Vibration der Laufwerke verringern

Diskutiere Vibration der Laufwerke verringern im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ich bin heute mal durch den Obi gelaufen und hab da Filz-Gleiter gesehen. Dann ist mir die Idee gekommen, dass man die doch zwischen die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. Vibration der Laufwerke verringern #1
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich bin heute mal durch den Obi gelaufen und hab da Filz-Gleiter gesehen.
    Dann ist mir die Idee gekommen, dass man die doch zwischen die Laufwerke und das Gehäuse kleben kann um etwas die Vibration zu verringern und somit die Gesamtlautstärke.

    Was haltet ihr von der Idee und wird sie was bringen? :ad

    MfG RealSucker :af

  2. Standard

    Hallo RealSucker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vibration der Laufwerke verringern #2
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Wenn du das Laufwerk dann noch in den Schacht reinbekommst, ist das schon okay.
    Ähnliches bieten ja die Compucase-Gehäuse an. Dort sind in den Laufwerkskäfigen standartmäßig Gummiringe installiert, die die Vibrationen etwas auffangen sollen.

  4. Vibration der Laufwerke verringern #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich werds mal ausprobieren. Einen versuch ists ja wert! :bj

    Ciao RealSucker

  5. Vibration der Laufwerke verringern #4
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Naja, die Laufwerke müssen dann doch immer noch veschraubt werden, damit sie nicht irgendwann mal im Gehäuse rumpurzeln. Damit hast dann aber wieder eine starre Verbindung von Platte und Rahmen. Die Vibrationen bleiben.

    Poste doch mal das Ergebnis des Umbaus. Entkoppler kosten dagegen ja ein Vermögen .

  6. Vibration der Laufwerke verringern #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hab neulich tests gesehen wo die geräuschreduzierung beim pc gemessen wurde. man hat zwei tests gemacht, einmal mit dämmmatten und einmal mit festplatten die freischwebend in gummi gelagert wurden. das ergebnis war erschreckend. bei den dämmmatten wurde gerade mal ein db geräuschreduzierung erreicht, was meiner meinung nach nichts bringt, dafür sehen die dämmmatten schön aus :) und machen das innenleben stylisch : :2

    bei den in gummi gelagerten festplatten konnte man noch nicht einmal eine geräuschreduzierung von einem db messen weil nämlich keine vorhanden war :)

    seid ihr damit konform? hier haben bestimmt viele dämmmatten, habt ihr eine veränderung des lärmpegels feststellen können ? würd mich mal interressieren, hab nämlcih keine

  7. Vibration der Laufwerke verringern #6
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Originally posted by Musaril@9. Apr 2003, 16:49
    hab neulich tests gesehen wo die geräuschreduzierung beim pc gemessen wurde. man hat zwei tests gemacht, einmal mit dämmmatten und einmal mit festplatten die freischwebend in gummi gelagert wurden. das ergebnis war erschreckend. bei den dämmmatten wurde gerade mal ein db geräuschreduzierung erreicht, was meiner meinung nach nichts bringt, dafür sehen die dämmmatten schön aus :) und machen das innenleben stylisch : :2

    bei den in gummi gelagerten festplatten konnte man noch nicht einmal eine geräuschreduzierung von einem db messen weil nämlich keine vorhanden war :)

    seid ihr damit konform? hier haben bestimmt viele dämmmatten, habt ihr eine veränderung des lärmpegels feststellen können ? würd mich mal interressieren, hab nämlcih keine
    Du meinst bestimmt diesen "Test" von der "servicezeit - technik" im WDR!?
    :2 LOOOL :2
    Hab ich auch sehen dürfen. Köstlich!
    Wie man so völlig ohne Sachverstand und komplett ohne nachzudenken einen solch undifferenzierten Test in einem dermaßen sauteuren Schallmesslabor durchführen kann, das war schon fast tragisch...

    Die Ergebnisse waren natürlich für´n *****, aber was soll´s....

    Die hätten die Laborzeit mal lieber Leuten überlassen sollen, die sich mit sowas auskennen...

    Hier der Link zu diesem "Test"

  8. Vibration der Laufwerke verringern #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    jo genau den :) was deiner meinung nach hätten die anders machen sollen ?

    sprichst du damit die verarbeitung an ?

  9. Vibration der Laufwerke verringern #8
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Was sie hätten besser machen können? Mal schauen...

    Was alle diese Maßnahmen wirklich bewirken, wollten wir genauer wissen. Herausgekommen ist, dass sich der Einbau von anderen Lüftern und die Verwendung von Gummierungen auf den Lärmpegel nur sehr gering auswirken. Die Verwendung einer Heatpipe allerdings brachte in unserem Fall eine Lärmpegelreduzierung von bis zu 5 dB(A). Für unser Ohr wurde dieser Computer um ein Viertel leiser.
    Der Einbau anderer Lüfter bewirkt also fast nichts. Aha.

    Die Verwendung von Gummierungen bringt auch nix. Aha.

    Ein guter Tip, den Rechner leiser zu machen? - Einfach weiter weg stellen! Super.

    .

    . .

    . . .

    AAAHHHH!
    Das können die doch nicht ernst meinen!?! :ae

    Die Schallmessungen wurden übrigens unten direkt vorne am Gehäuse durchgeführt. :ae
    Genau die Stelle, an der mein Ohr sich beim normalen arbeiten befindet. :ae :ae
    Bei einer hochdrehenden Festplatte und einem Krachmacher-CPU-Lüfter ist es eben klar, dass ein ausgetauschtes Netzteil (welches ja nun hinten im Gehäuse sitzt) nicht sooo den Lautstärkeunterschied vorne unten bringt, oder?

    Zudem: Jeder, der sich mal mehr als 5min. mit dem Thema silent-pc beschäftigt hat, weiß, dass ein lauter Rechner durch Dämmung nicht leise zu stellen ist.
    Es geht vielmehr um die sinnvolle Kombination verschiedener Maßnahmen.

    Hier wurde aber immer nur eine Komponente ausgetauscht, der Rest blieb im normalen "Krachzustand".
    Bei hochdrehenden Lüftern ist aber eine Festplatte eh nicht sonderlich zu hören. Demzufolge bringt es auch keinen hör- oder wirklich messbaren Unterschied, sie zu entkoppeln.

    Warum wurde nicht einfach mal in einen Rechner sämtliche silent-Komponenten eingebaut?
    Oder zumindest mal eine Kombination? Der Gesamtgewinn wäre mit Sicherheit höher gewesen, als die Summe der Einzelgewinne!
    Dann noch das Mikro in etwa 1m Höhe vor dem Rechner aufstellen und man hätte brauchbare Ergebnisse erzielen können....

    Aber in dieser Form ist so ein "Test" für mich Verschwendung von Ressourcen... :ae :ae :ae


Vibration der Laufwerke verringern

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc vibration reduziere

festplatten vibration reduzieren

hdd vibration verringern

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.