Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau

Diskutiere Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Zalman...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 36
 
  1. Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zalman

  2. Standard

    Hallo Iopodx,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau #10
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    habsch auch schon mal pic von gesehen..... Aber 1,2K€ist bissl sehr viel.....

  4. Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Yep...richtig, Zalman.

  5. Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Die Idee ist nicht verrückt, die Idee ist ausgesprochen gut.
    Im High End Audio Bereich gibt es vergleichbare oder eher noch höhere Wärmeabfuhrleistungen zu bewerkstelligen.
    Krell, Mark-Levinson, McIntosh etc. bauen Endstufen, die im Hochleistungssektor rein passiv gekühlt werden.

    Ich dachte an ähnliches, allerdings ist mir der Computer nicht so wichtig, so dass es immer bei der reinen Idee bleiben wird.

    Aber technisch ist so etwas in jedem Fall machbar.

    Das größte Problem wird der Weg der Abfuhr der Wärme von CPU etc. hin zu den Kühlblechen. Wenn das gelungen ist, kann man die kompletten Seitenteile und die Oberseite des PC's als Kühlkörper ausführen.

    Carver hat es einmal so ähnlich bei seinen Endstufen gemacht. Die Würfel waren als die "Igel" berühmt.

    Wie gesagt, das größte Problem ist meines Erachtens, die Abfuhr der Wärme von den "Hot-Spots" hin zu den Kühlblechen. Wenn das gelingt, ist die Auswahl der Kühlbleche das kleinste Problem.

    Die Standardarchitektur des PC's spricht eher für standartisierte Verbindungen, weniger für ein optimiertes Abluft- bzw. Kühlungsdesign. In Zukunft sollte sich die PC-Industrie etwas mehr diesem Problem widmen.

    Man kann zu Macs stehen wie man will. Die Kühlung wird immer mit in die Planungen mit einbezogen. Die machen von Natur aus kein oder wenig Geräusch.

    Viel Glück und Bastel-Spaß

  6. Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau #13
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Also mein bruder hat zum Thema endstufen, ne Stroke mit glaube ich 6KW+/-2KW und die hat 8 4cm lüfter drin, und die gehen nit so schnell an.... Ich dachte immer das Heatpipes so ne Flüssigekeit drin haben?? Oder sind das nua reine Alu/Kupfer Stücke? Ich denke mit 300€sollte man alles in allem hinkommen... Wenn nit, vlei findet sich ja ein Sponsor :2 :ee :ek

  7. Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau #14
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    nee heatpipes haben in der regel ne "Füllung", dabei handelt es sich um einen Cocktail aus verschiedene Chemikalien, sodasss die Wärme sehr schnell von a nach b transportiert werden kann...wäre das nur mit luft gefüllt gäbe es einege probleme...

  8. Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau #15
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Was mir gerade noch einfällt. Man muss sich bei einer passiven Kühlung immer die physikalischen Eigenschaften des Mediums Luft zunutze machen.

    D.h. die passiven Kühlelemente müssen immer im eigenen Luftstrom der herunterfallenden kalten Luft gekühlt werden (respektive warme Luft zieht kalte Luft nach oben).

    D.h. es muss immer Öffnungen geben, die einen möglichst guten "organischen" Luftdurchsatz gewährleisten.

    Wenn man das geschickt anstellt und berechnet, hat man bei großer Wärmeabfuhr dementsprechend große, proportional der Wärmeabfuhr funktionierende, vollkommen passive "Ventilatoren"

  9. Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau #16
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ahjo, weiß einer ob man die Heatpipes nach belieben verbiegen kann? Weil ich würde mir diesen Zalman HDD kühler kaufen mit den 10Heatpipes... Oder hat jemande einen Tip wo ich die Heatpipes herbekomme?


Verrückte Idee: PC Passiv Eigenbau

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.