußt dann das ganze Gehäuse mit Siliconentferner/Verdünnung reinigen, trocknen lassen und aufpassen das du das Gehäuse nicht mehr mit deinen fettigen Finger berührst und das auch kein dreck mehr draufkommt.
    Anschliessend Lackierst du es im gleichen Abstand von ca. 25cm.
    Am besten zuerst eine dünne schicht, so das man den untergrund noch leicht sieht, lasst es ein bißchen trocknen und dann lackierst du es so das du eine gleichmässige Farbverlauf hast. VORSICHT: Nicht zulange an eine Stelle, sonst verläuft die Farbe! Und achte das du mindestens 20°C Raumtemperatur hast!

    Kostenpunkt: Farbe 10€; Verdünnung/Siliconentferner: ca. 5€.

    Die teuere und bessere Varriante:

    Wenn Du nicht möchtest das die Farbe einfach abblättert so wie bei dem Gehäuse auf deinem Bild, solltest du es Grundieren mit eine Haftungsfarbe.
    Die vorarbeit: Du benötigt am besten Stahlwolle (gibt in Baumarkte) und schmiergelst das ganze Gehäuse damit. Schmiergelpapier geht auch, kommst aber schlecht überral hin damit, von daher Stahlwolle.
    Wenn du das getan hast, reinigt das ganze Gehäuse mit Verdünnung oder Siliconentferner, läßt es trocknen (hier gild wie oben schon beschrieben, nicht Berühren mit fettigen Händen, und vermeiden das dreck oder Staub draufkommt.) Anschliessend tust du mit einer dünne Schicht Grundieren.
    Diese mußt du richtig trocknen lassen! Sollte verschmutzungen draufgelangt sein, darfst du diese vorschichtig mit ein sauberen Tuch das du mit Siliconentferner eingetunkt hast abwischen. Aber auf keinem Fall mit Verdünnung!!! So, ist alles Trocken, mußt du wie oben schon beschrieben vorgehen. Im gleichen abstand von ca. 25cm eine dünne schicht mit schwarze Farbe lackieren, wieder so das du ganz leicht noch den untergrund siehst, nach eine kurze trockenpause lackierst du es so das du eine gleichmässige zwarzen Farbverlauf hast.

    Kostenpunkt: Stahlwolle ca. 5€; Grundierung ca. 10€; schwarze Farbe ca. 10€; Verdünnung ca. 5€; Siliconentferner ca. 5€.

    Ähm...sehr sehr wichtig. Du solltest alle Teile die nicht Lackiert werden sollen abmontieren!!! Und die die sich nicht abmontieren lassen, solltest du abkleben!
    Für größere Flächen kannst du Zeitungspapier nehmen und am rand abkleben.


    Tipp: Da du anscheinend noch nie Lackiert hast, solltest du das zuerst auf ein stück Blech oder einen alten Gehäuse ausprobieren!!!! Wenn du nicht dein teueres Gehäuse verschanden willst. Das solltest du wirklich einmal üben! Den sowas kann schnell nach hinten losgehen!

    So hoffe Dir geholfen zu haben!

    MfG Mister

  6. Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2? #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wollte eigtl nur das Innere des Gehäuses lackieren?..

    brauch ich da auch Haftungsfarbe?

  7. Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2? #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von v7cr Beitrag anzeigen
    wollte eigtl nur das Innere des Gehäuses lackieren?..

    brauch ich da auch Haftungsfarbe?

    Schlecht wärs nicht, weil sonst sich die schwarze Farbe nicht so Haften würde!
    Hab da schon meine erfahrung gemacht.
    Und das ist sehr Ärgerlich! Weil wenn du die stelle nachlackierst wo Farbe abgeblättert ist, sieht man das sehr deutlich, das heißt, das du dann fast die ganze Farbe wieder abschleifen darfst, was natürlich mühseliger ist!
    Der grund für die schlechte Haftung ist die beschichtete oberfläche des Bleches. Wenn es Aluminium ist, braucht du ne spezielle Haftungsfarbe für Alu!

  8. Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2? #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe heute mein Sharkoon Rebel 9 Economic bekommen und muss sagen das ich sehr zufrieden mit dem PreisLeistungsVerhältnis bin...viel Platz für 29 € ist schon sehr gut....Verarbeitung lässt bei den Blenden ein bisschen zu wünschen übrig ansonsten alles ok und sauber gemacht..

    Kann es nur weiterempfehlen...

    und lackiert habe ich es auch schon..

    sieht einfach super aus..

    mfg

  9. Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2? #16
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Zeig mal Bilder... will das mal gesehen haben *g*


Sharkoon Rebel 9 Economic oder Xilence Case X2?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xilence case x2 forum

xilence x2

Wie lackiere ich einen Farbverlauf

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.