8K3A+ und Corsair RAM

Diskutiere 8K3A+ und Corsair RAM im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich hab schon sämtliche BIOS versionen ausprobiert. Bei manchen Versionen startet der PC überhaupt nicht bei 200FSB, beim neuesten (01.11.02) sind die Bildfehler leider noch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 36
 
  1. 8K3A+ und Corsair RAM #9
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab schon sämtliche BIOS versionen ausprobiert. Bei manchen Versionen startet der PC überhaupt nicht bei 200FSB, beim neuesten (01.11.02) sind die Bildfehler leider noch da. Kannst du mir bitte den Link zu dem Thema geben?

  2. Standard

    Hallo Flanders,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8K3A+ und Corsair RAM #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ja, da gibt's Biosse, mit denen kann man den FSB nicht bis 200MHz takten!
    Fährst Du immer mit den schärfsten Timings den Ram? Hast Du die Einstellungen im Bios so gemacht, wie die in der Guide, hier auf TecCentral, emfohlen wird?
    Deine Leadtek Winfast A250 Ultra TD ist eine GF4-Ti4x??
    Hier im Test läuft der 3500-C2 auf dem 8k3a bis 210MHz u. schärfstem Timing ohne Probs! Das Forum da ist auch ganz gut. Kannst da ja mal fragen!
    Kannst du mir bitte den Link zu dem Thema geben?
    Na, der Thread da ist nur ein Gespräch mit mir u. dem jenigen, der dieses(Dein) Prob hat! Genau wie hier!*g* Weiter nix!:o Kannst Dir diesen Thread ja mal duchlesen!;-)

  4. 8K3A+ und Corsair RAM #11
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich fahre mit Turbo Timings. wenn ich diese runterstelle ändert sich wirklich gar nichts. Je höher aber die Vdimm, desto besser das Bild im BIOS.
    Die Leadtek ist eine G4Ti4600... glaub nicht das es an ihr liegt.

    Mal schauen was die im Guide für Einstellungen haben...

    Also die Einstellungen im DRAM Menue haben sich ein klein wenig geändert im BIOS. Aber ich hab schon dort ziehmlich alle Optionen ausprobiert und leider wirds ned besser. Aber was mich noch sehr verwundert: Wenn ich das Fast Write Protokol auf disabled stelle dann bekomme ich falsche Farben im Win! Das ist schon ziehmlich seltsam!

  5. 8K3A+ und Corsair RAM #12
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Welches Netzteil hast du eigentlich drin?

  6. 8K3A+ und Corsair RAM #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hab ein CWT-380Watt mit Silendmod, von Blacknoise! Bei +3.3V 28A, +5V 35A u. bei 12V 18A! Unter Last geht +5V auf +4.89V! Erst bei weniger als 4.80V könnten Systeme instabil werden!

  7. 8K3A+ und Corsair RAM #14
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja das problem hab ich ja! mein Netzteil (Enermax 431W)hat auf 5V gerade mal 4.65V. Aber das war bei gleicher Config schon mal höher was mich ziehlich wundert. Gestern wars ziehmlich arg, da liefs lange zeit nur mit 4.48! Hab ich auf sowas Garantie, oder ist das Enermax da einfach nur Kagge. Ein Antec 480W hab ich schon bestellt die sollen viel besser sein!

  8. 8K3A+ und Corsair RAM #15
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Da bist nicht der einzigste, der eins von einer Enermax-Serie erwischt hat, welche nicht gut waren!:o

  9. 8K3A+ und Corsair RAM #16
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ist es normal das sich der atx stecker am board erwärmt? Wird deutlich mehr als handwarm. ich hab das Gefühl dass das Netzteil langsam immer schwächer wird! 4.461V ! hast du schonmal soetwas erlebt?


8K3A+ und Corsair RAM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.