2.FP anschließen

Diskutiere 2.FP anschließen im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Zusammen Ich hoffe , dass ich bei der nachvollgenden Schilderung keinen Gedankenfehler gemacht habe. Also ich habe ein ASUS Board P5LD2 auf der sich ...



 
  1. 2.FP anschließen #1
    Newbie Standardavatar

    Standard 2.FP anschließen

    Hallo Zusammen

    Ich hoffe , dass ich bei der nachvollgenden Schilderung keinen Gedankenfehler
    gemacht habe.
    Also ich habe ein ASUS Board P5LD2 auf der sich eine eingebaute SATA-FP 160 GB WinXP befindet.
    Aus meinem "alten Rechner " habe ich die FP , IDE mit breitem Signalkabel 40GB, ausgebaut und in dem neuen Rechner installiert um auf dieser seperaten FP das Betriebsystem UBUNTU zu installieren.
    Auf dem Board befindet sich senkrecht eine PRI_IDE Schnittstelle in Schwarz an der ich die beiden opt.LW angeschlossen habe.
    Außerdem befindet sich waagerecht noch die SEC_EIDE und PRI_EIDE Schnittstelle in Rot
    An der PRI-EIDE habe ich die 40GB FP angeschlossen und Jumper an der FP auf Master gelassen und die Treiber für IDE installiert
    Lt. Handbuch steht :
    Diese Anschlüsse nehmen ULTRA ATA 133/100/66 Signalkabel auf.Die ITE IDE Anschlüsse unterstützen bis zu vier IDE -FP zur einfachen Datensicherung.
    Leider erkennt dass BIOS diese "neue"FP nicht , nur in der nachfolgenden IDE detectet , erscheint kurz die neue FP .
    Obwohl das UBUNTU Betriebsystem die FP erkannt hat und auch installiert wurde erscheint sie nirgendwo.
    Was mache ich falsch ? Habe ich sie falsch angeschlossen ? bzw. falscher Port ?
    Für die Hilfe und Tipps bedanke ich mich im Voraus
    Gruß Bruno

  2. Standard

    Hallo bruno14,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2.FP anschließen #2
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Jumper das Ding mal auf Slave, probier es in der anderen Schnittstelle aus.

    Wird die Festplatte jetzt erkannt oder nicht? Erst sagst du nein und aufeinmal dann doch??

  4. 2.FP anschließen #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo

    danke für deine Antwort.
    Habe auf SLAVE gejumpert , ohne Erfolg.Ist das denn die richtige Schnittstelle SEC_EIDE oder PRI_EIDE ?

    Manchmal ist es schwierig immer die passenden Worte zu finden.

    Also , dass Betriebsytem UBUNTU erkennt nach dem booten von der CD zwei FP , die 160GB und die "neue" 40 GB auf der ich das UBUNTU installiert habe.
    Es müsste nach dem hochfahren ein BOOT-Menü erscheinen mit Win XP und UBUNTU . Es erscheint leider nicht. Stattdessen bootet immer Win XP .
    Die 40GB FP erscheint nur nach dem beim booten der Punkt Please wat IDE Scankommt, sonst nirgendwo.
    Ich nehme an , dass ich die Opt.LW und die "neue" FP anders stecken und im BIOS u.U die IDE Conf. ändern muß , bloss wie ?


2.FP anschließen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.