Wohnzimmer PC im Eigenbau?

Diskutiere Wohnzimmer PC im Eigenbau? im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ich möcht trotzdem nochmal anmerken, dass der Rechner als "Zusatz" ein Media-Center spielt, und nicht das ganze Primär betreibt. Neben Fileserver verwaltet er auch meine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 25
 
  1. Wohnzimmer PC im Eigenbau? #17
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Ich möcht trotzdem nochmal anmerken, dass der Rechner als "Zusatz" ein Media-Center spielt, und nicht das ganze Primär betreibt.

    Neben Fileserver verwaltet er auch meine Drucker, und's läuft ein Esel drauf.

    Und da bin ich mir nicht so sicher, ob das LinVDR gleichnamiges erfüllen kann.

    Wie gesagt, keine Grundsatzdiskussion, hierbei bleib ich bei Windows.


    Was meint ihr, 4 x 40 Zeichen oder ein Vollgraphisches Display? ;)

  2. Standard

    Hallo Neo van Matix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wohnzimmer PC im Eigenbau? #18
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Das ginge selbstverständlich auch alles unterm VDR - hat ja als Grundlage ´n ganz normales, aktuelles Debian...
    Aber mach, wiede willst - nur bitte jammer hinterher nich

    Und beim Display kommts drauf an, wasde damit alles anzeigen willst - wennde ansonsten nur ne Glotze dran hast und auch nich mit VNC o.ä. arbeiten willst, wirste wohl besser mit nem vollwertigen Display fahren

  4. Wohnzimmer PC im Eigenbau? #19
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Uhhhhhh,... da kommen mir ja ganz neue Spielereien in den Kopf...

    Man könnte ja ein kleines TFT, ggf. mit Touchscreen an den Mediapc hängen, und an den S-Video out den Fernseher. Dann könnt man beides Parallel betreiben, und das kleine TFT als "Navigator" o. "Bedienfeld" für Programme nutzen o.O

    Dachte da so an 7-8" ? :/

  5. Wohnzimmer PC im Eigenbau? #20
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Genau an sowas dachte ich ja auch...
    --> Kriegste aber noch weniger geschenkt, als ne TT-Premium: http://www.reichelt.de/index.html?SI...=3;GRUPPE=E319

  6. Wohnzimmer PC im Eigenbau? #21
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Das is doch alles Müll... warum Gewinn ich nie im Lotto ;)

    Ich geh erstmal Kiste baun, dann überleg ich weiter.. .^^

  7. Wohnzimmer PC im Eigenbau? #22
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Deinen AMD-Rechner verkaufste hier - dann haste schon das Geld für die DVB-S-Hardware-Karte und noch einiges mehr...
    Dann kannste Dir nen wirklich problemlos funktionierenden HTPC auf der Basis Deines PIII aufbauen und den entweder zum Server ausbauen oder Dir für ´n paar € noch nen alten PI für diesen Zweck holen (DA kannste dann ´n Konsolen-Gentoo druffbasteln!). Und den Touchscreen brauchste nich - das OSD vom VDR is als Multimedia-GUI vollkommen ausreichend...

  8. Wohnzimmer PC im Eigenbau? #23
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Naja... bin mir da noch nich so sicher... glaub das geld, was ich wollen würde, würd ich wahrscheinlich hier nicht kriegen ;)

    Muss es den ausgerechnet diese TV-Karte sein? Die TT ? Oder gibts da keine Alternativen, wenn ja, warum ?

  9. Wohnzimmer PC im Eigenbau? #24
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Diese Frage hab ich Dir bereits ausreichend beantwortet - lies einfach mal meine Beiträge GANZ durch und v.a den von mir verlinkten VDR-Wiki!!!

    Und für Deinen alten Rechner wirste so um 250€ bekommen - liste ihn mal komplett auf, dann kannmers genauer sagen... Aber das is halt wie mit der Premium-Karte - vom Wollen wirds nich anders...


Wohnzimmer PC im Eigenbau?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

silent-pc selbstbau

wohnzimmer pc eigenbau 2013

silent pc eigenbau

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.