wtf? Watt? Ohm? Ampere?

Diskutiere wtf? Watt? Ohm? Ampere? im Modding / Basteln / Silent PC Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hai! Also ich gehe jetzt gleich zum Konrad, um mir Drehpotis für meine Lüfter zu kaufen! Also im Katalog find ich bei den Beschreibungen der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. wtf? Watt? Ohm? Ampere? #1
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Hai! Also ich gehe jetzt gleich zum Konrad, um mir Drehpotis für meine Lüfter zu kaufen! Also im Katalog find ich bei den Beschreibungen der Potis nur Watt und kein Ohm! Leider hatten wir Watt noch net im Physikunterricht Könntet ihr mir weiterhelfen was für einen ich holen muss? Für ein 12 Volt Lüfter :)

    :cb im Vorraus :bj

  2. Standard

    Hallo Integra,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wtf? Watt? Ohm? Ampere? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Stealth

    Mein System
    Stealth's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ (Venice)
    Mainboard:
    EPoX 9NPA+ Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB Kingston HyperX DDR400 (CL3)
    Festplatte:
    Hitachi 80GB
    Grafikkarte:
    Asus EAX800
    Monitor:
    BenQ FP91GX / Videoseven N110S (19")
    Gehäuse:
    Chieftec LBX-02B-B-SL
    Netzteil:
    beQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2

    Standard

    Also soweit ich weiß brauch man ein 100 Ohm Poti
    Bei Conrad sind bei den Potis unten drunter verschiedene Ohm-Werte zur Auswahl

    Ansonsten gibts von Noiseblocker noch nen sehr schönes Drehpoti. Das ist dann zwar etwas teurer, aber dafür auch direkt anschlussfertig

  4. wtf? Watt? Ohm? Ampere? #3
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Integra

    Standard

    Originally posted by Stealth@20. Dez. 2003, 14:36
    Also soweit ich weiß brauch man ein 100 Ohm Poti
    Bei Conrad sind bei den Potis unten drunter verschiedene Ohm-Werte zur Auswahl

    Ansonsten gibts von Noiseblocker noch nen sehr schönes Drehpoti. Das ist dann zwar etwas teurer, aber dafür auch direkt anschlussfertig
    Kann das einer bestätigen? :4

  5. wtf? Watt? Ohm? Ampere? #4
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Beim Noiseblocker-Poti steht richtig: "Unabhängig vom Typ des Lüfters kann dabei die Geräuschentwicklung nahezu halbiert werden. (Beispiel : NB-UltraSilentFan 1,2 Watt kann bis auf 7 Volt runtergeregelt werden, diese Werte sind von der Leistungsaufnahme des Lüfters abhängig)."

    Deshalb kann man nicht pauschal sagen, welches Poti du brauchst, es sei denn du rechnest das für jeden Lüfter einzeln aus. So kann man nur grob abschätzen.

    Du müsstest wissen, wie viel Ampere der Lüfter zieht (oder eben wie viel Watt Leistungsaufnahme der Lüfter hat).
    Dann kann man mit Hilfe des Ohmschen Gesetzes und ein wenig Gehirnschmalz leicht den passenden Wert ausrechnen.

    Vorsichtig! Die Standart-Potis bei Conrad haben nur eine Belastbarkeit von 1/4 Watt. Das wird bei vielen Lüftern schon knapp und kann zu lustigen Rauchwolken führen...
    (Das Noiseblocker-Poti hat deswegen z.B. eine Belastbarkeit von 3W.)

    Btw.: Auch wenn ihr "Watt" noch nicht hattet - Watt ist die Einheit für Leistung (P) und errechnet sich aus der Stromstärke und der Spannung (P=U*I).


    EDIT: Hab gerade nachgerechnet: Das Noiseblocker-Poti müsste einen Wert von 50Ohm bei max. 3W haben. Das gibt´s auch bei Conrad und erfüllt (wenn auch nicht optimal) seinen Zweck.

  6. wtf? Watt? Ohm? Ampere? #5
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Integra

    Standard

    Hmm also der Lüfter hat eine Leistungsaufnahme von 2,16 W !

    Hmm also U ist ja wohl 12V ! Also 2,16 = I * 12

    Also folgt: A = 0,18 A !

    U/I = 12 / 0,18 = 66,666 Ohm!

    Hab ich nun richtig gerechnet? *g* :8

  7. wtf? Watt? Ohm? Ampere? #6
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Integra

    Standard

    Originally posted by Fubash@20. Dez. 2003, 15:21
    EDIT: Hab gerade nachgerechnet: Das Noiseblocker-Poti müsste einen Wert von 50Ohm bei max. 3W haben. Das gibt´s auch bei Conrad und erfüllt (wenn auch nicht optimal) seinen Zweck.
    Jippi! Thx ! Besser hätte es mir auch meine Physiklehrerin net erklären können :) :cb

  8. wtf? Watt? Ohm? Ampere? #7
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Und achte auf die (ungefähr) 3W Belastbarkeit, sonst wirds schnell warm in der Kiste.

  9. wtf? Watt? Ohm? Ampere? #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    jokakilla's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500 @ 3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Platinum XTC 1066MHz CL5
    Festplatte:
    WD3200AAKS
    Grafikkarte:
    MSI Radeon 4850 Arctic Cooling Accelero S1 Rev.2 mit Turbo Module
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    2x Belinea 1925 S1W 19" 16:10
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01B-B-SL
    Netzteil:
    BeQuiet Staight Power E6-450 80+
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3
    Laufwerke:
    LITE-ON LH-20A1L
    Sonstiges:
    Patriot Warp 32GB SSD

    Standard

    Originally posted by Carnefix@20. Dez. 2003, 15:28
    Hmm also der Lüfter hat eine Leistungsaufnahme von 2,16 W !

    Hmm also U ist ja wohl 12V ! Also 2,16 = I * 12

    Also folgt: A = 0,18 A !

    U/I = 12 / 0,18 = 66,666 Ohm!

    Hab ich nun richtig gerechnet? *g*  :8
    Also ich würde das eher wie einen Vorwiderstand einer LED handhaben.

    U=12V
    ULüfter=7V
    IMax=0.18A
    R=(U-ULüfter)/IMax=5V/0.18A=27.78Ohm=~30Ohm


    IWiderstand=(U-ULüfter)/R=5V/30Ohm=ca 166mA
    PWiderstand=(U-ULüfter)*IWiderstand=5V*166mA=0,83W

    Es sollte also eigentlich auch locker ein 2W Poti tun. Der is dann nich ganz so groß.

    Mit den 66Ohm kannste denk ich auch nich viel falsch machen. Außer das dein Lüfter wenn stehen bleibt wenn du den Poti zu weit drehst.


wtf? Watt? Ohm? Ampere?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.